Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 145

Zypern, die Sparer werden enteignet, die Banken und deren Lottospieler beschenkt

Erstellt von J-M-F, 18.03.2013, 09:58 Uhr · 144 Antworten · 6.098 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Die Zyprer wollten scheinbar einen vollständigen Bailout erzwingen

    Kommentar: Zypern zockt - und Europa soll zahlen | tagesschau.de

    und auf einmal ist Zypern auch nicht mehr Systemrelevant für die EU, da hat die EU ja mal ganz gut mitgezockt und die den Hals nicht voll bekommenden Zypern auf das Glatteis geführt

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Nick Belane

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    54
    Ach voll zum kotzen ist das schaut euch nur mal den Baht Kurs an für alle die hier leben und Euro einkünfte haben ein echter Hammer.

  4. #73
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nick Belane Beitrag anzeigen
    Ach voll zum kotzen ist das schaut euch nur mal den Baht Kurs an für alle die hier leben und Euro einkünfte haben ein echter Hammer.
    Der Kurs ist aber schon wieder dramatisch von 37,4 auf 37,6 innerhalb der letzten Stunden gestiegen. Also absolut kein Grund zur Sorge. Sind alles nur die üblichen Angsthasen, die sich mal wieder in die Hosen machen und Euros verscherbeln. Die angeblich so bösen Zocker werden das aber schon noch gut ausnutzen und den Euro wieder stärken (und dadurch verdiente Gewinne machen). Einfach nur abwarten und locker bleiben. Ist ja alles nur ein Spiel. Und dazu braucht man eben wie beim Poker einfach gute Nerven und sollte seine Ängste und sonstige Urinstinkte ablegen.

  5. #74
    Avatar von Nick Belane

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    54
    Bei Superrich in BKK haben heute vorallem Chinesen fleißig Euros gekauft und ich musste welche verkaufen heul... 8700 Baht weniger als bei meiner letzten wechselaktion am 27.1.... bei gleicher summe Euro versteht sich. Da lebt eine Isaan Famielie nen Monat von.

  6. #75
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Russland hilft und die orthodoxe Kirche will ihr gesamtes Vermögen spenden. Das ist doch mal Nächstenliebe, bzw. so langsam kaufen sich China und Russland schön ein und korrigieren die Verhältnisse.

    Geht also auch ohne Zwangsenteignung oder wie hieß das neue politische Wort dafür (vielleicht "sozial gerechtfertigte Geschenkannahme")?

    Zypern-Rettung: Mit Kirche und Putin gegen die Pleite | tagesschau.de

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Nick Belane Beitrag anzeigen
    Bei Superrich in BKK haben heute vorallem Chinesen fleißig Euros gekauft und ich musste welche verkaufen heul... 8700 Baht weniger als bei meiner letzten wechselaktion am 27.1.... bei gleicher summe Euro versteht sich. Da lebt eine Isaan Famielie nen Monat von.
    Ich muss auch mal wieder wechseln. 37,70 waren heute das beste Angebot. Die Siam Commercial zahlt noch 36,90.

    Damit ist der Euro in Thailand quasi auf die Ausgangsposition zurueckgefallen.

  8. #77
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    Nick , wo liegt das Problem ???? (Für alle die hier leben) Wo???

    Bei einem Ledigen (65.000,00) Bath monatlich beim Wechselkurs von 37,11 Bath sind das monatlich 1.751,55 Euro.

    Bei einem Verheiraten (40.000,00) monatlich 1.077,88 Euro

    Würde mich freuen wenn das in der BRD angewandt würde.

  9. #78
    Avatar von Nick Belane

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    54
    @Hennes verstehe nicht im geringsten was du meinst???? Ich beziehe mein Einkommen zumeist in Euro... Onlinehandel... da kotzt mich das schon an. Wirklich. Naja und hier mache ich paar Sachen mit deutschen die zahlen auch meist in € da ich das am Anfang so wollte muss ich abstellen ich will die Kohle jetzt in Baht.

  10. #79
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nick Belane Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mein Einkommen zumeist in Euro... Onlinehandel... da kotzt mich das schon an.
    Dann gehst du falsch an die Sache ran.
    Mit Kurschwankungen muss man immer rechnen. Entsprechend sollte man seine Preise von vornherein so kalkulieren, dass sie auch solche Tiefen aushalten, bzw. sich dann bei guten Kursen über zusätzliche Gewinne freuen, so dass sich alles ausgleicht mit leichtem mittleren Plus.

    Oder man passt die Preise dauerhaft an, wie es ja auch Tankstellen machen, wenn sich der Ölpreis ändert.
    Als Händler, der seine Ware aus einem Tiefpreisland bezieht und in einem Hochpreisland in Europa verkauft hast du doch eh immer noch enorme Vorteile gegenüber rein europäischer Konkurrenz. Daher ist der Spielraum für Preisänderungen doch da. Und die Konkurrenz aus Thailand muss sich ja auch anpassen.

    Soll heißen: Kursschwankungen zahlt eh der Kunde und du hast bei einer guten Kalkulation keine Probleme.
    Dramatisch wird es erst, wenn das Preisniveau in Thailand so hoch wird wie in Europa. Aber das wird garantiert noch 20-30 Jahren dauern. Also locker bleiben. Ich verdien mein Geld auch in Europa, muss auch umtauschen, bin aber noch weit entfernt vom Jammern oder gar Panik. Solange Europa im Reichtum badet ist alles gut. Also Nerven schonen, Tee trinken und die Sonne genießen.

  11. #80
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Dann gehst du falsch an die Sache ran.
    Mit Kurschwankungen muss man immer rechnen. Entsprechend sollte man seine Preise von vornherein so kalkulieren, dass sie auch solche Tiefen aushalten, bzw. sich dann bei guten Kursen über zusätzliche Gewinne freuen, so dass sich alles ausgleicht mit leichtem mittleren Plus.
    war auch mein erster Gedanke, doch halt!!!!

    ist ja ein globaler Markt mittlerweile und China ist noch billiger, kommt immer drauf an was man wo and wen verschachert, Dein Universum ist größer ich weiß

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektrostatische Aufladung und deren teure Folgen
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 00:20
  2. Statistik und deren Folgen
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 07:51
  3. Gruppen, deren Konflikte und Sonstiges
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 15:05
  4. Heirat in Dänemark und deren Legalisierung in D
    Von thaiger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.04, 14:37