Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

Erstellt von Samuianer, 09.07.2007, 08:53 Uhr · 42 Antworten · 3.323 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Haleluja, Jörg und Thashanee, Halleluja

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    [quote="Kali",p="502406"]
    Zitat Zitat von Samuianer",p="502400
    [...]Oder auf welche Klischees muss hier zurueckgegriffen werden?
    Auf die ´weisen´ Auslegungen der Bild Zeitung oder aehnlichen Artikeln der Regebogenpresse?
    Ach Samu, als notorischer intellektueller Nonkonformist passt auch du wiederum gut in ein Klischee rein.

    Das darfst aber nur du als Anwaerter auf "Heiliger" behaupten!

    Zitat Zitat von Kali",p="502406
    Du bist schlimmer als mein Lieblings(psychologen)kollege, der auf die simple Frage nach der Uhrzeit einen Vortrag darüber hält, warum die Erde sich dreht
    Hast witzige Kollegen, schenk denen doch einfach mal 'ne Casio, mit extra grossen Ziffern, macht de Sache dann wohl einfacher!

    Bin ich ja froh das ich nicht schlimmer als Jeder 5extourist bin, danke fuer deine Zurueckhaltung!

    Was ist nun ein "Heiliger" bezueglich 5ex und was ein 5extourist und wer ein ausgesprochenr 5extourist - Knut ist ein ....... - KEIN 5extourist!

  4. #33
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="502413
    Haleluja, Jörg und Thashanee, Halleluja
    Wir wollen doch nicht zu früh jubilieren, nich´, Joerch ;-D

    Von 2000 bis zu ihrer Verhaftung Ende vergangenen Jahres sollen die Männer, bekannt als "Hamburger Jungs", den Kiez der Hansestadt mit äußerster Härte beherrscht haben.
    Quelle:

  5. #34
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="502417
    [...] - Knut ist ein ....... - KEIN 5extourist!
    Weder noch, eher jemand, der aus dem Programms ´Lebensborn´ im Rahmen der Globalisierung international Hausbesuche abreißt.
    Schließlich reist er ja nicht, um lediglich die Lustbedürfnisse einsamer Bärenhausfrauen zu befriedigen, gelle

  6. #35
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Leute, ist die Welt denn nun doch eindimensonal?! Die Frage lautet doch nicht ob es Klischees gibt, ob Klischees von den Medien herstammen oder von wo auch immer, ob es sowas wie 5extouristen oder Heilige gibt, oder wie auch immer sie vereinfacht (in Form eines Klichees) von Hinz, Kunz und wegen mir Ranz wahrgenommen und dargestellt werden...

    Die Frage lautet für mich: benutze ich Klichees oder verwerfe ich sie integral,- oder aber verwerfe ich nur einen Teil der Vorurteile und Sterotypen, - benutze oder bastele mir dafür aber andere an anderer Stelle auf?

    Das geht doch hast du nicht gesehen: "5extouristen gibt es nicht, aber der und der ist ein "verdammter" soundso...(Bezeichnung -> Klichee bitte selbst einsetzen)". Und du denkst du wärst von dem was das "offizielle Klichee" vorgibt, verschont geblieben, und urteilst doch klicheemässig an anderer Stelle... denkste, Schlaumeier!

    Zu denken oder zu behaupten, dass "Andere" klischeefhaft wahrnehmen, ist ja nichts anderes als ein Klischee zu benutzen ;-D

    Die Welt "dort draussen" denkt wie sie denkt, schafft Klichees zu einfacheren "Situierung" von den "Anderen" vs. sich selbst (oder tut es nicht), tut was sie nun mal nicht lassen kann. Die Frage ist doch letztlich nur inwiefern ich als Person vorurteilsfrei und unkonditioniert auf "die Welt" und auf einzelne Individuen blicke! Bin ich WIRKLICH vorurteilsfrei, oder bin ich dies nur in gewissen Grenzen und zwar dort wo es mir bei Anderen kontraproduktiv auffällt???

  7. #36
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="502430
    Bin ich WIRKLICH vorurteilsfrei, oder bin ich dies nur in gewissen Grenzen und zwar dort wo es mir bei Anderen kontraproduktiv auffällt???
    Wenn es dir bei anderen kontraproduktiv auffällt, dann bist du vorurteilsfrei? Was heißt das? Da haste dich aber doch wieder mal vergaloppiert, oder?
    Ansonsten, ich denke mal dass kaum einer wirklich von sich behaupten kann vorurteilsfrei zu sein (was natürlich auch wiederum ein Vorurteil impliziert, nämlich dass niemand vorurteilsfrei ist ).
    Es ist einfach zu mühsam, vorurteilsfrei zu argumentieren. Und deswegen ist man versucht Cluster zu bilden und damit die Menge der Auffassungen oder Burteilungen zu begrenzen.
    Diese Vorgehensweise würde ich sogar noch als legitim ansehen, wohingegen die Bildung von Vorurteilen auf Grund einfacher Schemata (alle Thailandurlauber sind 5extouristen) sicher in die Kategorie unzulässiger Vorurteile fällt.
    Auch die Einordnung von Kali in die Kategorie Heiligenanwärter basiert ja auf dem Vorurteil, dass seine Aussagen bezüglich seines Lebenswandels auf Grund seines Alters, seiner Beschäftigung im öffentlichen Dienst usw glaubwürdig sind. Oder ist dies kein Vorurteil sondern eine Hypothese?

