Seite 64 von 781 ErsteErste ... 1454626364656674114164564 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 7810

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.809 Antworten · 355.275 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Haette man sich die Wahlen nicht ganz sparen koennen? Was das nun wieder an Geld gekostet hat. Haette man doch gleich ins schwarze Loch ueberweisen koennen. Also, Tip fuer's naechste Mal, liebe Lemminge, lasst das Waehlen aus! Bis dahin sind eure Konten eh leer

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Haette man sich die Wahlen nicht ganz sparen koennen?
    Nein, denn Wahlen sind ein Ausdruck von Demokratie.

    Inzwischen fuerchte ich aber, dass viele wieder die Bedeutung von Wahlen erst dann zu schaetzen beginnen, wenn es keine Wahl mehr gibt.

    Wuerde man die Buerger oefters wahlen lassen, z. B. ob sie eine Moschee mit laermendem Minarett in der Nachbarschaft cool faenden oder eher nicht, ich denke unsere Politiker waeren sehr ueberascht.

  4. #633
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Haette man sich die Wahlen nicht ganz sparen koennen? Was das nun wieder an Geld gekostet hat. Haette man doch gleich ins schwarze Loch ueberweisen koennen. Also, Tip fuer's naechste Mal, liebe Lemminge, lasst das Waehlen aus! Bis dahin sind eure Konten eh leer
    Naja, die Wahlen waren schon wichtig und es auch wert:
    schliesslich musste die Anzahl an Ministerposten für die SPD noch geklärt werden.
    Dafür war kein ausgegebener Euro zuviel.

    Nun bedarf es nur noch der Bekehrung der 2, 3 Abweichler https://www.facebook.com/sigmar.gabriel
    Schliesslich geht es um Grosses:

    Die SPD will regieren für ein sozial gerechteres und ein modernes, weltoffenes und freiheitliches Deutschland, das sich seiner internationalen Verantwortung stellt.

    Na dann mal los, Siggi.
    Die Merkel ist da ganz sicher dabei.

  5. #634
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690
    Läuft doch wie vorhersehbar.

    Jetzt Neuwahlen und die CDU gewinnt die absolute Mehrheit, das will wohl überhaupt keiner.

  6. #635
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    ...
    Nun, Mutti hätte sich mit einer Minderheitsregierung halt ihre Mehrheiten suchen müssen.
    Funktioniert ja woanders auch.
    Aber sie konnte sich schon sicher sein, dass die SPDÄÄÄÄ mitspielt.

    Schliesslich ist es für manchen Loser die letzte Möglichkeit mal Minister spielen zu können und als super wichtig wahrgenommen zu werden.
    Was die SPD-Basis will dokumentiert sich in unzähligen Statements im Netz.

  7. #636
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Tief im kollektiven Bewußtsein der SPD steckt halt bei denen noch der Vorwurf aus dem Kaiserreich: Ein Verein der "vaterlandslosen Gesellen zu sein".
    Die koennen es sich einfach nicht vorstellen, daß es richtig sein koennte, die "große Politik an die Wand fahren zu lassen". Das koennen inzwischen recht viele. Nur halt nicht die Traditionspartei SPD. Die sehen sich sofort gleich in "einer Verantwortung stehend".

    Die sollten einmal ihre Führungskader geschlossen nach Thailand schicken. Damit die es endlich kapieren, dass einem als Oppositionspartei das Wohl eines Landes letztlich shitegal zu sein hat.

  8. #637
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    .... Die koennen es sich einfach nicht vorstellen, daß es richtig sein koennte, die "große Politik an die Wand fahren zu lassen". Das koennen inzwischen recht viele. Nur halt nicht die Traditionspartei SPD. Die sehen sich sofort gleich in "einer Verantwortung stehend".

    Die sollten einmal ihre Führungskader geschlossen nach Thailand schicken. Damit die es endlich kapieren, dass einem als Oppositionspartei das Wohl eines Landes letztlich shitegal zu sein hat.
    Wer ist denn "die"?
    Die hier sicher nicht (ein kleiner Auszug der letzten Stunden, ungekürzt):

    Sigmar Gabriel, SPD
    2 hours ago via mobile
    Um 18:30 bin ich im Interview für den "Bericht aus Berlin" (ARD), um 19:10 für "Berlin direkt" (ZDF).
    15Like · · Share
    Top Comments
    111 people like this.



