Seite 660 von 781 ErsteErste ... 160560610650658659660661662670710760 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.591 bis 6.600 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 355.008 Aufrufe

  1. #6591
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ganz im Ernst: Ich nehm die Debatte langsam nicht mehr ernst.
    Hihi, Langsam ??

  2.  
    Anzeige
  3. #6592
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.307
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Meine Fresse, ich stelle eine zunehmende Radikalisierung hier im Forum fest.

    Und wisst Ihr was ? Ich finde das super !!
    Es handelt sich dabei hier aber regelmaessig um die selben 10 - 20 Vollhorsts.

    Bedenklicher würde mich an deiner Stelle die Tatsache stimmen, dass die Radikalisierung bedeutender politischer Massen in Deutschland gluecklicherweise seit Jahren auf der Stelle tritt.

  4. #6593
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es handelt sich dabei hier aber regelmaessig um die selben 10 - 20 Vollhorsts.

    .......................
    Ich verwahre mich dagegen, dass du mich "Vollhorst" titulierst. Der residiert wo anders.

    Vollyogi geht aber voll in Ordnung.

  5. #6594
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es handelt sich dabei hier aber regelmaessig um die selben 10 - 20 Vollhorsts.
    Aja, Vollhorst`s ,so so.
    Ich würde sagen leider nur oben genannten. Der Rest hat wohl Muffensause vor Maaslos und Kahane.

    Bedenklicher würde mich an deiner Stelle die Tatsache stimmen, dass die Radikalisierung bedeutender politischer Massen in Deutschland gluecklicherweise seit Jahren auf der Stelle tritt.
    Irgendwie hast Du dein Wolkenkuckucksheim in Ban Krut (Thailand) wohl gefunden.

    Bleib dabei. Aus einer vollen Hose ist gut stinken !

  6. #6595
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.307
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich verwahre mich dagegen, dass du mich "Vollhorst" titulierst. Der residiert wo anders.

    Vollyogi geht aber voll in Ordnung.
    Mein lieber Vollyogi, zu den Radikalisierten hier im Forum zaehle ich Dich gar nicht.

  7. #6596
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Ein Ritterschlag für @Yogi......

  8. #6597
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Radikal hin, radikal her, gegen sich hier vernüftig verhaltende Ausländer habe ich wie gesagt überhaupt nichts. Ich kenne selber genügend rechtschaffende Menschen aus aller Herren Länder, die hier gut integriert leben. Aber wenn jetzt bald nichts gegen die kriminellen Araber-Clans und gegen die Salafistenbrut getan wird, dann werden ganze Landesteile den Bach runtergehen. Beide genannten Gruppen wachsen in atemberaubender Weise zu unkontrollierbarer Größe an.

  9. #6598
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.307
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Aber wenn jetzt bald nichts gegen die kriminellen Araber-Clans und gegen die Salafistenbrut getan wird, dann werden ganze Landesteile den Bach runtergehen. Beide genannten Gruppen wachsen in atemberaubender Weise zu unkontrollierbarer Größe an.
    Dagegen wird doch eine ganze Menge getan, erst gestern gab es wieder massive Polizeiaktionen gegen Islamisten in Deutschland.

    Wobei ich auch Dich nicht zu den "Radikalisierten" zaehle, das moechte ich unbedingt noch dazu sagen.

  10. #6599
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Dagegen wird doch eine ganze Menge getan, erst gestern gab es wieder massive Polizeiaktionen gegen Islamisten in Deutschland.
    .
    findest Du das nicht auch schräg irgendwie ?

    ein Staat lässt offensichtlich auch radikale Islamisten und Hetzprediger einreisen und 24 Std rund um die Uhr bewachen statt sie rauszuschmeißen, läßt Salafisten durch die Innenstädte ziehen und Nachwuchskrieger anwerben, lässt hunderttausende nicht identifizierte Leute einreisen und mach dann irgendwann ne Razzia wo vermutlich niemandem wehgetan wird.

    für mich klingt das weder beruhigend noch überlegt oder konsequent. Es streut ein wenig Sand in die Augen und wirkt auf manche schon so als wenn der Staat noch für Sicherheit sorgen könnte. Auch hier werden bald Bomben hochgehen und Massaker ablaufen, das steht für mich fest. Der Staat versagt um nicht zu sagen steuert das herbei.

    So doof sind die nicht.

  11. #6600
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ... Ich nehm die Debatte langsam nicht mehr ernst.
    Wer in der DDR gross wurde, kennt diese Mechanismen und winkt da nur noch ab.
    Genauso wurden Erfolgsmeldungen in der einzigartigsten DDR aller Zeiten produziert - immer darauf bauend, dass die Leute weder rechnen oder selber denken können. Betreutes Denken eben ;)

    Dies schrieb ein Bekannter vor ein paar Stunden zum Thema:

    Die Lüge von den "Millionen geschaffenen Jobs durch Zuwanderer" ... die wohl momentan durch alle Medien geistert ... hier mal exemplarisch am Tagesspiegel durchgekaut ...

    1. Satz - Die Behauptung:
    "Zuwanderer haben in den vergangenen zehn Jahren Millionen von Stellen in Deutschland geschaffen"

    Und gleich im 2. Satz dann die Auflistung, wo die "Milllionen geschaffenen Stellen in den letzten 10 Jahren" denn nun herkommen:

    - Unternehmer mit Migrationsgeschichte stieg von 2005 bis 2014 um ein Viertel auf 709000 Personen ...
    - Die Zahl der Arbeitsplätze, die durch Selbständige mit Migrationshintergrund geschaffen wurden, sind von 947000 auf 1,3 Millionen Stellen gestiegen.

    Also je nachdem, ob die Unternehmensgründer selbst schon in der Arbeitsplätzezahl enthalten sind:

    Ja - sind enthalten: 353.000 Stellen wurden geschaffen
    Nein - sind nicht enthalten: 353.000 Stellen + 142.000 Unternehmensgründerstellen wurden geschaffen

    In den vergangenen 10 Jahren wurden also zwischen 353.000 und 495.000 Stellen geschaffen.
    Ist natürlich auch nicht wenig - aber nun sicherlich meilenweit von den kolportierten "Millionen Stellen" entfernt.


    Bertelsmann Stiftung: Studie: Unternehmer mit Migrationshintergrund sind Jobmotor - Wirtschaft - Tagesspiegel

    Ein weitere Hinweis:

    Und: Ob da auch schon die vielen scheinselbständigen Albaner, Rumänen usw. dabei sind, die ein Abbruch- oder Trödelgewerbe anmelden, um mit HartzIV für die Familie "aufzustocken". Und wieviele von den angeblich Selbständigen sind echte Unternehmer, die von ihrer Arbeit ihre Familie ernähren können und im Idealfall noch Arbeitsplätze schaffen? Und wieviele sind Flüchtlinge aus Nicht-EU-Ländern? 1000 Fragen und keine vernünftigen Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41