  8. #37
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Ich bin kein 5extourist kann aber da ich Buddhist bin und noch am leben bin noch kein Heiliger sein.

    Kannst du mir bitte noch eine andere Schublade anbieten in die ich passen würde?

    Danke.......

    fengshui
    Gerhard

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="502413
    Haleluja, Jörg und Thashanee, Halleluja
    hey joech,

    und ich dachte immer du wärest zu kiniau was zu rauchen zu kaufen

    gruss

  10. #39
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von guenny",p="502438
    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="502430
    Bin ich WIRKLICH vorurteilsfrei, oder bin ich dies nur in gewissen Grenzen und zwar dort wo es mir bei Anderen kontraproduktiv auffällt???
    Wenn es dir bei anderen kontraproduktiv auffällt, dann bist du vorurteilsfrei? Was heißt das? Da haste dich aber doch wieder mal vergaloppiert, oder?
    Du hast es eher wieder mal falsch verstanden, das war eine FRAGE mit drei Fragezeichen! Genaugenommen eine dialektische Frage, - die das Gegenteil aufzeigen soll: dass nur der Eindruck entsteht (oder entstehen könnte) man habe keine Vorurteile, wenn man sie bei anderen bemerkt, bzw. wenn sie dem Beobachter ´kontraproduktiv´ auffallen. Es ist in etwa die Geschichte mit dem Holzsplitter im Auge des Gegenüber, und dem Balken vor dem eigenen Kopf den man nicht sieht. "do you copy that?"

    Zitat Zitat von guenny",p="502438
    Es ist einfach zu mühsam, vorurteilsfrei zu argumentieren. Und deswegen ist man versucht Cluster zu bilden und damit die Menge der Auffassungen oder Burteilungen zu begrenzen.
    Es ist noch viel grundsätzlicher: der Mensch denkt in Form von Schemen und braucht eine Vorstellung um sich überhaupt eine "Meinung" zu bilden (die er dann erst verteten kann). Man muss demnach fokussieren, damit sich ein klares und scharfes Bild ergibt. Um es dann ganz dingfest zu machen, sollte man sich möglichst noch mit dem Ergebnis identifizieren. Zum Vorurteil ist es dann nur noch einen Schritt.

    Zitat Zitat von guenny",p="502438
    Diese Vorgehensweise würde ich sogar noch als legitim ansehen, wohingegen die Bildung von Vorurteilen auf Grund einfacher Schemata (alle Thailandurlauber sind 5extouristen) sicher in die Kategorie unzulässiger Vorurteile fällt.
    Grobschächtige Vorurteile oder subtile-, welche täuschen wohl am meisten über eine multidimensionale und rein subjektive Realität hinweg? Das "Vor-urteil" passt sich halt dem intellektuellen Niveau des Individuums an. Aber so oder so, je dingfester du es haben möchtest, um so mehr Vor-stellungen -> Vor-urteile du brauchst und folglich ´ad infinito´ aufbaust und verfeinerst.

    Da wären wir wieder bei "konditioniert vs. unkonditioniert(*)". Der Mensch ist in unserem Fall dahingehend konditioniert, möglichst klare Vor-stellungen von Menschen und Sachverhalten zu haben, und kommt dementsprechend nicht um die banale Einordnung und das Vor-urteil herum. Der konditionierte Beobachter weiß ja nicht dass er in Wirklichkeit ´das Beobachtete´ ist (© J. Krishnamurti). Der "konditionierte" Mensch weiß ja nicht einmal dass er nur (s)eine Vor-stellung, nicht aber die mehrschichtige und dimensionale Wirklichkeit betrachtet. Die Wirklichkeit lässt sich nämlich nicht vor-stellen, chematisieren oder gar in ein Klischee pressen. Die Wirklichkeit ist multidimensional und der individuelle Betrachtungswinkel ist entscheidend. Sogar der Eindruck ist wortwörtlich ´eingedrückt´, - also bereits der "Vordruck" zum Klischee.

    Man muss übrigens kein Heiliger sein um darauf zu kommen, dass es nicht nur die groben und zumeist extrem irregeleiteten Vorurteile "abzupellen" gilt.

    (*) Der Begriff "konditioniert" steht hier nicht für eine pathologische Konditionierung im Sinne der Psychologie oder Psychatirie, sondern für eine ganz banale und alltägliche - aber unbewusste "Voreinstellung" der Psyche. In anderen Worten: eine komplexe und bedingte Denk- und Überlegensweise, die an die Vorstellung gekoppelt ist, dass Beobachtungen und Sachverhalte im Sinne von "matter over mind" festgehalten und irgendwie eingeordnet werden müssen. Der Gegensatz unkonditioniert bedeutet hingegen, dass man etwas beobachten und wahrnehmen kann, ganz ohne zu fokussieren, zu reflektieren, einzuordnen und anschliessend zu "kartographieren".

  11. #40
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Ab wann ist Mann Heiliger und kein 5extourist mehr...?

    Zitat Zitat von tira",p="502445
    hey joech,

    und ich dachte immer du wärest zu kiniau was zu rauchen zu kaufen

    gruss
    Etwas Ähnliches kam mir gerade auch in den Sinn... ;-D

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haarausfall und mehr beim Mann
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 30.11.17, 01:06
  2. Kein kopieren mehr möglich
    Von mike11 im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.09, 08:59
  3. Kein Visum mehr für CZ
    Von Roland im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.06, 16:21
  4. Wann fliegt dieser junge Mann nach LOS???
    Von Mi Noi im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.04, 08:27
  5. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05