Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 164

XY-Crime Scene Deutschland

Erstellt von Uns Uwe, 11.10.2012, 20:11 Uhr · 163 Antworten · 9.569 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wie es Opfern in D typischerweise ergeht

    Es war ein sehr wichtiger Moment für Gamze Kubasik und ihre Familie, der Mutter und die beiden Brüder, die heute 12 und 17 Jahre alt sind. Es war ein Augenblick, der sich anfühlte wie Versöhnung. Denn lange Jahre standen die meisten Familien unter falschem Verdacht, lebten wie Ausgestoßene. Sie sagt: „Damals haben wir gedacht. Endlich hört uns jemand zu, endlich können wir erzählen, wie es uns ergangen ist.“ Man habe ihnen damals sehr viel versprochen, „auch Bundeskanzlerin Merkel, und wir haben es geglaubt“.

    NSU-Terrorismus: Angehörige der Opfer verlieren das Vertrauen in den Staat - Politik - Tagesspiegel

    Ist da dann im Zuge des akutellen Falles vom Alexanderplatz mehr zu erwarten?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    .

    Ich bin doch nicht Eduard Zimmermann.

  4. #33
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    was machen wir mit den beiden Deutschen

    Prozessauftakt zum Stoppelfeldmord - Oberpfalz Nachrichten

    Da hat doch tatsächlich der Verteidiger der Frau gemeint, dass für die Frau kein Mordmerkmal erfüllt sei. Dann erklärte der Rechtanwalt des Deutschen, dass er auch hofft, dass das gleiche für seinen Mandanten gilt.

    Komisch dass sich da niemand muckiert.

  5. #34
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    "NSU-Opfer": 832.000 Euro pünktlich überwiesen
    Knapp ein Jahr nach Aufdeckung der Morde des recht5extremen Nationalsozialistischen Untergrunds hat die Regierung einem Pressebericht zufolge die Opfer und deren Angehörigen weitgehend entschädigt. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf einen Bericht des Bundesamts für Justiz berichtete, wurde den Opfern und deren Angehörigen insgesamt gut 832.000 Euro gezahlt. Der Bericht stammt aus dem August. Weitere Entschädigungszahlungen sind dem Bericht zufolge eher unwahrscheinlich, da das Bundesamt für Justiz über die ihm vorliegenden Anträge für Härteleistungen im Wesentlichen entschieden habe.

    Abgesehen davon, dass die juristische Aufarbeitung der bis dahin mutmaßlichen NSU-Morde noch aussteht, bleibt die Frage: Wer entschädigt eigentlich großzügig die Opfer von Migrantengewalt? Und auch an eine Vorzeitigkeit von Zahlungen und dass Straßen und Plätze nach den Opfern von Multikulti benannt würden, ist gar nicht zu denken. Ein Staat, der Fremde besser stellt als die Eigenen, ist ein Unrechtsstaat!

  6. #35
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Der Passus ist auch aus dem Bericht

    m Fall der in Heilbronn ermordeten Polizistin wurden demnach bislang 25.000 Euro an die Hinterbliebenen ausgezahlt,

    Das war doch eine Deutsche? Wurde die jetzt schlechter gestellt? Wo liest du das raus? Wieso wird dann der Fremde besser gestellt?

    Wie oft willst noch mit deiner Schmierenstücken hier kommen? Oder schwafelst nur was zusammen ohne die Berichte zu lesen?

    Nochmal kurz was zu deiner so häufig verwendeten Quelle

    Sie nennen sich „Politically Incorrect“, sie kämpfen gegen die „Islamisierung Europas“. Hinter dem erfolgreichen Internetportal steht ein internationales Netz von Islamfeinden und Volksverhetzern.
    siehe
    http://www.fr-online.de/die-neue-rec...,10835026.html

  7. #36
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Ja nee, schon klar. Uns @frankyboy liest nur die FirstClass Journaille.

  8. #37
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ja nee, schon klar. Uns @frankyboy liest nur die FirstClass Journaille.
    Wenn du mehr als bis 1 zählen und gleichzeitig das gezählte behalten könntest, hättest vielleicht schon mitbekommen, dass ich nicht nur eine Zeitung bzw. Zeitschrift lese.

    Alleine auf dieser Seite sind es schon drei.

  9. #38
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Alleine auf dieser Seite sind es schon drei.
    Für einen Baumschüler ist das eine enorme Leistung.

  10. #39
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Panorama: 15-Jähriger gesteht: Mann in Berlin getötet bei GMX

    War da auch wieder ein Türke involviert? Weiss da jemand was genaueres?
    Könnte sein, da ein Messer benutzt wurde.

  11. #40
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Der Vorsitzende der türkischen Gemeinde sieht ein Rassismusproblem in Deutschland.
    Er sagt aber nichts dazu, dass daran viele Türken und Araber nicht ganz unschuldig dran sind.

    Ich habe auch sonst noch nie irgendeine Selbstkritik aus diesem Bereich gehört, es heißt immer nur das wir Deutschen uns anpassen bzw. ändern sollen.
    Wohlgemerkt in unserem eigenen Heimatland.

Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  4. Mitbringsel aus Deutschland
    Von real2ltime im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 11:09
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05