Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 126

Abwrackprämie

Erstellt von Tschaang-Frank, 30.01.2009, 15:45 Uhr · 125 Antworten · 7.021 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Abwrackprämie

    von der Bank - woher sonst.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abwrackprämie

    ... und das tolle ist: wenn der Staat seine Schulden nicht mehr zurückzahlen kann bürgt er ja bei dieser Bank.

  4. #63
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Abwrackprämie

    Zitat Zitat von KKC",p="685851
    Da frage ich mich, wer Staatsanleihen kauft, wenn Länder wie Island; Ungarn; Ukraine, etc fast pleite sind. Und wenn sich Länder wie z.B. Deu bis zur Oberkante Unterlippe verschulden.
    Wo bekommt denn nun konkret z.B. die Bundesregierung das Geld für ihre Schulden her?
    Muss doch bekannt sein, oder fällt es vom Himmel?
    Gruß
    Staatsanleihen werden durch Ratingagenturen bewertet. Fällt das Rating schlechter aus, dann gibt es auch mehr Zinsen, ergo ist auch das Risiko höher.

    Wenn eine EZB für Kredite angenommen 3 % Zinsen zahlt, in USA bei der FED gibt es Geld für quasi 0 %, dann wird eben bei FED Geld geliehen und bei EZB geparkt. Das macht auf der einen Seite den Dollar teuer, und den € billig, auf der anderen Seite hat die EZB dann Geld, was sie zu günstigen Konditionen an die Banken weitergeben kann. Ständige Fazilitätenpolitik nennt sich das. Aus dem Zinssatz, den die EZB dann bei den Banken für diese Kredite nimmt und den sie auf der anderen Seite bereit ist zu zahlen, ergibt sich übrigens der Leitzins. Jetzt haben die Banken also Geld und können dieses Geld z.B. für Staatsanleihen einsetzen.

    Aufschluss über die Verteilung der Schulden der BRD findet sich hier:

    http://www.staatsverschuldung.de/glaeubiger.htm

  5. #64
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Abwrackprämie

    Zitat ernte:
    von der Bank - woher sonst.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++
    Ja ja,
    ich krieg mein Geld auch von der Bank und den Strom aus der Steckdose.
    Haste sonst noch ne Idee oder war es das?
    gruß

  6. #65
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Abwrackprämie

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=685869&id=687740

    Verfrühter Abwrack-Jubel
    Autoforscher Meinig warnt


    Ich gehe mal davon aus, daß Eure letzten Beiträge eher in den Thread "die Börsen beben weltweit" gehören und meiner besser in diesen. ;-D

  7. #66
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Abwrackprämie

    Zitat Zitat von Paddy",p="685880
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=685869&id=687740

    Verfrühter Abwrack-Jubel
    Autoforscher Meinig warnt


    Ich gehe mal davon aus, daß Eure letzten Beiträge eher in den Thread "die Börsen beben weltweit" gehören und meiner besser in diesen. ;-D
    Ein .......-Thread!

  8. #67
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Abwrackprämie

    Zitat Zitat von LosFan",p="685248
    Zitat Zitat von Rooy",p="685176
    und dann für Mühlen aus RO den Daumen zeigen!??
    Da haben WIR genauso wenig von als wenn man einen Japaner kauft!
    Komme jetzt nicht das der Laden zu VW gehört.....
    Dacia gehört zum Renault-Konzern


    außerdem werden die meisten Kleinwagen, die deutsche Hersteller verkaufen,
    ja auch gar nicht mehr in Deutschland gebaut.

    Zitat Zitat von Kali",p="685194
    Die aktuellen Erfahrungen sind die, dass in erster Linie preiswerte Kleinwagen neu gekauft werden.
    Also deutsche Arbeitsplätze rettet man mit einen Neukauf von Kleinwagen
    in den seltensten Fällen.
    Stimmt! Ich verwechselte mit Skoda :-)

    Rooy

  9. #68
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Abwrackprämie

    Zitat Zitat von ernte",p="685769
    . Da wird unterstellt, das 100000 von 600000 Fahrzeuge nicht korrekt verschrottet werden. Das sind 16,67%. Das bedeutet das fast 20% der Menschen kriminell sind. Nee das glaub ich nicht.
    Nicht 20% der Menschen, aber vielleicht der Schrotthändler/Autoverwerter. Diese plötzliche Flut an Altautos können die doch garnicht richtig gewinnbringend verwerten/ausschlachten. Da ist der Anreiz doch riesengroß, die jüngeren, brauchbaren Fahrzeuge z. B. nach Afrika zu verschiffen.



    phi mee

  10. #69
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abwrackprämie

    20% kann durchaus stimmen.
    Von seriösen Online-Shops weiß ich, dass im Schnitt 19% ihre Rechnung nicht bezahlen.
    So viele betrügen - nach meiner Schätzung - auch den Sozialstaat.
    Das heißt aber nicht, dass die Idee der Prämie oder generell der Markt schlecht ist, sondern die Moral von einem Fünftel der Menschen.

    Wenn man diese Grundkriminalität entfernen könnte (oder die Ursachen), bräuchten wir gar nicht erst über Krisen reden.
    Denn die Folgen von Diebstahl und Kriminalität zahlen ja die übrigen 80%. Höhere Kosten für miese Typen. Vergeudete Geldausgabe.

  11. #70
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Abwrackprämie

    onlineshops versenden generell nur noch gegen vorkasse.
    somit liegt der zahlungsausfall bei 0%.
    mit den autos wird es einen kurzfristigen preisverfall bei altautos / altmetall geben, dann fängt sich alles wieder.
    jetzt werden steuermässig ersteinmal die fahrer von D2 und D3 fahrzeugen abgezockt. wieder trifft es die falsche fraktion wie immer.
    nichts ist so unsicher wie eine abgasnorm. D5 ist der stinker von morgen.........

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wege aus der Krise - Abwrackprämie, ein Modell für Afrika
    Von K98 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.11, 13:47
  2. Abwrackprämie für Navi
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.09, 12:38