Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

120

Erstellt von MadMac, 08.03.2016, 15:53 Uhr · 31 Antworten · 2.702 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410

    120

    Wir hatten das Thema mit der maximal erlaubten Geschwindigkeit auf Thai Highways ja schon mehrfach. "Offiziell" gilt 90 ueberall und auf der 7 und 9 120.

    Praktisch sieht es aber nun doch anders aus. Ich habe in der letzten Zeit wiederholt gehoert, dass die Toleranzschwelle vor Bestrafung bei Polizeikontrollen und Radarmessungen bei 120 liegt. Drueber kostet es, drunter interessiert es keinen.

    Habe heute 2x den empirischen Beweis erbringen koennen, dass es tatsaechlich so ist, dank der vermehrten Ausstattung der BiB mit mobilen Lasergeraeten und der dilletantischen Implementation derselben.

    Erster Kameramann stand auf der 32 kurz vor Sing Buri in einem alten Polizeipickup in einem U-Turn und hielt das Geraet hinter die Scheibe. Klar zu sehen, mein GPS zeigte 120. Polizeihinterhalt nach 2km, durchgewunken.

    Zweites Kamerateam stand mit schwarzen Klamotten in der Mitte im Strassengraben (2 Offiziere auf inaktivem Posten?) kurz vor In Buri. GPS sagte 118. Falle kurz danach, durchgewunken.

    Gleichartige Berichte unter Thais beziehen sich ansonsten auf das Fischereigebiet um Saraburi.

    Man darf also mit hoher Sicherheit annehmen, dass das die generelle Vorgehensweise ist und solange man nicht ueber 120 faehrt, keinerlei Gefahr besteht, gefangen zu werden. Wenn man trotzdem rausgefischt wird und erzaehlt bekommt, man waere 130 gefahren, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit eine Falle und ein Abzockversuch. Immer um Quittung bitten, man kann sich auch den angeblichen Blitzer zeigen lassen, so da einer war. Kostet im schlimmsten Fall 400B.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.082
    Ach Mensch, wenn das der alte Socrates noch lesen könnte Ob der wohl immer noch mit 200 in seinem Pajero rumcruist?

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Ach Mensch, wenn das der alte Socrates noch lesen könnte Ob der wohl immer noch mit 200 in seinem Pajero rumcruist?
    Ich weiss jetzt auch wo der war, in Buriram im Kreisverkehr. Aber das erklaert noch immer nicht, wie so'n Ding auf 200 kommt ausser mit kaputtem Tacho

  5. #4
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... mit schwarzen Klamotten in der Mitte im Strassengraben (2 Offiziere auf inaktivem Posten?) .
    nee...vorübergehend arbeitslose "Men in Black" .....müssen sich in BKK-Demofreien Zeiten halt was dazu verdienen ....

  6. #5
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Einer der Polizisten nähe Udon hat zu meiner Frau mal gesagt, dass bis 110 km/h kein Problem ist (ich war mit gut 130 unterwegs...., THB 200).

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich wurde mal angehalten, der Polizist meinte Speed Limit wäre 90, ich sei über 100 gefahren (tatsächlich 130), aber er beließ es bei einer Verwarnung.

    Was kann man daraus lernen, ebenso wie aus den beiden Fällen von Madmac und dem einen von Changnoi? Nichts, außer dass man mit Einhaltung der Limits auf der sicheren Seite ist. Darüber kommt es auf die Tagesform und persöliche Meinung des Polizisten an, ob und wieviel es kosten soll.

    Im schlimmsten Fall 400 stimmt übrigens auch nicht, das Bußgeld geht bis 1.000.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    (ich war mit gut 130 unterwegs...., THB 200).
    Mit Quittung oder hast du die Korruption gefördert?

  9. #8
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Im schlimmsten Fall 400 stimmt übrigens auch nicht, das Bußgeld geht bis 1.000.
    Vielleicht sollte man sagen:Im realistischen Fall 400 Bärte,bei 200 Bärten gehts ohne Rechnung und die 1000 Bärte sind für einen 200er Pajero im Landeanflug.

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich zahle grundsätzlich keine Strafe ohne Quittung.

  11. #10
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Mit Quittung oder hast du die Korruption gefördert?
    natürlich ohne..... hätte ich auf die Polizeistation fahren müssen, irgendwo 20 km in die falsche Richtung.... Das Spiel hatte ich auf Phuket schonmal.... der hat darauf bestanden, dass ich auf die Polizeistation fahre...... da war mir das bei Udon schon lieber.....

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 120 Km/h auf deutschen Autobahnen
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 09:30