Seite 562 von 779 ErsteErste ... 62462512552560561562563564572612662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.611 bis 5.620 von 7786

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.785 Antworten · 352.360 Aufrufe

  1. #5611
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Der folgende Kommentar würde wohl von Justizministerchen Mass und seiner Facebook-Stasi-Crew als "Hassbotschaft" gewertet werden:

    "Fakt ist, dass die Positionen und das Führungspersonal der Muslime bekämpft werden
    müssen, weil sie gestrig, intolerant, gegen die Interessen der Bevölkerung gerichtet, muslimisch und gefährlich sind. Punkt!
    Die Provokationsmaschine, mit der diese Leute und ihre Anhänger dümmlich und in der Regel in Gossen- und F.äkalsprache gerade in den sozialen Netzwerken agieren, löst Verachtung und Mitleid aus - das lässt sich leicht ignorieren und sichert vielleicht den Haushalt mancher Facharztpraxis ab - worum es ausschließlich geht ist, politischen Einfluss der Muslime in Parlamenten zu verhindern bzw. zu minimieren."



    Man muss nur die Worte "Muslime" und "muslimisch" gegen die Worte "Rechtspopulisten" und "rechtsaussen" austauschen, dann wird daraus ganz schnell ein politisch korrekter Kommentar. Hier ist der oben stehende Kommentar im Orginalton von der Facbookseite des ehrenwerten SPD Politikers Ralf Stegner:

    "Fakt ist, dass die Positionen und das Führungspersonal der Rechtspopulisten bekämpft werden müssen, weil sie gestrig, intolerant, gegen die Interessen der Bevölkerung gerichtet, rechtsaußen und gefährlich sind. Punkt!
    Die Provokationsmaschine, mit der diese Leute und ihre Anhänger dümmlich und in der Regel in Gossen- und F.äkalsprache gerade in den sozialen Netzwerken agieren, löst Verachtung und Mitleid aus - das lässt sich leicht ignorieren und sichert vielleicht den Haushalt mancher Facharztpraxis ab - worum es ausschließlich geht ist, politischen Einfluss der Rechtspopulisten in Parlamenten zu verhindern bzw. zu minimieren."


    Und hier noch ein Twitter O-Ton von Stegner als Nachschlag:


    "Fakt bleibt, man muss Positionen und Personal der Rechtspopulisten attackieren,weil sie gestrig,intolerant, rechtsaußen und gefährlich"


  2.  
    Anzeige
  3. #5612
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Tja, BesserSprech reicht eben, um in diesem Land mehrheitlich gewählt zu werden.
    Und auch wenn die FDP* nur ein paar Stimmen hat: sie wird sie dem Meistbietenden verkaufen.

    CDU, SPD, Grüne, FDP: Die neuen Koalitionsverträge entlarven die ganze Misere - AchGut


    * BW ist die Ausnahme von der Regel. Noch.

  4. #5613
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Man/n lernt nie aus. Hab die Sendung vom 04.04.2016 "Unsere ungerechte Gesellschaft" mit Precht und dem Soziologen Prof. Sehr interessante Aspekte! Heinz Bude rein-gezogen. Ach es gibt noch tausende zu inhalieren bis ich mit allen Themen-Partnern einer Meinung bin ...




    "Immer mehr Bürgerinnen und Bürger haben den Eindruck, dass die Macht, das Geld oder die Werte in unserem Land nicht mehr gerecht verteilt sind. Rechte Populisten, wie die AfD, profitieren von dieser Stimmung. Deutschland ist ein reiches Land. Lange waren wir stolz auf unseren Wohlfahrtsstaat. Doch wie gerecht geht es bei uns wirklich zu? Diese und weitere Fragen stellt Richard David Precht dem Soziologen Prof. Heinz Bude, der ein profunder Kenner und Erforscher der Stimmungslage in der bundesdeutschen Bevölkerung ist. ...."
    Unsere ungerechte Gesellschaft - ZDF.de

