Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

120

Erstellt von MadMac, 08.03.2016, 15:53 Uhr · 31 Antworten · 2.704 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ...bereits abwechselnd mit meiner Frau durchgefahren. Aber stimmt, ist unangenehm, und meistens machten wir schon ein Break in BKK oder woanders unterwegs.

    P.S. Die Streckenlänge hängt ja wohl davon ab, wo man in Trat hinwill und von wo man auf Samui losfährt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.962
    Das längste Stück Weg, den ich auf einen Aufwasch jemals gefahren bin, war von Satun nach Bangkok. Da sind wir aber auch gebrettert wie die Wahnsinnigen. In einer Kontrolle dann 400 THB bezahlt und weiter (damals ohne Quittung). Die Raserei hat mir gereicht - heutzutage würde ich mir das aufteilen, auch, um nicht unter Zeitdruck zu stehen und eventuell in Höhe Petchaburi nach Einbruch der Dunkelheit wegen Übermüdung in einen Sekundenschlaf zu fallen. Das brettert man nicht mit 130 durch, eventuell oder gerade noch mit 110. Denn der Verkehr läßt es stellenweise gar nicht anders zu, es entsteht auch wenn man laufend 120 brettert, keine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit als 100-105 auf dieser Strecke ( LKW - Überholmanöver, Ampeln)

    Bevor ich mich also ständig mit den neuen Laserpistolen der Polizei konfrontiert sehe, fahre ich hübsche 100, dann muss ich auch nichts befürchten.

    Ich lese gerade, benni spricht davon, abwechselnd fährt er und seine Frau. Jo mei, dann kann man auch lange Strecken ausgeruht durchfahren. Muss ich mal meine Frau fahren lassen, aber ich bin ein sehr schlechter Beifahrer!!

  4. #23
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und vielleicht auch wie oft- und wie weit jemand jeweils fährt.
    Mir wäre das Dauerschleichen viel zu gefährlich, wegen akuter Einschlafgefahr.
    aha, willst Du damit sagen, im Umkehrschluß, daß man durch schnellere Fahrweise einen Sekundenschlaf vermeiden hilft?? Aua!

    also ich persönlich brauche nach 6 Stunden am Steuer in Thailand,einen 30-minütigen Schlaf, egal wie langsam oder schnell ich davor fuhr

  5. #24
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    aha, willst Du damit sagen, im Umkehrschluß, daß man durch schnellere Fahrweise einen Sekundenschlaf vermeiden hilft?? Aua!
    Indirekt schon. Du musst aufmerksamer sein, öfter die Spur wechseln usw.

  6. #25
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Indirekt schon. Du musst aufmerksamer sein, öfter die Spur wechseln usw.
    . .aufmerksamer sein, mehr Spurwechsel, öfters Rückspiegel verwenden. . . . . . . .

    Also eigentlich ein Verhalten, bei dem man auch schneller ermüdet! Wer den Widerspruch findet darf ihn behalten!

  7. #26
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Eintönigkeit ermüdet auch. Ein paar spannende Situationen zwischendurch können da durchaus hilfreich sein. Letztlich dürfte es auch eine Frage der Mentalität sein. Menschen sind nun mal nicht gleich.

  8. #27
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Letztlich dürfte es auch eine Frage der Mentalität sein. Menschen sind nun mal nicht gleich.
    Letztlich ist es vor allem eine Frage der realistischen Selbsteinschätzung. Die Mentalität hält dich nicht zuverlässig wach.

    Selbstüberschätzung kann in Thailand sehr gefährlich sein.

    https://www.stickboybangkok.com/news...-horror-smash/

  9. #28
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . .aufmerksamer sein, mehr Spurwechsel, öfters Rückspiegel verwenden. . . . . . . .

    Also eigentlich ein Verhalten, bei dem man auch schneller ermüdet! Wer den Widerspruch findet darf ihn behalten!
    Ist kein Widerspruch. Durch die Aktivität schüttet dein Körper Hormone aus, die sich am Einschlafen hindern. Dass du danach kaputter bist, ist eine andere Sache.

  10. #29
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @MadMac............129Km/h kosten exact THB 500,- wenn man das Radar-Protokol mit Post, plus 2 Fotos, zugesendet bekommt! So geschehen bei mir vor 1 Jahr, seither beobachte ich die Strassen genauer zwischen Huahin und Pratchuapkirikhan............
    Übrigends, die beiden Fotos sind sehr scharf und zeigen genau den "Übeltäter" an, nicht so ungenau wie in DACH.

  11. #30
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Die Postrechnungen mit den Bildern brauchst Du laut Wissensstand der Eingeborenen nicht bezahlen. Da steht zwar drauf, man wuerde beim naechsten Mal Steuern zahlen spaetestens zur Kasse gebeten, diesen Link gibt es aber (noch) nicht. Drum bezahlt nur ein Bruchteil der Leute diese Tickets. Wohl auch der Grund dafuer, dass nach wie vor gleich vor Ort kassiert wird.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 120 Km/h auf deutschen Autobahnen
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 09:30