Seite 585 von 2206 ErsteErste ... 8548553557558358458558658759563568510851585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.841 bis 5.850 von 22056

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.055 Antworten · 1.094.639 Aufrufe

  1. #5841
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.880
    Hallo ihr Rambos,

    wenn ihr ihr in der politischen Verantwortung sein würdet und tatsächlich Entscheidungen zu treffen hättet die anschließend euren Job kosten könnten. Wie würde Eure Entscheidung ausfallen bei täglich ein paar Hundert Flüchtlingen aus Kriegsgebieten.

    Kaltblütig die Leute im Meer versinken lassen? Oha, das gäbe einen Aufschrei international den man politisch nicht überlebt.

  2.  
    Anzeige
  3. #5842
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13.118
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Rambos,

    wenn ihr ihr in der politischen Verantwortung sein würdet und tatsächlich Entscheidungen zu treffen hättet die anschließend euren Job kosten könnten. Wie würde Eure Entscheidung ausfallen bei täglich ein paar Hundert Flüchtlingen aus Kriegsgebieten.

    Kaltblütig die Leute im Meer versinken lassen? Oha, das gäbe einen Aufschrei international den man politisch nicht überlebt.
    Ach komm Rolf, die Probleme sind doch ganz einfach zu lösen. Einfach nach Thailand schauen und das dortige System 1:1 übernehmen.

  4. #5843
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.880
    ich hab einem Bauernmädel aus einen Dritteweltland durch Heirat ne Überlebensmöglichkeit geschaffen und was ist der Dank?

    jetzt hab ich auch noch zwei Kinder durchzufüttern, ist schon alles hart mit den Ausländern. Dann schaut die auch noch dauern Fußball und ich muss verhungern oder in die nächste Pommesbude, wo ich doch diesen Pöbel nicht abkann, von wegen "Ausländer raus" und solchen Parolen

  5. #5844
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Mit jungen Deutschtürken ist kein Staat zu machen - großes Anspruchsdenken, aber meist fehlende Leistungsbereitschaft und nicht selten fehlende Intelligenz :
    "Noch immer erwirbt fast die Hälfte der Deutschtürken dieser Altersgruppe keinen Berufsabschluss. "Hier scheinen weiterhin kulturelle Unterschiede eine Rolle zu spielen", heißt es von Seiten der Autoren der Studie. "Da kommen wir nicht voran."Damit ragt die Gruppe der Türken in Deutschland unter allen Migranten besonders heraus. Und zwar nicht nur, wenn es um den Berufsabschluss geht, auch beim Schulabschluss sieht es nicht gut aus. Mehr als 20 Prozent der jungen Frauen haben nicht einmal einen Hauptschulabschluss, bei den Männern liegt die Quote etwas darunter."

    Bildungsbericht : Jeder fünfte junge Deutschtürke ohne Schulabschluss - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Das sind die Folgen der fehlenden Berufsausbildung :

    Hartz IV: Fünf Milliarden Euro gehen an Nicht-EU-Ausländer - SPIEGEL ONLINE
    Ob fehlender Intelligenz als Grund, hege ich starke Zweifel, für schlechte schulische Ergebnisse, sind nicht so sehr auch die Rahmenbedingungen in den Schulen, sondern der Druck aus dem Elternhaus maßgebend.
    Hatte selbst zwei Lehrlinge in der Firma, mit 3 bzw. 4 Jahren aus der Ukraine bzw. Kasachstan eingewandert, mit den Eltern vor nunmehr 20 Jahren.
    Treffe sie heute mal wieder beim grillen (bin aus der Firma raus) und freue mich, denn sie sind hervorragende engagierte Facharbeiter.
    Wenn man sie fragt wie es so funktioniert hat, kommt als erstes, Mama hat gesagt "nur wenn du gut lernst, wird es dir später besser gehen". Soziale Hängematte war bei den Eltern auch nie ein Thema, schaffe, schaffe Häusle baue eher ;)

  6. #5845
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.916
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Rambos,

    wenn ihr ihr in der politischen Verantwortung sein würdet und tatsächlich Entscheidungen zu treffen hättet die anschließend euren Job kosten könnten. Wie würde Eure Entscheidung ausfallen bei täglich ein paar Hundert Flüchtlingen aus Kriegsgebieten.

    Kaltblütig die Leute im Meer versinken lassen? Oha, das gäbe einen Aufschrei international den man politisch nicht überlebt.
    Wußte noch garnicht das in Bosnien; Serbien oder Mazedonien Krieg ist!!

    Der überwiegende Teil der Asylsuchenden sind Wirtschaftsflüchtlinge, ist doch sattsam bekannt.

  7. #5846
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.167
    Man sollte den Stöpsel bei den Booten ziehen

  8. #5847
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.601
    Ein biss(chen) Scharia? Boykottiert Halal! - Politically Incorrect


    Brutale Schlachmethoden, weitere Auswirkung : auch Menschen werden so geschlachtet.


    Sharia sei Dank.

  9. #5848
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    7.028
    Soweit man sich im Netz da einlesen kann, dürfte HALAL und KOSCHER so ziemlich das Gleiche sein (mit Ausnahme der verschiedenen Sprachen bei der "Gebets"formel. Es könne also von den Musels aus dem Judentum übernommen worden sein, wie auch das Schweinefleischverbot (was den geringen Haltbarkeitsmöglichkeiten der damaligen Zeit geschuldet ist und urspünglich mit der Religion wohl nichts zu tun hatte).
    In allen Religionen hat man sich seit jeher Neuerungen widersetzt und versucht, die einmal ge- oder erfundenen Regeln (die meist dem Machterhalt der in der Regel selbst ernannten Führer dienten) zu zementieren. Das ist dem Islam bis heute am Besten gelungen (über Jahrhunderte geschlossene feudale Systeme und mangelnde Bildung).
    Dass das dem Christentum nicht fremd ist sieht man an der Tatsache, dass die kath. Kirche über Jahrhunderte bis in die jüngste Vergangenheit an dem Dogma, dass die Erde eine Scheibe sei, offiziell festgehalten hat.

  10. #5849
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.986
    Soweit ich weiss gibt es bei Halal keinen Alkohol, ist ja die Totsuende in Alah's Mutterland Saudi. Drum fahren die am Wochenende mit ihren fetten Karren alle nach Dubai. Keine Ahnung, ob die Scheichs die Erde als Scheibe sehen, mag aber sein

  11. #5850
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss gibt es bei Halal keinen Alkohol, ist ja die Totsuende in Alah's Mutterland Saudi. Drum fahren die am Wochenende mit ihren fetten Karren alle nach Dubai. Keine Ahnung, ob die Scheichs die Erde als Scheibe sehen, mag aber sein
    Meinst Du jetzt alte Ziege in Rotweinsoße oder Döner in Bierteig oder so? Halal und Koscher betrifft doch nur Tierfleisch (Schächten) und Alohol gibt es seit eh und je bei den Musels unter dem Begriff Medizin! Underberg und Fernet Branca sollen da gut im Geschäft sein. Die Anis-Schnäpse gibt es ja auch nicht nur in Frankreich (Pernot und Ricard) und in Griechenland (Ouzo) sondern auch in der Türkei (Raki). Er kommt dort zwar ursprünglich von den vorgelagerten Inseln (türkische Griechen) aber die türkischen Musels werden ihn mittlerweile auch nicht mehr verschmähen.
    Die "Erdscheibe" war Sache der kath. Betonköpfe in Rom, da hatten und haben die Scheichs keine Aktien von!

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41