Seite 695 von 781 ErsteErste ... 195595645685693694695696697705745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.941 bis 6.950 von 7810

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.809 Antworten · 355.275 Aufrufe

  1. #6941
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wenn die Wahlpflicht den etablierten Parteien helfen würde wäre sie schon längst eingeführt!!
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sehr kurz gedacht und einfach laecherlich.
    Da steht Substanz und Überlegung hinter.
    Warum zum Beispiel denkst du, dass die Regierung sich so sträubt, die Bevölkerung über TTIP oder Grenzsicherung abstimmen zu lassen?
    Sie fürchten den Arschtritt der Wähler.

    Sie sind alle Vertreter von uns, schmeißen aber nach 10 Minuten ihr Versprechen dem Wähler gegenüber in die Tonne und fabrizieren eine
    Masseninvasion in den Ana.ltrakt einer ostdeutschen Physikerin.

  2.  
    Anzeige
  3. #6942
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wenn ich an die AfD denke habe ich immer dieses Bild von dem Ossi vor Augen, der in seiner sichtbar vollgep.issten Jogginghose den H.itlergruss entbietet.

    Vielleicht erinnert sich jemand daran, ging in den 90igern durch die Medien.
    von solchen Entgleisungen sollte man sich aber nicht beeindrucken lassen, da hat die CDU, CSU, FDP,SPD und Grüne auch schon etliche Peinlichkeiten überstanden. Das ist einfach nur oberflächlich, ich hab mir etliche Interviews und Reden der führenden Köpfe reingezogen, da finde ich viel Übereinstimmung mit meinen Überzeugungen. Ein vollgepisster Typ mit gerecktem Arm könnte ebenso auf einem Dorffest der CSU auftreten.

  4. #6943
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da steht Substanz und Überlegung hinter.
    Warum zum Beispiel denkst du, dass die Regierung sich so sträubt, die Bevölkerung über TTIP oder Grenzsicherung abstimmen zu lassen?
    Sie fürchten den Arschtritt der Wähler.H
    Ja klar, unsere Regierung heckt laufend neue Gemeinheiten fuer das Volk aus und lacht sich dabei ins Faeustchen.

    Dieses Bild ist mir um einiges zu platt.

  5. #6944
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .....und jetzt zurück zu Sachthemen.
    Ja wenn du meinst dann leg mal los mit deinen Argumenten .

  6. #6945
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ja wenn du meinst dann leg mal los mit deinen Argumenten .
    liefere ich die ganze Zeit, also wo liegt der Vorteil einer Wahlenthaltung gegenüber der Wahl einer Protestpartei wie der AFD. Dazu habe ich mich geäußert und jetzt Du wenn Du kannst.

  7. #6946
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das Volk war auch nicht mehr in politische Entscheidungen eingebunden, als die Wahlbeteiligung noch deutlich hoeher war.
    Könnte ich mich mit anfreunden.

    Die Gruende sind also woanders zu suchen. Ein Grund duerfte sein, dass zwischen den grossen etablierten Parteien ein Grundkonsens herrscht, der die Unterschiede verschwinden laesst.
    Was war damals anders? Die SPD (und auch die Gewerkschaften) hatten damals meine Interessen vertreten. - Zustimmung . Wahlen - Stimme bei der Wahl so weiter zu machen.
    Das tuen sie heute nicht mehr. Jetzt wird auf meine Meinung geschi.ssen Jetzt nennt man mich Pack und Nahzieh, obwohl ich immer noch die gleiche Überzeugung vertrete.

    Ein weiterer Grund liegt auch in der Wiedervereinigung und der Integration von 17 Mio Neubuergern ohne jede demokratische Tradition. Die Wahlbeteiligung in den neuen Bundeslaendern war schon immer um einiges niedriger als in den alten Laendern.
    Das geht gar nicht. Nur weil die Demokratie eher vorgegeben war, den Bürgern Demokratieunfähigkeit zu unterstellen (so verstehe ich jetzt deinen Beitrag) ist ein Unding. Ich glaube, dass die Bürger der neuen Länder ein ganz feines Näschen haben um Verarsche zu spüren.

    Ganz nebenbei, warum holt man sich jetzt Millionen Demokraten ins Land, die das Wort noch nicht mal in Landessprache schreiben können?

  8. #6947
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das geht gar nicht. Nur weil die Demokratie eher vorgegeben war, den Bürgern Demokratieunfähigkeit zu unterstellen (so verstehe ich jetzt deinen Beitrag) ist ein Unding. Ich glaube, dass die Bürger der neuen Länder ein ganz feines Näschen haben um Verarsche zu spüren
    Ich habe niemand Demokratieunfaehigkeit unterstellt, aber die deutlich niedrigeren Wahlbeteiligungen in den neuen Laendern sind nun mal Tatsache.

    Anscheinend haben sie ein zu fein eingestelltes Naeschen, wenn sie hinter jeder Regierungsmassnahme nur noch "Betrug" wittern.

  9. #6948
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Doch, sogar ein gewichtiger Grund, frischer Wind waere etwas sehr Gutes und die Entwicklung der AfD ist nach einem hoffnungsvollem Start umso bedauerlicher.
    Wenn du die inneren Querelen meinst, bin ich ganz bei dir. Wenn du die Krönungszeremonie von Lucke meinst, bin ich ganz bei dir.

    Wenn du aber meinst, das Programm der AfD ist Scheiße, hast du es nicht gelesen.

  10. #6949
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ......also wo liegt der Vorteil einer Wahlenthaltung gegenüber der Wahl einer Protestpartei wie der AFD. Dazu habe ich mich geäußert und jetzt Du wenn Du kannst.
    Das ist denkbar simpel.

    Ich enthalte mich lieber, als dass ich eine Partei wie die AfD unterstuetze, mit deren Inhalten ich wenig und mit deren Anhang ich gar nichts anfangen kann.

  11. #6950
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    ist doch völlig normal bei einer neuen Partei das die erstmal lernen und aussieben müssen, die wurden vermutlich von ihrem eigenen Erfolg überrumpelt und zwischen einer Rede vor bierseeligen Gleichgesinnten und einer Diskussion mit rethorisch geschulten Journalisten und gestandenen Poltikern liegen Welten die erstmal beherrscht werden wollen.

    Am Ende werden auch die AFD Spitzenleute weichgespülte politische Floskeln beherrschen, bis dahin können sie aber noch Freude machen.


Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41