Seite 704 von 781 ErsteErste ... 204604654694702703704705706714754 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.031 bis 7.040 von 7809

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.808 Antworten · 355.216 Aufrufe

  1. #7031
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.085
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Rolf, Du als Profi-Kampfsportler kannst wohl inzwischen nur noch in diesen Kategorien denken.
    Davon war in dem zitierten Artikel nie die Rede.
    neh, aber du meinst ja Deine Kinder würden mit so aggressiven Moslems in der Schule klarkommen, ich wollte nur gern von Dir wissen
    wie sie das Deiner Meinung nach auf die richtige Weise tun sollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #7032
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Rolf, nochmals: von aggressiven Moslems in der Schule war nicht die Rede.
    Ich kann nur von mir sagen, dass ich in meinem bisherigen Leben mit Aggressivität auch ohne körperliche Gewalt klargekommen bin.
    Das mag für jemand, der häufig Kampfsituationen übt etwas befremdlich klingen, weil das Gehirn inzwischen geübte Abläufe automatisiert hat. Unter anderem auch die - sicher nicht zu unterschätzende - Fähigkeit, Gefahren schnell(er) zu erkennen. Sie birgt andererseits auch die Gefahr der sehr selektiven Fokussierung auf mögliche Gefahren und der Fehleinschätzung von tatsächlich existierenden Gefahren.

  4. #7033
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.247
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Rolf, nochmals: von aggressiven Moslems in der Schule war nicht die Rede.
    .
    Eben genau davon war in dem Artikel die Rede!
    Meine Oma hat früher auch immer gesagt der Klügere gibt nach, das funktioniert bei den Musels aber nicht.

    Aber jedem seine Interpretation der Ereignisse. Nur nachher nicht jammern.

  5. #7034
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Eben genau davon war in dem Artikel die Rede!
    Meine Oma hat früher auch immer gesagt der Klügere gibt nach, das funktioniert bei den Musels aber nicht.

    Aber jedem seine Interpretation der Ereignisse. Nur nachher nicht jammern.
    "Der Klügere gibt nach" funktioniert in den meisten Fällen sowieso nicht. Der Klügere macht etwas ganz anderes. Es gibt viele Methoden, um nicht nachzugeben.

  6. #7035
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Das ist doch wie in der Schule: diejenigen, die sich bei dem einen Lehrer sonstwas herausnehmen, wagen das bei einem anderen nicht. Es liegt immer an der Führung.

  7. #7036
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.085
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Rolf, nochmals: von aggressiven Moslems in der Schule war nicht die Rede.
    doch absolut, in dem Artikel geht es um Moslemkinder die vom Elternhaus heraus in Richtung Kampf gegen Christen erzogen und aufgehetzt werden.

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Ich kann nur von mir sagen, dass ich in meinem bisherigen Leben mit Aggressivität auch ohne körperliche Gewalt klargekommen bin.
    Das mag für jemand, der häufig Kampfsituationen übt etwas befremdlich klingen, weil das Gehirn inzwischen geübte Abläufe automatisiert hat. Unter anderem auch die - sicher nicht zu unterschätzende - Fähigkeit, Gefahren schnell(er) zu erkennen.
    klingt für mich überhaupt nicht befremdlich, Täter suchen Opfer und keine Gegner, vielleicht bist du groß und kräftig oder hast ein sehr selbstbewusstes Auftreten, das hilft. Könnte allerdings auch sein das Du nie mit solchen Schlägertypen Kontakt hattest und deswegen keine körperlichen Auseinandersetzungen erlebt hast.

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Sie birgt andererseits auch die Gefahr der sehr selektiven Fokussierung auf mögliche Gefahren und der Fehleinschätzung von tatsächlich existierenden Gefahren.
    Die Möglichkeit der Fehlinterpretation einer situation ist natürlich immer gegeben, jedoch für einen Fachmann nicht so sehr wie für einen Laien, wo Dein kleines Herz zu schlagen anfängt vor Aufregung, da bin ich noch völlig cool und mein Gehirn kann auch dann noch denken wenn bei Ungeübten schon Panik ausbricht.

  8. #7037
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das ist doch wie in der Schule: diejenigen, die sich bei dem einen Lehrer sonstwas herausnehmen, wagen das bei einem anderen nicht. Es liegt immer an der Führung.
    Micha, das ist nicht nur in der Schule so. Und es liegt meiner Ansicht nach zu 50% an der Führung, zu 50% am Gegenüber.

  9. #7038
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.085
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Micha, das ist nicht nur in der Schule so. Und es liegt meiner Ansicht nach zu 50% an der Führung, zu 50% am Gegenüber.
    Womit wir bei Ursache und Wirkung wären. Was also empfiehlst du Deinen Kindern wenn sie von Mitschülern Schläge angedroht bekommen oder sie tatsächlich geschlagen werden.

  10. #7039
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Micha, das ist nicht nur in der Schule so. Und es liegt meiner Ansicht nach zu 50% an der Führung, zu 50% am Gegenüber.
    Ich sagte "wie in der Schule"....
    Na gut. Aber es liegt mehr an der Führung. Wär die härter, würden nur wenige extreme Gegenüber übrigbleiben, die Durchgedrehten, denen alles egal ist. Und die gehören entfernt.

  11. #7040
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    doch absolut, in dem Artikel geht es um Moslemkinder die vom Elternhaus heraus in Richtung Kampf gegen Christen erzogen und aufgehetzt werden.
    Rolf, soweit ich mich erinnere, ging es um Beispiele, dass Kinder einen Dschihadisten malen. Warum auch immer. Kinder malen auch sonstige Ungeheuer.
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    klingt für mich überhaupt nicht befremdlich, Täter suchen Opfer und keine Gegner, vielleicht bist du groß und kräftig oder hast ein sehr selbstbewusstes Auftreten, das hilft. Könnte allerdings auch sein das Du nie mit solchen Schlägertypen Kontakt hattest und deswegen keine körperlichen Auseinandersetzungen erlebt hast.
    Ich habe deswegen noch keine ernsthaften (körperlichen) Auseinandersetzungen gehabt, weil ich solche Situationen bisher immer mit anderen Mitteln neutralisieren konnte.
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Die Möglichkeit der Fehlinterpretation einer situation ist natürlich immer gegeben, jedoch für einen Fachmann nicht so sehr wie für einen Laien, wo Dein kleines Herz zu schlagen anfängt vor Aufregung, da bin ich noch völlig cool und mein Gehirn kann auch dann noch denken wenn bei Ungeübten schon Panik ausbricht.
    Prima Rolf, etwas anderes habe ich von Dir auch nicht erwartet. Der ganze Aufwand muss sich ja schließlich auch lohnen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41