Seite 572 von 2264 ErsteErste ... 7247252256257057157257357458262267210721572 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.711 bis 5.720 von 22638

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.637 Antworten · 1.116.212 Aufrufe

  1. #5711
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.668
    Steht jemand auf Krawall im TeeVee...

    Das Erste online - Programm - Menschen bei Maischberger

    ...oder im real life ?

    http://www.pi-news.net/2014/04/norda...n-nach-europa/

    Ziel ist die Durchmischung Rassen!
    Der US-amerikanische Militärstratege Thomas Barnett sagt zur Globalisierung: “Das Endziel ist die Gleichstellung aller Länder der Erde, [...] durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufgenommen werden.
    Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.”


    Und Ebola auf dem Vormarsch …

  2.  
    Anzeige
  3. #5712
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.544
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Steht jemand auf Krawall im TeeVee...
    Das Erste online - Programm - Menschen bei Maischberger
    "Kommen Sie nicht mit Fangfragen !"
    "Und das lag an Hamed Abdel-Samad, dessen steile Thesen an diesem Abend im Zentrum der Debatte standen - ob es nun um den angeblichen "Islam-Rabatt" für muslimische Straftäter, deutsche Jugendliche im syrischen Bürgerkrieg oder die Islamkonferenz ging.Empörung über "Islam-Rabatt"
    In seinem Buch "Der islamische Faschismus" zieht der Ägypter, gestützt auf die Theorien Ernst Noltes, Parallelen zwischen faschistischen und islamistischen Bewegungen. Beide würden Ideologie und Gewalt verherrlichen, die Welt in Gut und Böse teilen, von der eigenen Überlegenheit ausgehen und die eigenen Mitglieder "mit Hass vergiften".
    Beide Ideologien kennten charismatische Führerfiguren, beider Absicht sei das Einschüchtern von Gesellschaften mit dem Ziel der Weltherrschaft: "Man kämpft nicht um zu leben, man lebt um zu kämpfen", sagte Abdel-Samad, und, kategorisch: "Islam und Demokratie sind nicht vereinbar", weil im Islam selbst mit seinem Gott, dem man keine Fragen stellen dürfe, der Weg zum Totalitarismus vorgezeichnet sei."

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/mais...-a-963318.html

    W
    enn die etablierten Parteien im Bundestag ein Gesetz verabschieden würden, damit Imame in deutschen Moscheen nur noch deutsch predigen dürfen und alle (Hetz)Reden aufgezeichnet und vom Verfassungsschutz ausgewertet würden, dann wäre schon sehr viel gewonnen.
    Aber soviel Verstand und Weitsicht darf man von Bundestagsabgeordneten nicht verlangen.

  4. #5713
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.988
    Diesen Kommentar aus dem Link von Chumpae finde ich super; wenn er doch wahr werden könnte!!

    Dabei ist die Wahrheit von so berückender Schlichtheit: Alles, aber auch wirklich alles würde hierzulande besser laufen, wenn es eines schönen Morgens “....” (meinetwegen auch “piff”) machen würde - und im Radio und Fernsehen käme die Meldung, die Regierung und sämtliche Bundesbehörden hätten sich in Luft ausgelöst. Und man sich wieder melden würde, wenn man diese denn wiedergefunden habe.

    Und daraufhin setzt ein Rufen wie Donnerhall aus der Bevölkerung heraus ein: “Nein!!! Nein!!! Sucht nicht!! Haltet ein und lasst ab!! Wir kommen auch alleine klar!!” Und ein einfaches “O.k., dann halt nicht!” zurückkommt.
    Und alle gehen sodann zur Arbeit und dieser Tag wird später dann Nationalfeiertag.

  5. #5714
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.544
    Nach der Räumung des Flüchtlingscamps auf dem Oranienplatz in Berlin :

    rbb Mediathek: rbb AKTUELL-Nach der Räumung des Flüchtlingscamps-Mittwoch, 09.04.2014 | rbb Fernsehen

    So werden die Völkerwanderungen von Afrika ins gelobte Land Deutschland nicht gestoppt.
    Die Afrikaner tun so, als ob sie Deutschland erobert haben.
    Wie Asylbewerber, die von den Deutschen etwas wünschen, sieht das nicht aus. Das ist auch verständlich, denn diese Afrikaner haben an Schlepperbanden sehr viel Geld gezahlt - manche sogar das gesamte Vermögen ihrer Familie. Der Rest der Familie wartet jetzt in Afrika auf die Flugtickets und die Visa.
    Was tut die Bundesregierung ?