    Lars Stoll Treten sie als Vorsitzender zurück !!
    Sie sind es nicht mehr würdig dieses Amt inne zuhaben.
    Like · Reply · 60 · 2 hours ago via mobile

    Sigmar Gabriel, SPD replied · 53 Replies · 2 minutes ago

    Mustafa Karakus Wieso bekomme ich keine antwort auf meine frage Sigmar Gabriel, SPD Team?????????
    Like · Reply · 10 · 2 hours ago

    Sigmar Gabriel, SPD replied · 25 Replies · 2 minutes ago

    Thomas Bode Redet Euch die Verhandlungen schön. Mit den Parteien, die eine asoziale Politik machen, verhandelt man nicht.
    Like · Reply · 36 · 2 hours ago via mobile
    7 Replies · about an hour ago

    Jörn Kohlmorgen Sorry

    Da fülle ich gerade meinen Mitgliedsantrag für DIE LINKE aus.
    Like · Reply · 26 · 2 hours ago
    10 Replies · 40 minutes ago

    Harald Weber Gabriel lädt zur Märchenstunde
    Like · Reply · 58 · 2 hours ago

    Angela Kammel der Satz von Williy Brand ist gut : Es hat keinen Sinn eine Mehrheit für die Sozialdemokraten zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat zu sein .Wofür haben wir gekämpft , bin total enttäuscht
    Like · Reply · 20 · 2 hours ago
    2 Replies · 48 minutes ago

    Norbert Hölter Schade das die SPD (150 Jahre) als älteste Volkspartei seine Wähler so verraten muss....Weniger ist manchmal mehr...Man hätte mit GRÜNEN und DIE LINKE sprechen sollen.
    Like · Reply · 16 · 2 hours ago

    Pe Ter Reicht es, wenn man sich eins von beiden ansieht oder ändert sich Ihre Meinung innerhalb von 40min wieder?
    Like · Reply · 15 · 2 hours ago

    Thorsten Goth Ein Interview das ich nicht gucken werde. Wenn ich Märchen gucken möchte, dann gucke ich rumpelstilzchen.
    Like · Reply · 13 · 2 hours ago via mobile

    Stefan Klaassen Schwarz und Mutti sollten weg!!! Das war das Ziel! Und jetzt? Steigbügelhalter für weitere vier Jahre CDU und CSU. Kein Wunder, dass der Seehofer sich so freut!
    Like · Reply · 14 · 2 hours ago via mobile

    Tom Bodden Da solltest du gleich deinen Rücktritt, zusammen mit Nahles und Konsorten bekannt geben.
    Like · Reply · 12 · 2 hours ago via mobile

    Soufian Go Heute um 18:30 Uhr und 19:10 Uhr

    Wegschalten nicht vergessen!
    Like · Reply · 13 · 2 hours ago

    Helene Sigrid Stadlmeyr-stippel ich Schalte gar nicht Erst hin Seine Ver.....e tu ich mir nicht mehr an !!!!
    Like · 2 · about an hour ago

    Sven S. Möller Leider lässt sich vom SPD-Parteivorstand eine Mitgliederbefragung erahnen, die sich gegen die grosse Koalition ausspricht. Das entspricht aber jetzt schon nicht dem Willen der Parteiführung. Regieren um jeden Preis ist das Motto und ich befürchte, das die angekündigte Mitgliederbefragung nicht mehr in dem Umfang durchgeführt wird, wie sie angekündigt war. Entweder es gibt eine nochmalige Delegiertenabstimmung oder es darf nur eine unverbindliche Empfehlung der Basis ausgesprochen werden, an die sich der Vorstand nicht halten muss. Als Ausrede sind Aussagen wie "Zeitnot, weil vor Weihnachten soll die Regierung stehen" zu erwarten. Die SPD kommt nicht mehr drumherum sich von seinem fast kompletten Vorstand zu verabschiede um endlich die interne Flügelfrage in Balance zu bringen.
    Like · Reply · 8 · about an hour ago
    5 Replies · about an hour ago

    Thomas Ziogas Die Probleme innerhalb der SPD sind doch alle hausgemacht...ihr hättet eure letzten Wahlniederlagen aufarbeiten müssen und eine Standortbestimmung vornehmen sollen..VOR der Wahl und nicht DANACH....Das habe die Grünen euch voraus..jetzt wird gejammert und seid die schlechten Verlierer. Gysi lässt bestimmt schon Aufnahmeanträge drucken...Eure SPD wird explodieren
    Like · Reply · 9 · about an hour ago · Edited

    Onur Sahin Schön das Gesicht in den Medien präsentieren und von "Uns Sozialdemokraten" reden. Schämen Sie sich, wenn mich jemand wie Sie Genosse nennen würde, würde ich mich schämen !
    Like · Reply · 9 · 2 hours ago

