Seite 563 von 780 ErsteErste ... 63463513553561562563564565573613663 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.621 bis 5.630 von 7792

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.791 Antworten · 353.068 Aufrufe

  1. #5621
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Messerangriff am Bahnhof Grafing: Islamistischer Hintergrund möglich | BR.de

    Wann wird uns wohl der erste Anständige erzählen, dass dies alles halb so wild sei, schliesslich komme Israel mit so etwas seit Jahrzehnten klar?

  2.  
    Anzeige
  3. #5622
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.057
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    .............................
    Heute jedoch sehe ich keinen einzigen CDU / SPD o.ä. Sticker mehr.
    Niemand mehr hat die Courage sich offen so zu seiner "Gesinnung" zu bekennen, ganz einfach weil man mit großer Wahrscheinlichkeit damit rechnen muss, dass einem das Auto von irgendwelchen Idioten zerdeppert wird.
    Richtig!
    Ich hatte auch lange überlegt, diesen Sticker auf mein Auto zu kleben!
    Da es aber rel. neu ist und soviele Deppen frei rumlaufen habe ich den Aufkleber immerhin auf meiner Wohnungstür sichtbar gemacht!
    Wird auch von rel. vielen Menschen gesehen und durchwegs pos. kommentiert!


  4. #5623
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Sehr lesenswert.

    Die AfD gleicht einer Magmaschicht - The European

    ... Zudem haben sich – wie auch immer zu benennen – die Achtundsechziger, die Linksliberalen, die Grünen, die Vorkämpfer der langzeitigen „neuen Mitte“ gleichsam zu Tode gesiegt. Ihr Triumph ist zwar total: Programmatisch läuft alles zu auf Multikulturalität und Multiethnizität, auf ein postnationales Europa ohne Grenzen. Nur nicht von diesem Weg abweichen, nur nicht auf andere Gedanken kommen – schon gar nicht auf die der „Neuen Rechten“.

    Dagegen schützt institutionelle Macht in Medien und Akademien, obendrein in Parlamenten und Regierungsbehörden. Das Ergebnis ist eine weitverbreitete Empfindung von programmatischer Dürre, visionärer Leere, Lust am Aufsagen von Mantras. Gleichsam steht da ein Gefüge einst neuer, jetzt aber traditionell gewordener Selbstverständlichkeiten, gefestigt durch eine Symbiose von Journalisten und politischer Klasse, gegen das jetzt neue Probleme anbranden. ....

    [ ... ]

    .... Die „Lebenswelt“, sich für Millionen sehr anders anfühlend als von den Eliten in Aussicht gestellt, steht dann gegen ein ausgrenzendes „System“, das obendrein ein Moralmonopol behauptet und wie grenzenlos anmutende Solidaritätslasten auferlegt.

    Der Wahltag wird dann zum Zahltag für die Etablierten aus der politischen Klasse. Will die nicht bald insolvent werden, muss sie sich auf eine neue Zeit mit neuen Herausforderungen einstellen. Und im besten Fall mit Einsicht.

  5. #5624
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Wie ich gerade hörte soll der Messerstecher aus Grünberg bei Gießen kommen -
    20 km von meinem Wohnort entfernt.

  6. #5625

  7. #5626
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Als Ergänzung:

    ... Die Verbeamtung der Politik schaltet Parteien als Träger politischer Erneuerung praktisch aus. Das Parteienrecht erzwingt Strukturen, die alles Beschriebene zwangsläufig nach sich ziehen wie ein resistenter Virus.

    Es ist kaum noch polemisch, diesen neuen Feudalismus so zu beschreiben: Die Fraktionsführungen halten sich nach “unten” Parteien, die Parteien Wähler. In keine Verzweigung der Gesellschaft, die fast vollständig vom Staat veranstaltet wird, reicht ihr Arm nicht.

    Sie halten die Fäden in den Verbänden und (staatlich subventionierten) Kirchen und ziehen sie in den öffentlich-rechtlichen Medien, deren Meinungshoheit indirekt auch auf die privaten wirkt. Auf kommunaler Ebene vergeben sie die Aufträge und die Posten – vor allem auch in kommunalen Betrieben. Der Parteien Zugriff ist flächendeckend.


    Beruf Politik - genauer: die Verwaltungslaufbahn Allerhöchster Dienst - Tichys Einblick

  8. #5627
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419

    Smile Update: TTIP

    Das ist sehr erfreulich,

    wenn dieser Konsum-Sklaven-Deal

    nicht ueber die Buehne geht.


    TTIP vor dem Scheitern: EU-Verhandler ratlos und frustriert

    Das Freihandelsabkommen TTIP dürfte in nächster Zeit nicht zustandekommen. Die EU-Verhandler äußern sich überraschend offen frustriert und sehen keine Strategie für einen Erfolg. Der Grund: Die Vorstellungen der EU, der Mitgliedsstaaten und der USA liegen zu weit auseinander.

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 12. Mai 2016 |


    TTIP vor dem Scheitern: EU-Verhandler ratlos und frustriert - DWN

  9. #5628
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.739
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das ist sehr erfreulich,

    wenn dieser Konsum-Sklaven-Deal

    nicht ueber die Buehne geht.
    Na hoffen wir, das es wirklich so kommt und kein Endlos Thema a la BER wird.

  10. #5629
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.668
    Die Veröffentlichung der TTIP Papiere durch Greenpeace hat unseren Heuchlern und Schönfärbern doch den Boden unter den Füssen weggerissen.

    Jetzt wird zurückgerudert (siehe Gabriel) weil klar ist das diese Politiker das deutsche Volk zu den US-Bedingungen verkaufen wollten!!

  11. #5630
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.739
    Höhö Köln bereitet sich vor (Der Freitag wird immer besser)

    Danisch.de » Blog Archive » Uni Köln: Seminar zum Analverkehr

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41