  6. #5715
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.863
    An dieser "friedlichen" Räumung des Oranienplatzes war verantwortlich die Senatorin Fr.Dilek Kolat, SPD, ( selber Migrantin!) und hat all denen eine neue freie Unterkunft versprochen und angeblich auch zur Verfügung gestellt!?? Na, wenn sich dieses bis nach Nigeria, Ghana, Eritrea rumspricht, was dann(?), na dann kommt die nächste Welle nach dem gelobten Land, natürlich über 3.Staaten. Und was sagt der Vertrag von Dublin? Wer über 3.Staaten einreist, MUß zurück in diesen und dort einen Antrag stellen.....................

  7. #5716
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.544
    Bei Personenkontrollen von Migranten und Muslimen soll die Polizei in Berlin zukünftig ein zweiseitiges Formular ausfüllen und den kontrollierten Personen aushändigen, wenn es nach dem Willen von Linken, Grünen und Piraten im Berliner Abgeordnetenhaus geht.

    "Polizeiliche Personenkontrollen sollten nach Überzeugung von Berliner Anti-Rassismus- und Migrationsinitiativen künftig dokumentiert werden. Mit einer solchen Pflicht ließe sich das sogenannte Racial Profiling bekämpfen, die Polizei könne damit eventuelle Vorwürfe statistisch entkräften, sie gehe bei Kontrollen nach der Hautfarbe vor, sagte Biplab Basu von der Beratungsstelle für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt »ReachOut« am Mittwoch in Berlin. Die Methode werde in anderen Ländern bereits erfolgreich angewandt. Und die betroffenen Menschen bekämen den Angaben zufolge eine Begründung, warum sie gerade kontrolliert wurden. Notiert werden unter anderem Ort, Zeit und Anlass der Kontrolle, ob der Kontrollierte schwarz oder weiß ist, welche Religionszugehörigkeit bei ihm vermutet wurde und ob sich der Anfangsverdacht bestätigt hat."

    09.04.2014: Racial Profiling: Polizei soll dokumentieren (neues-deutschland.de)

    Damit die Berliner Polizei nicht in den Verdacht des "Racial Profiling" gerät, wird sie zukünftig kaum noch Migranten und Moslems kontrollieren. Die Polizeibeamten wollen schließlich keine Disziplinarverfahren riskieren und dadurch u.U. ihren Job verlieren. Da ist es auch nicht mehr relevant, dass in den Berliner Gefängnissen zu 90 % Moslems wegen erwiesener Straftaten einsitzen.

    http://www.pi-news.net/2010/07/berli...-sind-moslems/

    Das ist für einige Berliner erstaunlich, dass es in Berlin zahlreiche Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt, jedoch nicht für Opfer linker Gewalt oder Opfer von gewaltbereiten Moslems gibt. Letztere scheint es offenbar in Berlin nicht zu geben, wenn man einmal von dem brutal getöteten Thailänder Jonny K. absieht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Todesfall_Jonny_K.

  8. #5717
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.668
    Schwäbisch Gmünd: Asylantenterror ohne Ende - Politically Incorrect

    90 ?Flüchtlinge? pro Stunde nach Europa! - Politically Incorrect

  9. #5718
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    3.019
    Wenn jemand Dich um dein Telefon bittet, gib es ihm, denn er ist bedürftig des Gesprächs nach Haus

    Wenn jemand Dich um deine Geldbörse bittet, gib sie ihm, denn er ist bedürftig des Geldes um seinen Hunger zu stillen

    Wenn Dich jemand um dein Haus bittet, gib es ihm, den er ist bedürftig des Hauses um menschenwürdig zu wohnen

    Wenn Dich jemand um deine Frau oder Tochter bittet, gib sie ihm, den er ist bedürftig der nähe eines Menschen

    Wenn Dich jemand bittet, dich selbst zu töten, so tu es, den er ist bedürftig deinen Anblick nicht mehr ertragen zu müssen

    Wenn Du all das getan hast, dann kannst Du sagen, ja ich bin ein guter Deutscher, ich habe alles getan, um arme bedürftige Menschen zu integrieren.

  10. #5719
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.668
    Die mildeste Antwort, die diese xxxxxxxx verstehen ist der Gummiknüppel.

    Die 2. mildeste wären Gummi Geschosse...

    Wenn das auch nicht hilft..............................

  11. #5720
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.853
    Im Zeichen eines vereinten Europas bin ich beruhigt, dass wir die gleichen Probleme teilen.
    In England und in Frankreich gibt es schon "independent islamic areas"
    Hier ein Beispiel.

    Video: Moslems beherrschen Frankreichs Straße - Politically Incorrect

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41