Seite 576 von 781 ErsteErste ... 76476526566574575576577578586626676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.751 bis 5.760 von 7810

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.809 Antworten · 355.275 Aufrufe

  1. #5751
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    In Hamburg gab es mal wieder eine richtig geile bunte Multikulti-Party, die uns rückständigen Deutschen erneut aufgezeigt, was Toleranz und Respekt wirklich bedeuten. Vielleicht sind wir nur noch nicht so weit um das richtig zu verstehen.

    Macheten-Angriff in Hamm: Darum ging der Schlägertrupp auf den Kampfsportler los | MOPO.de

  2.  
    Anzeige
  3. #5752
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wenn unsere Steuergelder für die genau richtigen Dinge ausgegeben werden.

    Screen Shot 2016-05-20 at 15.21.00.png

  4. #5753
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536

    Das ist zu 100% zutreffend, hatte ich ja schon am 1. Januar geschrieben.

    Dies alleine wäre aber nicht besonders tragisch, wenn es eine entschlossenen Polizei, Justiz und Regierung gäbe, die die zarten Mimöschen beschützen, denn die Wilden kommen immer aus den Löchern gekrochen, wenn man sich nicht wehrt.

    Wie wir alle wissen, ist das nicht der Fall. Also verweichlichte Männer, eine verweichlichte Justiz und Regierung und dazu noch eine in allen Rechten beschnittene Polizei.

    Glaubt hier noch jemand, dass das ins Auge geht?

  5. #5754
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Das "Nichtprügeln" ist eher eine Folge der Emanzipation und unserer Vereinzelung.

    Die Musels sind allein vielleicht noch feiger, generell betrachtet.

  6. #5755
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.046
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Auch hier wird politisch korrekt passend gemacht, was nicht passt. Steinzeitmenschen ziehen in die Zivilisation ein und die zivilisierten Menschen haben sich anzupassen, basta! Und natürlich haben die Sylvestervorfälle, wie alle anderen Gewalttataten auch, nichts mit dem Islam zu tun. Es ist lediglich ein bedauernswerter Zufall, dass alle Täter der Sylvestervorfälle rein zufällig aus islamischen Ländern stammen und rein zufällig Muslime sind.

    Wer kommt denn da auf solch unsinnige Anschuldigungen, dass hier irgendetwas mit mit dem Islam zu tun hat? Natürlich sind die organisierten muslimischen Banden in den Flüchtlingsunterkünften Opfer des deutschen Volkes, dass es nicht hinbekommen hat, die jungen und rechtgläubigen Männer adäquat unterzubringen. Da muss man schon mal Verständnis aufbringen, für die 5exuelle Taten der traumatisierte Schutzsuchenden. Sicherlich hat es auch nichts mit dem Islam zu, dass in den Flüchtlingsunterkünften Christen unterdrückt und drangsaliert werden. Und mit Sicherheit hat es auch nichts mit den Islam zu tun, dass Frauen in den Unterkünften wie Scheisse behandelt werden.
    Man glaubt es kaum. Man soll, selbst wenn man in einer Gruppe "wehrhaft" aussehender Männer ist,
    NUR das Smartphone zücken aber sonst NICHT einschreiten und dann soll man die Tat fotografieren oder filmen.


    "Schon ein halbes Dutzend Smartphones in den Händen halbwegs wehrhaft aussehender Kerle
    wäre eine taugliche Distanzwaffe bei Übergriffen."
    behauptet allen Ernstes Welt-Autor Uwe Schmitt

    Köln: Nicht mit Gewalt antworten, sondern mit Handy dokumentieren - DIE WELT

  7. #5756
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Man glaubt es kaum. Man soll, selbst wenn man in einer Gruppe "wehrhaft" aussehender Männer ist,
    NUR das Smartphone zücken aber sonst NICHT einschreiten und dann soll man die Tat fotografieren oder filmen.


    "Schon ein halbes Dutzend Smartphones in den Händen halbwegs wehrhaft aussehender Kerle
    wäre eine taugliche Distanzwaffe bei Übergriffen."
    behauptet allen Ernstes Welt-Autor Uwe Schmitt

    Köln: Nicht mit Gewalt antworten, sondern mit Handy dokumentieren - DIE WELT
    Vielleicht sollten Männer mehr stricken.
    So eine Stricknadel sieht auch in zarten Händen ziemlich gefährlich aus und schreckt drogensüchtige Marokkaner vielleicht ab.

  8. #5757
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten Männer mehr stricken.
    So eine Stricknadel sieht auch in zarten Händen ziemlich gefährlich aus und schreckt drogensüchtige Marokkaner vielleicht ab.
    Diese Marokkaner sind oft dürr und haben schmale Diebeshände. Nee, ich sehe andere Gründe, siehe weiter oben.

  9. #5758
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.973
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten Männer mehr stricken. So eine Stricknadel sieht auch in zarten Händen ziemlich gefährlich aus und schreckt drogensüchtige Marokkaner vielleicht ab.
    Stricken hilft immer und macht ausgeglichen.

  10. #5759
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Deine Mutation vom Heuli zum Glücksli finde ich gut.
    Was ihr hier im Forum so alles aus Leuten macht die ihr kaum persönlich kennt? Von Merkel über @thai.fun bis zu dennen die einfach nicht passen ...

  11. #5760
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Man glaubt es kaum. Man soll, selbst wenn man in einer Gruppe "wehrhaft" aussehender Männer ist,
    NUR das Smartphone zücken aber sonst NICHT einschreiten und dann soll man die Tat fotografieren oder filmen.


    "Schon ein halbes Dutzend Smartphones in den Händen halbwegs wehrhaft aussehender Kerle
    wäre eine taugliche Distanzwaffe bei Übergriffen."
    behauptet allen Ernstes Welt-Autor Uwe Schmitt

    Köln: Nicht mit Gewalt antworten, sondern mit Handy dokumentieren - DIE WELT
    Ich würde mit meinem simplen Realschulabschluss bei der Konstellation "hlabwegs wehrhaft aussehende Kerle" erstmal was anderes empfehlen - nämlich sich wehren.

    "Mit dem Handy dokumentieren" ist genau das Falsche, weil die Jungs wissen, dass sie von der Justiz rein gar nix zu befürchten haben.

    Ich gebe zu, dass ich mich dabei erwische, wie ich beim Anblick von Asylanten in der Innenstadt von HD Planspiele im Kopf veranstalte, ob und wie ich im Konfliktfall mit ihnen fertig werde.

    Ich denke mir, es ungefähr so zu machen, wie die Thai- Schläger in Hua Hin mit der englischen Familie...vielleicht von Anfang an gleich entschiedener.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41