Seite 603 von 2207 ErsteErste ... 10350355359360160260360460561365370311031603 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.021 bis 6.030 von 22064

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.063 Antworten · 1.094.976 Aufrufe

  1. #6021
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.515
    Probier es doch aus.
    Dann geht es uns vermutlich Beiden besser.

  2.  
    Anzeige
  3. #6022
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.523
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Probier es doch aus.
    Dann geht es uns vermutlich Beiden besser.
    Lass mal gut sein, dem Uwe geht es ganz gut hier (solange er sich nicht über den HSV den Kopf zerbrechen muss), äh ne, selbst das nimmt er mit Humor. Mach es doch auch so und nimm nicht alles so bierernst.

  4. #6023
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.969
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    ... Lesen bildet. ...
    Wie wahr! Hättest Du doch gelesen, was Du selber in #4232 gepostet hast, nämlich dass linke Journalisten entscheiden, wie Politiker entscheiden.

    Als Beweis bietest Du einen Spiegel-Artikel an und dazu ein 60-seitiges Dokument, das ich mir ganz sicher nicht antun werde. Aber wozu das ganze??? Bleiben wir beim Spiegel: Der Artikel sagt im wesentlichen aus, dass die meisten Journalisten politisch links stehen. Das ist ja nun wirklich keine neue Erkenntnis. Der Artikel behandelt auch Theorien, wieso das so ist. Schön und gut, aber kein Wort in dem Artikel geht darauf ein, dass Politikerentscheidungen von diesen linken Journalisten getroffen werden.

    Was hat das also mit Deiner Behauptung in #4232 zu tun, dass linke Journalisten, die die Pressewelt dominieren, darüber entscheiden, wie Politiker entscheiden?

  5. #6024
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.160
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wie wahr! Hättest Du doch gelesen, was Du in #4232 gepostet hast, nämlich dass linke Journalisten entscheiden, wie Politiker entscheiden.

    Als Beweis bietest Du einen Spiegel-Artikel an (was ja meine Vermutung, dass diese "Studie" von rechts kommt, unterstützt, aber die Studie behandelt ein anderes Thema) und dazu ein 60-seitiges Dokument, das ich mir ganz sicher nicht antun werde. Aber wozu das ganze??? Bleiben wir beim Spiegel: Der Artikel sagt im wesentlichen aus, dass die meisten Journalisten politisch links stehen. Das ist ja nun wirklich keine neue Erkenntnis. Der Artikel behandelt auch Theorien, wieso das so ist. Schön und gut, aber kein Wort in dem Artikel geht darauf ein, dass Politikerentscheidungen von diesen linken Journalisten getroffen werden.

    Was hat das also mit Deiner Behauptung in #4232 zu tun, dass linke Journalisten, die die Pressewelt dominieren, darüber entscheiden, wie Politiker entscheiden?
    Da muss man nur darüber nachdenken, was in unserer Welt am stärksten Menschen in ihrer Meinung beeinflusst..,.,. War vor 1945 doch genauso, oder ?
    Kònnen Medien Menschen und Meinungen manipulieren ?
    Finden Politiker klare Worte ? Oder orientiert man sich am "Mainsttream" ?

    Irgenwie wird da nun doch nen Schuh draus......

    Und das mit der nicht neuen Erkenntnis, dass Journalisten linkslastig sind, ist doch vorher in Frage gestellt worden.

    Und wenn man denn 60 Seiten nicht lesen will......up to you..... Lesen bildet und ich müsste jetzt nicht Aufklärungsunterricht geben :-)

  6. #6025
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.969
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Da muss man nur darüber nachdenken, was in unserer Welt am stärksten Menschen in ihrer Meinung beeinflusst..,.,. War vor 1945 doch genauso, oder ?
    Kònnen Medien Menschen und Meinungen manipulieren ?
    Finden Politiker klare Worte ? Oder orientiert man sich am "Mainsttream" ?

    Irgenwie wird da nun doch nen Schuh draus......

    Und das mit der nicht neuen Erkenntnis, dass Journalisten linkslastig sind, ist doch vorher in Frage gestellt worden.

    Und wenn man denn 60 Seiten nicht lesen will......up to you..... Lesen bildet und ich müsste jetzt nicht Aufklärungsunterricht geben :-)
    Also das ist reine Wischi-Waschi-Argumentation weil Du es nicht schaffst, die von Dir zitierten Studien vorzulegen, wonach linke Journalisten entscheiden, wie Politiker entscheiden.

    Auf Ablenkungs-Diskussionen oder Themenwechsel lasse ich mich nicht ein!

  7. #6026
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.515
    Kannst Du mal bitte ein paar alte Artikel verlinken wo linke Journalisten eine schnelle unüberlegte Aufnahme von Rumänien und Bulgarien fordern, die dann die Politik in Zugzwang setzte damit der Bürger seine Stimme gibt.

    Ich denke eher Politiker sind großteilig nur Marionetten an den Fäden wirtschaftlicher Interessen.

  8. #6027
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.638
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich nenne meinen Freund auch "NIKO".
    Nun, da er als Püttrologo sicher auch schwatt wien N.eger, äääääääh sorry, Kohlrabenschwatt aus der Grube kam, schließt sich ja der Kreis.


    Wie sächte Omma, Gott hab sie seelig, imma: "Mudda hol mich vonne Zeche, ich kann det Schwatte nich mehr sehn!"

  9. #6028
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.160
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Also das ist reine Wischi-Waschi-Argumentation weil Du es nicht schaffst, die von Dir zitierten Studien vorzulegen, wonach linke Journalisten entscheiden, wie Politiker entscheiden.

    Auf Ablenkungs-Diskussionen oder Themenwechsel lasse ich mich nicht ein!
    Na das ist ja nun schon wieder ein selten dämliches Posting......
    da du ja nicht lesen magst und dass scheinbar Spuren im Bildungsniveau hinterlässt, versuch es doch einfach mal mit dem bekannten Thema "Vierte Gewalt" aus der 10 Klasse im Fach politische Bildung.....vermutlich gerade diese Klasse übersprungen ??

    Ansonsten helfen moderne Medien

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vierte_Gewalt

    Und dann mal nachdenken, kombinieren, verstehen......

  10. #6029
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.917
    Ich frage mich was die Weichspülerei der deutschen Medien in Bezug auf Ausländer soll. Wenn der Begriff Großfamilie fällt ist doch zu 99,9% klar, das Ausländer gemeint sind.

    Großfamilien liefern sich brutale Straßenschlacht - 23.06.14 - Seite 1 - Forum - ARIVA.DE

  11. #6030
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.515
    Und die o,o1% sind dann die Deutschen die ihre Kinder in Blumentöpfen oder Gefriertruhen verstecken ?

    Was sollen die denn Schreiben ? Kan...enclans mit Krummsäbeln aufeinander los gegangen?

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41