    Uhupardo Wordpress Solange Sie eine rot-rot-grüne Mehrheit nicht zu nutzen bereit sind, ist völlig wurscht, in welchem Programm Sie auftauchen.
    Like · Reply · 8 · 2 hours ago

    Stuart Naumer Sigmar Gabriel wird wohl zum meist gehassten Gesicht 2013, nach der Verarsche seiner Wähler fällt die Sympathie für ihn gegen Null.Da bleibt nur zu hoffen dass er schnell weg vom Fenster ist und wir uns diesen Verräter nicht länger antun müssen.
    Like · Reply · 8 · 2 hours ago

    Alev Zülfikar Warte immernoch auf meine Einladung zur Podiumsdiskussion in Berlin ...doch wie ich unscheinbar erkennen kann sind sie nur Vorort mit guten Worten dabei sobald sie weg sind hòrt man auch nichts mehr!
    Like · Reply · 8 · 2 hours ago via mobile

    Ertan Özkan Hol schon mal die Friedenspfeife mit CDU Logo raus ! ...
    Like · Reply · 8 · 2 hours ago via mobile

    Marion Fox Wie war der Spruch noch im August von Herrn Gabriel " Es wird keine große Koalition mit der SPD geben" Hier wird man verschaukelt (gelinde ausgedrückt) wo man daneben steht!
    Like · Reply · 18 · 2 hours ago

    Andreas Kiesch Keine große Koalition, Merkel & Co. müssen Ihren Mist selber verantworten!!
    Like · Reply · 6 · about an hour ago

    Karl-Heinz Schlegel erbärmlich!
    Like · Reply · 7 · 2 hours ago

    Helga Brasch ... Ich denke jetzt dürfte jedem klar sein was gespielt wird!!!!
    Like · Reply · 5 ·

    Kurt Kleist Ich kann dich heute nicht mehr sehen. Vizekanzler
    Like · Reply · 6 · 2 hours ago via mobile

    Steffen Belikat Das ist Selbstmo...., Ihr habt bei der vorletzten Bundestagswahl für die GroKo -50% eingefahren, die letzte Koalition hat für den Juniorpartner auch -50% und damit den k.o. bedeutet und jetzt das Wahlprogramm zerknüllt, nichts dazugelernt, glaubt Ihr ehrlich das es noch die "alte" Sozial-Garde gibt die den Begriff "Große Volkspartei" hochhält? Nun müssen alle weitere 4 Jahre auf eine Änderung der Richtung und Politik warten, das nächste mal gibt es dafür für die SPD wieder -50%, meine ist jedenfalls weg.
    Like · Reply · 6 · about an hour ago · Edited

    Jutta Höfling Wer will denn das sehen? Ich habe jetzt wirklich langsam die Nase voll!
    Like · Reply · 6 · 2 hours ago via mobile

    Helene Sigrid Stadlmeyr-stippel @ Siegmar Gabriel wie War dass mit den Mindestrenten ????
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Birgit Zendel Am Freitag wurde hier vom "Gabriel-Team" noch klargestellt, dass H I E R nicht Herr Gabriel kommentiert, was sogar um "die Welt" ging - und nun schreibt man wieder in der Ich-Form...
    Like · Reply · 5 · 2 hours ago
    2 Replies · 38 minutes ago

    Mirko Sommer sry da essen wir wohl grade......
    Like · Reply · 4 · 2 hours ago

    Diana Diller Wirklich keine Lust mehr auf Märchen und Lügen. Nein, danke.
    Like · Reply · 10 · 2 hours ago

    Marcus Budke Lügenbaron.
    Like · Reply · 13 · 2 hours ago

    Helene Sigrid Stadlmeyr-stippel villeicht Bekomme ich ja jetzt Hier einmal eine Antwort ! Wass Soll ich den Wählerinnen und Wählern Erklären die ich gewinnen konnte . Die mich jetzt Fragen warum jetzt doch die Gro ko wie oft habt Ihr Gesagt im Wahlkampf keine Gro ko die ist nich mit Euch zu machen !!! Wass soll ich Ihen Erklären als ich Treu Doof Eure Aussagen weitergegeben habe ???
    Like · Reply · 3 · about an hour ago

