Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125

In 5 Tagen geht diese Abzocke wieder los

Erstellt von Clemens, 16.09.2013, 16:46 Uhr · 124 Antworten · 8.187 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Exclamation In 5 Tagen geht diese Abzocke wieder los

    Es mag ja Leute geben, die meinen ein Münchner hätte in der Zeit, in der das Oktoberfest stattfindet nichts Besseres zu tun, als jeden Tag auf die Wies'n zu gehen!

    Erstens hat man ja auch noch was anderes zu tun und- zweitens- ganz abgesehen davon-boykottiere ich diese Abzocke schon seit Jahren.

    - Bierpreis von 10 Euro: Erstens ist dieser Bierpreis eine Unverschämtheit und durch überhaupt nichts gerechtfertigt AUSSER dadurch, dass es genug Leute aus dem In- und Ausland gibt, die diesen Wucher willig hinnehmen UND sich darüber hinaus beim Einschenken auch noch bescheißen lassen! Eine Maß, die dreiviertel voll ist, kostet ja dann in Wirklichkeit viel mehr!! Jetzt mag man mir entgegenhalten: "Ja, man kauft doch auch die Atmosphäre mit, in der man sein Bier trinkt....."
    Antwort: "Ja! Genau richtig! Genau DAS ist für mich ein Grund NICHT hinzugehen! Wenn ich für ein Bier schon soviel zahlen soll, wo ich für den Gegenwert im Getränkemarkt einen ganzen Kasten kriege, dann will ich auch eine Atmosphäre, die das rechtfertigt!!!! Eine unter ein paar 1000 "Ölsardinen" zu sein rechtfertigt das IN KEINEM FALL!!" Es gibt X Möglichkeiten, wo man für sein Geld mehr kriegt!!
    - Fahrgeschäfte: Ähhhh bin ich wahnsinnig, dass ich dafür, dass mir schlecht wird auch noch zahlen soll??? Dass mir Schlüssel und Geldbeutel aus der Tasche fallen UND wenn sie das nicht tun ich dauernd auf der Hut sein muss, dass das nicht ein Taschendieb "erledigt"! Und das für Fahrgeschäfte, die einem Körper Belastungen abverlangen, wo selbst Astronauten passen müssten??? (Jetzt trinkt aber ein Astronaut im Einsatz keinen Alkohol und hat auch sonst eine Lebensweise, die ihn in die Lage versetzen, dieser Belastung gewachsen zu sein- im Gegensatz zum Wiesnbesucher) UND DAFÜR AUCH NOCH LÖHNEN???????????????????
    - die Wiesngegend: Meidet man nach Möglichkeit um diese Zeit weiträumig!! Man muss sonst um diese Zeit laufend auf den Boden gucken!!! Wer will schon gerne Schuhe putzen, wenn er in einen Kotzehaufen getreten ist?????
    - Frauen kennenlernen??? Auf der Wiesn??? Die sind entweder vergeben UND DANN nicht alleine auf der Wiesn (kein vernünftiger Mann wird seine hübsche Frau alleine auf die Wiesn gehen lassen), ODER sie muss sich als "Freiwild" betrachten lassen, was sich eine Klassefrau aber 1000 mal überlegen wird UND DANN lieber zu hause bleibt, ODER irgendwelche 150-Kilo-Tanten, die es darauf anlegen, "Freiwild" zu sein- und daran besteht KEIN Interesse!!!!!

    Für mich ist das Oktoberfest einfach nur lästig und ich bin froh, wenn es wieder vorbei ist!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    In fünf Tagen bin ich da wo Du schon längst mal hättest sein sollen.

  4. #3
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Wir sind auch schon seit ein paar Jahren nicht mehr auf die Wiesn gegangen.
    Die Gründe: Clemens hat das schon ganz gut beschrieben.
    Ist mittlerweile eh nur eine Touri-Veranstaltung mit bayrischem Ballermann-Flair.

  5. #4
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    In fünf Tagen bin ich da wo Du schon längst mal hättest sein sollen.
    ....und wenn einer wirklich alle 16 Tage aufs Oktoberfest geht und pro Tag nur durchschnittlich viel Geld ausgibt müsste er eines bedenken:
    Für den Gegenwert könnte man eine SEHR nette Thailandreise finanzieren.......100 Euro sind auf dem Oktoberfest praktisch nichts wert- das mal 16 =1600......das sollte doch langen.....

  6. #5
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    ich finde 10 euro fuer ein mass schon ok.mehr wie 5 trinkt man ja eh nicht und ob es nun ein euro mehr oder weniger kostet ist doch wurscht.5 euro fuer einen halben liter zahlt man doch fast in jeder diskothek
    schliesslich bekommst du dafuer musik,unterhaltung,koerperkontakt ob du willst oder nicht und ab und wann auch mal ne richtig schoene keilerei also ein komplettes entertainment programm.

  7. #6
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    173
    Der Ausblick auf die gut ausgefüllten freien Oberteile der Dindel bei den Frauen das wäre mir schon 10 Euro wert.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Clemens, das Oktoberfest kann nichts dafuer, dass Du kein Geld hast und auch nichts dafuer, dass Du bei den Maedels nicht ankommst.

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    ich finde 10 euro fuer ein mass schon ok.
    Ich war vor ein paar Wochen auf dem Volksfest in Dachau.
    Stadt Dachau: Dachauer Volksfest
    Die Mass kostete 5,30 Euro plus 60 Cent für die Kellnerin.

    Warum die Mass auf dem Oktoberfest 4 Euro mehr kosten soll, leuchte mir nicht ein.

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich war vor ein paar Wochen auf dem Volksfest in Dachau.
    Stadt Dachau: Dachauer Volksfest
    Die Mass kostete 5,30 Euro plus 60 Cent für die Kellnerin.

    Warum die Mass auf dem Oktoberfest 4 Euro mehr kosten soll, leuchte mir nicht ein.
    Möglicherweise liegst an Gebühren fürs Zelt, Die dürften erheblich sein pro qm Fläche, die Zelte selbst inclusive Auf.- und Abbau werden auch nicht grad billig sein und müssen für dieses Event ein Jahr gelagert und gewartet werden.

    Last but Not least, erst wenn keiner mehr zahlt ,dann ist es zu teuer

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Ich war letztes Jahr dort - nach vielen Jahren mal wieder. War höchst interessant, vor allem wenn man kein Bier trinken kann (Fahrer). Meine Frau war schockiert, wie viel Männlein und Weiblein mal so ganz ungewarnt einen "Lebensmittelhusten" in der Menschenmenge bekamen . Ansonsten geht man da in einen der benachbarten Biergärten, da ist es ruhiger und das Bier auf einem normalen Level.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilze.........es geht wieder los..........
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.12, 18:10
  2. Es geht schon wieder los
    Von Rene im Forum Forum-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 04:12
  3. TFT geht wieder
    Von karo5100 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 20:39
  4. ich denke phuket geht es wieder besser??
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 12.07.06, 13:41
  5. Es geht wieder aufwärts in Südostasien
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.05, 08:46