Seite 578 von 2207 ErsteErste ... 7847852856857657757857958058862867810781578 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.771 bis 5.780 von 22066

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.065 Antworten · 1.095.186 Aufrufe

  1. #5771

  2.  
    Anzeige
  3. #5772
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.315
    Hier in HD ist noch alles eitel Sonnenschein. Da spielen die Rastafaries mit den Deutschen Fussball auf der Neckarwiese.
    Aber ich verstehe, dass es in Berlin anders aussieht.

  4. #5773
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.821
    Die NEUE Statistik, wenn man der auch glauben schenken darf, der Asylantenstrom nimmt zu,denn in D sind die Anträge um 75,6% und in gesammt EU 32% gestiegen! Dabei in Ö nur um 0,5% mehr
    Dabei steigt die Zahl der Syrer um 118% an. zB aus Russland sind angeblich bisher 2841 Asylanten gekommen.........
    Ich frage mich dabei schon, wieso aus dem Kosovo, Albanien oder Algerien Asylanten kommen, dort gibt es keinen Krieg, also sind dies Wirtschaftflüchtlinge! Albanien und Kosovo ist ein eventuelles EU-Mitgliedsland geworden??
    http://www.österreich.at/nachrichten...hlen/142887538

  5. #5774
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.492
    Endlich sagt`s mal einer.
    Hier eine bemerkenswerte Lesermeinung aus der FAZ zum Thema:"Akif Pirinçci hat mit seiner Schimpfkanonade „Deutschland von Sinnen“ einen Bestseller geschrieben."

    "die politkorrekte Sprache einer evangelischen Akademiesitzung hilft nicht weiter...
    KEVIN BOND (00KEVIN) - 17.04.2014 19:18 ...wenn es die Realität nicht zulässt. Dann nämlich ist Klartext angesagt. Und den redet Pirincci.

    Ein Beispiel aus Bremen:
    Ein Trupp Bauarbeiter verbietet es einem Mitglied einer (multikriminellen) Arabersippe eine abgesperrte Baustellle zu überqueren. Der Araber fühlt sich dadurch in seiner Ehre verletzt. Er telefoniert eine Rotte von 35 Verwandten zusammen die die Bauarbeiter mißhandeln. Messerstiche im Rücken inkl.

    Die Folge: Eine Stadträtin (SPD) erklärt das dies nichts mit dem Islam zu tun habe.
    Die Frage woher plötzlich 35 Messerstecher kommen beantwortet sie nicht. Die sind übrigens da weil sie nicht arbeiten. Sie leben bestens von der Steuern die von den Bauerarbeitern verdient werden müssen. Und jetzt die Preisfrage:

    Wer ist hier obszön? Pirincci oder die Frau Politikerin?"

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleto...-12899030.html

  6. #5775
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.821
    Wie die Gastarbeiter Ö veränderten gilt sicher nicht nur für Ö, sondern auch für D !! Beide Länder begannen Türken vor etwas mehr als 50 Jahren anzuwerben, dann folgten die Jugoslawen nach, in D auch die Italiener, und diese Migranten veränderten nicht nur die Kultur, auch neues am Speiseplan gab es................. Ürsprünglich sollten diese neuen Arbeitskräfte "nur Gast"-Arbeiter sein und nach einigen Jahren wieder zurück in die Heimat kehren, wo meistens die Frauen und Kinder geblieben sind, aber durch Nachzug der Angehörigen wurde der Menschenstrom angekurbelt.
    Kann mich noch erinnern, als einem der ersten Türken ein "Puch-Moped" als Empfang überreicht wurde und wir Jugendliche wunderten sich?
    Wie die Gastarbeiter Österreich veränderten - Geschichte der Gastarbeiter - daStandard.at ? Arbeitswelt

  7. #5776
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.821
    Damit wurde die "Büchse der Pandora" geöffnet, nur wußten die Politiker in D + Ö das noch nicht?? Heute durch die EU wurde dies zusätzlich durch den freien Reiseverkehr verstärkt............... Es ist wie mit dem Zauberlehrling, niemand kann die (Menschen)-Flut mehr stopen!!!

  8. #5777
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.821
    Der 24.Mai könnte für Köln zum Pulverfaß werden?? Der türkische Ministerpräsident R.Erdogan kommt nach D und wird in Köln, bzw. möchte in Köln eine Rede an die Türken halten!! Wenn er so lospoltert wie soeben zu hause "wegen der paar Toten" beim größten Grubenunglück ( ca. 400 Tote )in der Geschichte, hat er endgültig den Bogen überspannt, das Volk beginnt zu revoltieren!! Das I tüpfelchen war dann dazu noch, der Fußtritt von Erdogans Sprecher gegen einen Demonstranten, der Angehörige in der Grube verloren hatte.....................
    Jetzt aber frage ich mich und sicher viele Deutsche, wieso kommt Erdogan eigentlich immer wieder nach D um zu seinen Landsleuten zu sprechen??? Das ist Deutschland und nicht Türkei, wieso erlaubt dies überhaubt Frau Merkel?

  9. #5778
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.968
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Jetzt aber frage ich mich und sicher viele Deutsche, wieso kommt Erdogan eigentlich immer wieder nach D um zu seinen Landsleuten zu sprechen??? Das ist Deutschland und nicht Türkei, wieso erlaubt dies überhaubt Frau Merkel?
    --einmal darfst du raten!
    Könnte es sein, daß bald eine Wahl ansteht und sie auf Stimmenfishing für die richtige Partei aus ist?

  10. #5779
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13.123

  11. #5780
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.492
    Die Dunkelziffer von ähnlichen Vorgängen dürfte sehr hoch sein:
    "Ein islamisches Bestattungsunternehmen in Berlin-Neukölln soll Pässe von Toten an Schleuser verkauft haben. Bei einer großangelegten Razzia durchsuchten Polizisten am Donnerstagmorgen rund 20 Wohnungen und Büros in mehreren Stadtteilen.
    Wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, dem rbb sagte, wurden in dem Bestattungsunternehmen zwei Koffer sichergestellt, die mit Pässen Verstorbener gefüllt waren. Den Angaben zufolge soll es sich um rund 50 Personaldokumente handeln. Offenbar sollten sie noch an Schleusergruppen im Ausland verkauft werden."

    Berlin hat nicht nur den Bezirk Neukölln, sondern zwölf Bezirke.
    Deutschland besteht nicht nur aus einer Stadt.
    Deutschland ist der ideale Nährboden für diese Art krimineller Delikte.

    Der Schaden für die deutsche Volkswirtschaft dürfte immens sein. Denn nicht wenige der Verstorbenen Muslime dürften bereits Rentenansprüche erworben haben. Die illegalen Migranten schlüpfen nun in die Identität des Verstorbenen und teilen dem Rentenversicherungsträger nur die geänderte Bankverbindung und die neue Anschrift mit. Nach meiner Einschätzung dürften diese Zuwanderer auch noch andere kriminelle Delikte in Deutschland verüben.
    Dieser islamische Bestatter kommt vermutlich mit einer Geldstrafe und einer Gefängnisstrafe auf Bewährung davon. Da ihm sowieso die Lizenz als Bestatter entzogen wird, kommt die Bewährungsstrafe überhaupt nicht zum tragen. Seine Firma wird er an einen Verwandten übergeben. Die anderen Bestatter lassen sich nicht erwischen und agieren in Zukunft vorsichtiger.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41