    Stefan Rammelmann Ach übrigens ihren TV Auftritt interessiert zur zeit auch keinen mehr. Sind doch immer wieder nur Lügen die dort verbreitet werden
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Olli Bi Der größte Lügner nach Andrea Ypsilanti .
    Herr Gabriel schämen sie sich ich gebe mein Parteibuch zurück . Denn ich bin es satt das sie nicht zu dem stehen was sie vor der Wahl sagen . Hier geht es doch nur noch darum sich selbst darzustellen. Das einfache Partei- Mitglied soll Wahlkampf machen aber danach ist nichts mehr wahr.
    Like · Reply · 4 · about an hour ago via mobile

    Spd Nein-Danke 1 € = 1 DM ... 1994 verdiente ein Facharbeiter zwischen 25 und 30 € die Stunde (Automobil- und Elektroindustrie) und ein ungelernter Arbeiter 15 - 20 DM die Stunde ... was sind da 8, 50 € ?????
    Like · Reply · 3 · about an hour ago

    Björn Gottschalk Verräter, dafür habe ich keinen Wahlkampf gemacht!
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Spd Nein-Danke Eure Delegierten im Partei-Konvent haben Euch mal wieder verraten und Koalitionsgespräche gebilligt,
    die ausser dem Mindestlohn keine KONKRETE sozialdemokratische Politik beinhalten. Wahlversprechen haben keine Bedeutung mehr, für was nicht alles die SPD eintreten wollte ?

    Das ist das erbärmliche Ergebnis der Sondierung für die Koaltionsverhandlungen:

    1. MINDESTLOHN (wollten ehe alle ausser der FDP)

    2. MINDESTRENTE nach 45 Jahren Beitragszahlung (die gibt es ehe bei 45 Jahren Einzahldauer)

    3. ANHEBUNG DER PFLEGEBEITRÄGE (nebulöses Geschwaffel, keine Zahlenangabe für die Neueinstellung von Pflegekräften, Pflegekraft-Schlüssel)

    4. GLEICHSTELLUNG VON MANN UND FRAU (nebulöses Geschwafel, um von dem SPD-Versprechen, "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" in der Zeitarbeit abzulenken. Gleicher Lohn für Frauen wie Männer, da werden wohl die schlauen Firmen bei Neueinstellungen den Lohnsatz der Männer auf das Niveau der Löhne für Frauen absenken – bravo SPD !

    5. MEHRSTAATLICHKEIT – eine gleiche Nebelbombe, wieviel Bürger betrifft das? Sicher nicht die SPD-Basis ! Darüber kann man in der Regierungskoalition bei Gelegenheit sprechen, sollte aber kein Knackpunkt für eine Koalitionsverhandlung sein. Nur ein Mäntelchen, ein laues Lüftchen, mehr nicht...

    6. ENERGIEWENDE / STARKE INFRASTRUKTUR – absolutes Geschwafel, Blabla, ohne einen einzigen Fakt , reines BlaBla !

    7. BILDUNG, AUSBILDUNG UND WISSENSCHAFT - nur Allgemeinplätze, nebulöse Absichtserklärung, keine konkrete Forderung. Keine Zahl für die Einstellung neuer Lehrer, es fallen soviele Schulstunden aus. Keine konkrete Reform, keine konkrete Forderung zur Ganztagsschule, bei der mindestens 25.000 neue Lehrer eingestellt werden müssten. Nur BlaBla – bis 2017 keinen Miliimeter verändert

    8. FINANZTRANSAKTIONSSTEUER wird sowieso nie eingeführt und die Schuld auf andere Länder in der EU geschoben

    9. VERBINDLICHE UND RESTRIKTIVE REGELN FÜR DEN RÜSTUNG5exPORT und neue Initiativen bei der Rüstungskontroll- und Abrüstungspolitik. – quack, quack, quack ... alles geht so weiter, wie bisher, was soll das mit einer nachhaltigen Wachstumsstrategie zu tun haben – nur SPD-Geschwafel zum Wählerverdummen !

    10. WIR WOLLEN DIE KOMMUNEN FINANZIELL STÄRKEN UND VON KOSTEN SOZIALER LEISTUNGEN NACHHALTIG ENTLASTEN, U.A. DURCH EIN BUNDESTEILHABEGESETZ BEI DER GLEICHBERECHTIGTEN TEILHABE VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN. ZUDEM WOLLEN WIR VERBESSERUNGEN BEIM MIETERSCHUTZ UND FÜR BEZAHLBARE MIETEN ERREICHEN. Mann oh Mann, eine derart nichtssagende Floskel ohne jeden inhaltlichen Wert habe ich selten gehört – typische Wortwahl, wenn man nichts tun will. Es fehlen die Vorschläge völlig, W I E ein solches Geschwafel realisiert werden soll.

