Ergebnis 1 bis 8 von 8

Adolf H. in Thailand

Erstellt von big_cloud, 12.03.2007, 22:13 Uhr · 7 Antworten · 1.071 Aufrufe

  1. #1
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Adolf H. in Thailand

    Wie kommt's das uns Adolf gerade in Touri-Gegenden so verehrt wird, datt kann doch nicht nur an den Thai liegen sondern eher an der potentiellen Kundschaft, die sich aus deutschtuemelnden Expats rekrutiert !


    der
    Lothar aus Lembeck

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Adolf H. in Thailand

    Lothar , den hättest Du für Freitag aufheben sollen

  4. #3
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.024

    Re: Adolf H. in Thailand

    Kaum ist einer zu, faengt der naechste Doedel mit dem Thema an. Bitte an den Forenrat - Threat gleich loeschen.


  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Adolf H. in Thailand

    Zitat Zitat von Maenamstefan",p="461509
    Kaum ist einer zu, faengt der naechste Doedel mit dem Thema an. Bitte an den Forenrat - Threat gleich loeschen.

    Ein Beleuchten der Gesdchichte Thailands in den 30ern, 40ern und 50ern waere aber schon interessant.

    Soweit war das Land ja von ......deutschland nicht weg. Fragt mal alte Thaichinesen, was die zu erzaehlen haben.

    Und in vielen Thaikoepfen steckt das noch drin. Ich errinnere nur mal an die Thaksin-......karikaturen. Das war kein Zufall.

    Thailand hat seinen Faschismus nie aufgearbeitet, im Gegenteil der Diktator durfte danach weitermachen.
    Da gaert so einiges in den Koepfen.

    Sioux

  6. #5
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Adolf H. in Thailand

    Haste im Prinzip Recht @Sioux . Nur mit diesem thread-Titel und post 1 gehört das Ding hier nicht ins Forum .

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Adolf H. in Thailand

    irgendwie weiss ich nicht, wie los zu adolpf hennecke kommt :bravo:

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Adolf H. in Thailand

    Der Addi is an sich nicht das richtige Thema fuer ein Thaiforum.

    Da gibt es sicher eine Fuelle von Fakten ueber die man trefflich diskuteren kann, aber ich bin der Meinung, dass dies den Rahmen hier sprengt.

    Ausserdem ist eine vorurteilsfreie und historisch nuechterne Betrachtungsweise dieser Person noch gar nicht moeglich. Das dauert noch ne Weile.

  9. #8
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817

    Re: Adolf H. in Thailand

    Zitat Zitat von Sioux",p="461510
    Thailand hat seinen Faschismus nie aufgearbeitet, im Gegenteil der Diktator durfte danach weitermachen.
    Da gaert so einiges in den Koepfen.

    Sioux
    Hier gärt auch noch sehr vieles.

    Für mich ist es immer wieder erschreckend, wieviele Leute mit denen man sich so unterhält, plötzlich anfangen (wenn man auf das Thema Israel kommt) "DIE JUDEN...." und dann kommen die totalen Haß und Hetztiraden übelster Art gegen Israel und "die Juden". Einfach nur noch zum K.tzen..

    Es gab vor ca. 5 Jahren mal eine Studie der FU Berlin zu diesem Thema und es kam dabei raus, dass ca. 80% der Bevölkerung des Bundeslandes Brandenburger ein rechtsradikales Weltbild haben.

    Ich bin der Meinung dass das sicher nicht nur für Brandenburg sondern für ganz Deutschland gilt.

    Und dieses Thema hier mal unter "Sonstiges" zu diskutieren, finde ich nicht falsch.

Ähnliche Themen

  1. Adolf in Thailand
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 17:38