Seite 627 von 779 ErsteErste ... 127527577617625626627628629637677727 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.261 bis 6.270 von 7784

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.783 Antworten · 352.099 Aufrufe

  1. #6261
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.267
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    ....es kann nicht im Interesse Deutschlands sein, den ohnehin angeschlagenen VW-Konzern in noch größere Schwierigkeiten zu bringen, alleine wenn man an die Beschäftigten bei VW denkt, der Konzern inkl. Zulieferer ist einer der größten Arbeitgeber.
    Es kann vor allem nicht im Interesse Deutschlands sein, den VW Konzern anders zu behandeln wie jeden gewoehnlichen Kriminellen nur weil er der VW Konzern ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #6262
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.939

    Thumbs down

    Keine Sorge, bald hat sich das mit den Dieselfahrzeugen und ein paar alten Benzinern mit Einführung der "Blauen Umwelt-Plakette" auch erledigt. Dann müssen wieder neue Autos her, wenn man weiterhin mobil sein möchte und nicht nur noch bei Überlandfahrten geduldet wird.


    Was würde die Einführung der blauen Plakette bedeuten?

    Wenn mehrere Millionen Fahrzeuge nicht in die verschärften Umweltzonen fahren dürften, was machen dann die betroffenen Fahrzeughalter? Wer auf sein Auto angewiesen ist und die neuen Grenzwerte nicht einhalten kann, kann das Fahrzeug nur nachrüsten oder sich einen neuen Wagen kaufen. Ein enormer Kostenpunkt für den einen, kaum möglich für den anderen. Und die Diskussion wäre wieder die gleiche, wie zu Beginn der Umweltzonen. Wurden diese damals quasi als Allheilmittel gegen den Feinstaub präsentiert, ist die Ernüchterung heute über die unzureichende Verbesserung vor allem bei den Bürgern groß!
    Betroffen wären von der Euro 6 Norm zwar keine Benziner, aber Diesel-Pkw und Lkw. Die bestehenden Nachrüstungssysteme müssten weiterentwickelt werden und außerdem müsste die Bundesregierung Fördergelder für die Nachrüstung bereitstellen. Außerdem wäre auch eine neue Beschilderung für die neuen, blauen Umweltzonen nötig.Insgesamt also wieder ein extremer Kostenaufwand mit ungewissem Nutzen.
    Bei einem Plakettenverstoß würde wohl wie bei der grünen Umweltplakette auch, ein Bußgeld von 80 Euro auf die Fahrzeughalter zukommen. Allerdings sollen die Zonen, in denen nur die blaue Plakette erlaubt sein wird kleiner sein, als die bisherigen Umweltzonen. Wie das ganze dann in die Praxis umgesetzt werden soll, bleibt abzuwarten. Es wäre sowohl für die Bürger, als auch für die Kommunen ein hoher Kostenaufwand.
    Nicht zu vergessen ist natürlich der Wertverlust, der für alle Dieselfahrzeuge unterhalb der Euro 6 Norm zu erwarten ist. Denn wer möchte schon in Zukunft noch einen Wagen erwerben, der den neuen Bestimmungen nicht entspricht?!
    Blaue Plakette ? Einführung noch 2016? - umwelt-plakette.org

  4. #6263
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Heißa, wir retten das Weltklima......

    ähhhh die heimische Automobilindustrie

  5. #6264
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es kann vor allem nicht im Interesse Deutschlands sein, den VW Konzern anders zu behandeln wie jeden gewoehnlichen Kriminellen nur weil er der VW Konzern ist.
    Doch, das ist schon ein Unterschied, von vielleicht 100000 VW-Mitarbeitern haben vielleicht 20 von den Betrügereien gewußt. Die eigentliche Ursache war natürlich ein 'Klima der Angst' im Konzern, bei der sich die zuständigen Ingenieure nicht getraut haben, dem Chef Winterkorn zu widersprechen und zu sagen, das man die Vorgaben der Abgasreinigung beim Diesel eben nicht einhalten kann. Wer daran schuld ist, kann man auch schwer sagen. Winterkorn allein? Der ist mittlerweile ausgeschieden.

    Ich selber fahre keinen VW. Trotzdem meine ich, das die gute Autos herstellen und das es schade wäre, wenn VW den Bach runter geht.

  6. #6265
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.267
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Doch, das ist schon ein Unterschied, von vielleicht 100000 VW-Mitarbeitern haben vielleicht 20 von den Betrügereien gewußt.

    Ich selber fahre keinen VW. Trotzdem meine ich, das die gute Autos herstellen und das es schade wäre, wenn VW den Bach runter geht.
    Natuerlich meine ich mit "Konzern" nicht jeden einzelnen Mitarbeiter sondern die Initiatoren in der Konzernspitze und die muessten im Sinne eines Rechtstaates genauso behandelt werden wie gewoehnliche Kriminelle ohne Konzern, die sich durch bandenmaessigen Betrug ueber mehrere Jahre einen Milliardenvorteil erschleichen.

    Der VW Konzern koennte auch nach entsprechender Verurteilung dieser Personen noch gute Autos bauen.

  7. #6266
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Natuerlich meine ich mit "Konzern" nicht jeden einzelnen Mitarbeiter sondern die Initiatoren in der Konzernspitze und die muessten im Sinne eines Rechtstaates genauso behandelt werden wie gewoehnliche Kriminelle ohne Konzern, die sich durch bandenmaessigen Betrug ueber mehrere Jahre einen Milliardenvorteil erschleichen.

    Der VW Konzern koennte auch nach entsprechender Verurteilung dieser Personen noch gute Autos bauen.
    Einverstanden, die wirklich von den Betrügereien gewußt haben und dafür Verantwortung tragen, die sollen auch bestraft werden.

  8. #6267
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Latex-Fetisch: Gassi geht sie nur im Gummianzug - N24.de

  9. #6268
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Was passiert eigentlich wenn die mal fur.zen muß, reißt die sich dann die Maske vom Gesicht??

  10. #6269
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.939

    Arrow

    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich wenn die mal fur.zen muß, reißt die sich dann die Maske vom Gesicht??
    Ich glaube dazu mus sie nichmal furzen. Nach einer Stunde gassi gehen in praller Sonne, wird sie in ihrer eigenen Schweiß- und Ausdünstungssuppe schwimmen.

  11. #6270
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Naja messma, es kann nicht im Interesse Deutschlands sein, den ohnehin angeschlagenen VW-Konzern in noch größere Schwierigkeiten zu bringen, alleine wenn man an die Beschäftigten bei VW denkt, der Konzern inkl. Zulieferer ist einer der größten Arbeitgeber.
    den beschäftigten werden die boni gekürzt, die chefetage kassiert weiter, die politik sagt weiter so. bananenrepublik. systemrelevant, alternativlos.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41