    Diese erbärmiche Ergebnis der Sondierungsgespräche und einer solch armseliger Koalitionsvertrag kann eine ehrliches und stolzes SPD-Basismitglied nur ablehnen. Jagt Eure Deligierten aus ihren Parteiämtern, wie kann man sowas nur zustimmen ???
    Like · Reply · 3 · about an hour ago · Edited

    Luma Zeidl Ich bin seit vierzig Jahren SPD Mitglied...aber nun reicht es..warum haben Sie Herr Gabriel nicht den Mut zu einem Politikwechsel...Für wie blöd und für wie dumm halten Sie eigentlich die Mitglieder??
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Ralph Pechstein Einfach sagen, dass Ihr alle Wahlversprechen, bis auf eins brecht. Nur um nicht mit der Linken eine RRG-Koalition zu bilden.
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Dory Wollenschläger Wieder einmal Wählerverrat, Herr Gabriel?
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Detlef Weiss So jetzt wiesen wir wie Verrat aussieht.Und dieser Ard ist ja wohl auch schon unter deren Fitiche .Siehe alleine schon die Fragestellung. Einfach nur Bullschied.By by SPD
    Like · Reply · 3 · about an hour ago via mobile

    Philip Stern Bedenkt man, mit welchen Ansagen du vor vier Jahren zum Parteivorsitzenden gewählt wurdest, dann gibt es keinen Grund mehr, dich im Amt zu bestätigen.
    Du bist auf ganzer Linie gescheitert. Wenn du konsequent handelst, dann nimmst du deinen Hut. Selbst ein Unterbezirksvorsitzender der Jusos hätte nach so einer Entscheidung seinen Rücktritt verkünden dürfen.

    Die Krönung war für mich aber dein folgender Kommentar: "Ich habe ein bisschen dein Eindruck, dass da die Sorge hintersteht, dass man im Laufe der Verhandlungen so viele Zugeständnisse von der Union bekommen könnte, dass man das Ergebnis nicht mehr ablehnen kann."

    Sorry, aber das ist ein Schlag ins Gesicht aller Genossinnen und Genossen, die für einen Politikwechsel auf der Straße waren. Zumindest mich repräsentierst du nicht mehr.
    Like · Reply · 4 · about an hour ago

    Marko Preuß Schön, dass wir dich dann im tv hören. Beim konvent dabei wolltest du uns ja nicht haben, und Diskussionen mit der basis hast du dich auch nicht gestellt
    Like · Reply · 7 · 2 hours ago via mobile

    Heike Snook lügen,lügen..immer weiter lügen...das ist SPD 2013 .....

  9. #638
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich denke, wir reden über Motivationslagen und nicht über tagesgebundene Aufgeregtheiten einzelner Mitglieder. Frust ist ein natürlicher Bestandteil von Politik. Ich bleibe weiterhin ein Vertreter von Verantwortungsethik (vs. Gesinnungsethik). Wie sonst sollte ich mir ein handlungsfähiges Deutschland innerhalb von Europa vorstellen koennen.

  10. #639
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... tagesgebundene Aufgeregtheiten einzelner Mitglieder ...
    Erstaunlich dass sich "die" anderen nicht zu Wort melden.
    Auch nicht auf der FB-Seite einer Frau Kraft oder der anderen Gesinnungsgenossen.
    Vielleicht weil sie nicht als arrogante Ignoranten verschrieen werden wollen?
    Oder sind die Befürworter an der SPDÄÄÄÄÄ-Basis tatsächlich in der Minderheit?

    Nur am Rande: mir ist die SPDÄÄÄÄÄ scheissegal.
    Bin mir ziemlich sicher, dass die damit wieder Prozente in 2017 abgibt - damit passt es wieder.

    Eine Partei die für mich ohnehin seit dem Ausscheiden von Helmut Schmidt 1982 nicht mehr wählbar ist.
    Einer, der wirklich Rückgrat hatte.
    Offensichtlich der letzte seiner Art in der SPDÄÄÄÄÄ.

    Ab dann durften in der SPDÄÄÄÄ die Loser Karriere machen.
    E.i.c.h.e.l und Gabriel sind beredete Beispiele.


    ... interessant, dass hier sogar ein E.i.chel auf der Blacklist steht.

  11. #640
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ... interessant, dass hier sogar ein E.i.chel hier auf der Blacklist steht.
    Bei so vielen zugelassenen Schwänzen wundert mich dies überhaupt nicht.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41