Ergebnis 1 bis 8 von 8

Abschied von der geliebten D-Mark

Erstellt von odysseus, 28.02.2002, 19:31 Uhr · 7 Antworten · 1.065 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Abschied von der geliebten D-Mark

    Abschied von der geliebten Deutschen D-Mark.
    Ja die D-Mark ging, der Euro kam. Eine kleine Repotage aus der Tagezeitung OVB. Heute hat die Mark ihren letzten Arbeitstag. Frankfurt/Nürnberg. Nahezu jeder zweite Bundesbürger will die D-Mark zurückhaben. Wie eine Umfrage der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung ergab, hätten 47,7 Prozent der Befragten die alte Währung gerne zurück, wenn sie die Wahl hätten. Allerdings sind 47,5 Prozent der Deutschen mit dem Euro zufrieden. Vor allem Frauen hegen nostalgische Gefühle für die D-Mark. 54 Prozent würden die alte
    Währung bevorzugen. Das trifft nur auf 40 Prozent der Männer zu. Leise und ohne große Feiern verabschiedet sich die Mark heute nach 130 Jahren endgültig und unwiederbringlich. Mit dem heutigen Tag ist die größte Gelduntausch-Aktion in der Währungsgeschichte weitgehend abgeschlossen. In den Köpfen der Menschen aber noch nicht. Die Mehrheit der Bundesbürger rechnet auch heute noch alle Euro-Beträge in D-Mark um. Auch ich habe leider diese Probleme noch, und rechne immer noch in der geliebten alten Währung um. Es wird noch eine Zeit Dauern, bis ich mich von der alten guten DM trennen kann. Aber leider kann man das Rädchen der ewigen Geschichte nicht zurück drehen, und damit muss man sich leider abfinden. Ja so ist hold das Rädchen der ewigen Zeit.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kunlung

    Registriert seit
    16.12.2001
    Beiträge
    43

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    @odysseus

    Im Grunde genommen bleibt es doch egal, ob der Staat uns die DM oder den Euro aus der Tasche zieht.

    Übrigens, ich war im Fasching mal schnell 1Woche in TH(die Hütte mußte von bösen Geistern befreit werden-Hauseinweihung). Muß Dir mal dann den Videofilm zeigen-war wieder äußerst stressig.

    Servus, bin schon wieder weg und viele Grüße an Deine besser Hälfte

    In diesem Sinne Rosenheimer aller Länder vereinigt euch

    Grüsse auch an alle anderen

    kunlung(Wolfgang)

  4. #3
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    Servus kunlung .
    Viel Grüße von Odysseus( Vitus) und Ehefrau. Bin schon Gespannt auf deinen Videofilm von der Hauseinweihung.

  5. #4
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    Servus ihr Beiden,
    wie läuft denn so eine Hauseinweihung ab ?
    Kunlung, gibt es bei Videokameras in Th was besonderes zu beachten ?
    Ich möchte meine nämlich auch bald mitnehmen.
    Tschau Michael

  6. #5
    Crassus
    Avatar von Crassus

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    @Micha&Noi

    Habt mich zwarnicgt gefragt..aber naja. In Th ist der Cincheingang sehr verbreitet, Scart-Euro-AV gibt es meines Wissens nicht. Wenn es ne super Kamera (noch neu) sein sollte, nimm ne Kaufquittung für den dt. Zoll bei Wiedereinreise mit..erspart dir die Verdacht die Kamera in TH gekauft zu haben und Einfuhrabgaben hinterziehen zu wollen. Medien für die Aufnahme gibt es im gut sortierten Fachhandel in TH zu kaufen...Preise ähnlich wie bei uns. Akkus haben kürzere Laufzeiten als hier..also möglicht auf Schnick-Schnack verzichten...sonst hast Du im spannendsten Moment keine Power mehr . Vorsicht auch bei klimatisierten Räumen, die Kamera nicht unbedingt den großen Temperaturschwankungen aussetzen, sonst kann sich Kondenswasser am/im Gerät bilden....sehr ungeschmeidig.

    Gruß Crassus

  7. #6
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    Hallo Crassus, Danke !
    Vor allem das mit den Akkus und der geringeren Kapazität war mir neu !
    Tschau Michael

  8. #7
    Avatar von kunlung

    Registriert seit
    16.12.2001
    Beiträge
    43

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    @MichaelNoi

    Ich habe da einen Thai aus einen Fotogeschäft beauftragt der gefilmt hat. 2000 Baht mit zwei VHS-Kopien.Er macht relativ gute Filme, teilweise mit Musik und Schrift hinterlegt.Was die Technik anbelangt habe ich nicht aufgepasst, da ich nicht mehr filme (letzte Kamera liegt in ca. 45 m Tiefe vor Ko Chang).

    @odysseus

    Mal schauen ob es die nächste Zeit klappt um den Film anzuschauen da ich den ganzen April wieder auf Auslandsdienstreise bin. Kämpfe gerade mit einen Internetprovider wegen eines Internetzuganges um nicht ganz von der Zivilisation abgeschnitten zu sein

    Gruß

    kunlung

  9. #8
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Abschied von der geliebten D-Mark

    Hallo Kunlung,
    danke für den Tip,
    ich nehme an, es geht um einen Hochzeitsfilm :-)
    Das Problem hab ich auch noch nicht ganz gelöst, denn was nützt es , wenn ich einfach einem der Anwesenden meine Kamera in die Hand drücke...
    Aber wenn ich da einen finde, der das so günstig macht, warum nicht.
    Ich nehme an, deine Kamera ist nicht unterwassertauglich ???
    ...gewesen
    Viele Grüße
    Michael

Ähnliche Themen

  1. Abschied...
    Von Jarga im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.12, 11:58
  2. 1 Liter 15,02 D-Mark. wer hätte das je gedacht .....
    Von strike im Forum Essen & Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 11:39
  3. Ask Mark Day!
    Von Samuianer im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 06:48