Seite 632 von 779 ErsteErste ... 132532582622630631632633634642682732 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.311 bis 6.320 von 7784

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.783 Antworten · 352.047 Aufrufe

  1. #6311
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.261
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass zwanzig Peitschenhiebe für die Lehrerin da angemessen sind.
    Ein klein wenig mehr Verständnis sollte man den Alteingesessenen schon noch entgegen bringen. Zumindest übergangsweise, um sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #6312
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    @ Uns Uwe:

    wenn du etwas nicht ändern kannst, dann mußt du deine Sichtweise ändern,
    du siehst da etwas falsch, schau....nicht der Schüler ist gekommen um etwas
    von der Lehrerin zu lernen, sondern die Lehrerin hat sich geweigert etwas
    von dem Schüler zu lernen

    ...aber ich denke, du wärest ein guter "Peitschenzuchtmeister"
    du mußt einfach nur etwas cooler/ toleranter werden
    gerade die Hamburger sind doch locker drauf...

    In ein paar Jahren siehst du das völlig anders, wenn dir deine Tochter den netten
    xxx aus Marokko als ihren neuen Freund vorstellt, er dir sodann eine nette, neue
    Wohnung vermittelt, und dir auch den ein oder anderen Trick verrät, wie du
    doch etwas komfortabler in D leben kannst....

  4. #6313
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    . Ich denke, dass zwanzig Peitschenhiebe für die Lehrerin da angemessen sind. Natürlich nach dem die Lehrerin entlassen worden ist.
    Nur 20 Hiebe? Du wirst auch langsam zum Weichei, Uwe

    Rechte Hand absäbeln gibts für sonen Verstoß bei den Saudis ... also wenn schon Sharia im Stadtteil
    Berlin-Allahabad, dann aber bitte so richtig gesetzeskonform

  5. #6314
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    ja so ist es mit der sichtweise, wie bei des kaisers neue kleider, es werden nur gaukler benoetigt bis die einstellung passt. steinigen waere im land der
    taliwahn moeglich.

    mfgpeter1

  6. #6315
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ein klein wenig mehr Verständnis sollte man den Alteingesessenen schon noch entgegen bringen. Zumindest übergangsweise, um sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen.
    Es handelt sich hier nicht um die Familie einen durchschnittlichen Rechtgläubigen, sondern um die Familie eines Imam. Somit liegt hier ein besonders schweres Vergehen gegen die neuen deutschen Grundwerte Weltoffenheit und Toleranz vor.
    Wenn die Facebook-Polizei unseres Justizminister deinen Kommentar zu sehen bekommt, dann könnte dein Verständnis für die deutsche N.azi Lehrerin glatt als Hassposting angezeigt werden.

  7. #6316
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.261
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es handelt sich hier nicht um die Familie einen durchschnittlichen Rechtgläubigen, sondern um die Familie eines Imam. Somit liegt hier ein besonders schweres Vergehen gegen die neuen deutschen Grundwerte Weltoffenheit und Toleranz vor.
    Wenn die Facebook-Polizei unseres Justizminister deinen Kommentar zu sehen bekommt, dann könnte dein Verständnis für die deutsche N.azi Lehrerin glatt als Hassposting angezeigt werden.
    Hast Recht, als Lehrerin ist sie Vorbild und sollte zeigen wie man sich bestmöglich integriert bzw. an die neuen Gegebenheiten anpasst.

    Apropos Weltoffenheit. Hatte die Tage in einem D-Landfunk-Beitrag aufgeschnappt, dass die USA fünf Milliarden Dollar in Syrien investiert hätten.
    Ohne Details zu kennen, liegt für mich die Vermutung nahe, dass die USA ein gewisses Interesse an diesem Land haben.

    Ob es da möglicherweise einen Zusammenhang zur neuen D-Weltoffenheit gibt?

    Meine, wenn ich sehe wie diese BRD z. B. Thailänderinnen - und gewiss auch andere - abweisst bzw. erfolgreich fernhält, dann könnte doch der Eindruck entstehen, dass diese neue "Weltoffenheit" vielleicht gar nicht so allgemein und Weltumfassend gilt, wie es das Wort "Weltoffenheit" eigentlich impliziert. Oder liege ich da völlig falsch?

  8. #6317
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Don Alphonso hat die Tage auch wieder einen netten Artikel zur aktuellen Lage geschrieben. Sehr unterhaltsam.

    Lex Borderline-GinaLisa - Deus ex Machina

  9. #6318
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen

    Meine, wenn ich sehe wie diese BRD z. B. Thailänderinnen - und gewiss auch andere - abweisst bzw. erfolgreich fernhält, dann könnte doch der Eindruck entstehen, dass diese neue "Weltoffenheit" vielleicht gar nicht so allgemein und Weltumfassend gilt, wie es das Wort "Weltoffenheit" eigentlich impliziert. Oder liege ich da völlig falsch?
    Nö Micha, da liegst Du richtig. Um von der allgemein verordneten Weltoffenheit zu profitieren, sollte man schon bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Für bestimmte Ausländer ist diese Weltoffenheit nicht vorgesehen.

  10. #6319
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nö Micha, da liegst Du richtig. Um von der allgemein verordneten Weltoffenheit zu profitieren, sollte man schon bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Für bestimmte Ausländer ist diese Weltoffenheit nicht vorgesehen.
    und zum Vorteil der einheimischen Bevölkerung zu entscheiden ist auf jeden Fall auch kein Maßstab mehr.

  11. #6320
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.261
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nö Micha, da liegst Du richtig. Um von der allgemein verordneten Weltoffenheit zu profitieren, sollte man schon bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Für bestimmte Ausländer ist diese "Weltoffenheit" nicht vorgesehen.
    Oder ist eben diese Weltoffenheit nur für eine bestimmte Gruppe vorgesehen.

    Genau genommen sind es in diesem ach so Multikulti-freundlichen Land doch eigentlich nur zwei domininierende Gruppen, bzw. zwei Kulturen, die gerade einander ablösen.

    Von den meisten anderen Kulturkreisen und Ländern dieser Erde trifft man dagegen vergleichsweise nur sehr wenige Menschen in D.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41