  5. #5614
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.656
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Man/n lernt nie aus. Hab die Sendung vom 04.04.2016 "Unsere ungerechte Gesellschaft" mit Precht und dem Soziologen Prof. Sehr interessante Aspekte! Heinz Bude rein-gezogen. Ach es gibt noch tausende zu inhalieren bis ich mit allen Themen-Partnern einer Meinung bin ...
    Die erste Viertelstunde habe ich mir angehört, aber so was braucht man nun wirklich nicht. Zwei notorische rote Socken, die sich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gegenseitig die Kugel zuspielen, ihre verschrobene altmarxistische Weltsicht als "Stand der Wissenschaft" propagieren, und dafür mit GEZ-Gebühren fürstlich bezahlt werden. Und das alles auf dem Niveau von Sozialkundeunterricht an einer Gesamtschule.

  6. #5615
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    naja,

    das Problem ist doch eher die Werbestrategie

    WIR sind Deutschland,

    am Ende will man nur junge Menschen einstellen,

    keiner will sich mit verbrauchten Menschen abgeben,
    weshalb ab 40 auf dem Arbeitsmarkt der Wind eisig weht.

    Wenn dann wieder ein Schwung Sysrer kommt,
    die von der türkisch-deutschen Parralelgesellschaft als Arbeitskräfte dringend gebraucht werden,
    ist für das alte Eisen aus Deutschland nix drinn an Jobs.

    Zumahl wir uns dann auch US Verhältnissen weiter annähern werden,

    wo besonders die Agression unter den verschiedenen Einwanderungsgruppen massiv ansteigen wird.

    Two women GUILTY of beating Annie Hung Kim Pham to death after 'photobomb' | Daily Mail Online

  7. #5616
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Die erste Viertelstunde habe ich mir angehört, aber so was braucht man nun wirklich nicht. Zwei notorische rote Socken, die sich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gegenseitig die Kugel zuspielen, ihre verschrobene altmarxistische Weltsicht als "Stand der Wissenschaft" propagieren, und dafür mit GEZ-Gebühren fürstlich bezahlt werden. Und das alles auf dem Niveau von Sozialkundeunterricht an einer Gesamtschule.
    fällt mir gerade so ein (bei Deinem Stichwort "rote Socken") :

    Ich kann mich an Zeiten erinnern, als man häufig schon an den an den Autos angebrachten Aufklebern erkennen konnte, welcher Partei der Eigentümer / Fahrer der Karre angehörte.

    Heute jedoch sehe ich keinen einzigen CDU / SPD o.ä. Sticker mehr.
    Niemand mehr hat die Courage sich offen so zu seiner "Gesinnung" zu bekennen, ganz einfach weil man mit großer Wahrscheinlichkeit damit rechnen muss, dass einem das Auto von irgendwelchen Idioten zerdeppert wird.


    Ich komme auch bei solchen "Nichtigkeiten" ins Grübeln .............
    Ist nicht auch dieses "Wegducken" dieses "es nicht mehr wagen können" - ein Indikator für die Fehlentwicklung in unserer Gesellschaft ?

  8. #5617
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.898
    Heute muss man sehr unabhängig sein, um das Maul aufzumachen.
    Du darfst vor Repressalien keine Angst mehr haben. Aber auf wen trifft das zu?

  9. #5618
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Nun ja, eine Vielzahl der bedürftigen einheimischen Mitbürger hatte über Jahre die Gelegenheit, entsprechende Mittel anzusparen, die ihnen den Erwerb einer normalen Karte hätte ermöglichen können.

    Insofern ist die Differenzierung bzw. Ablehnung des fremdenfeindlichen und rassistischen Antrages erklärbar, denn diese Chance hatten die 'Flüchtlinge' nie.

    Die AfD Altona hat den Antrag in die Bezirksversammlung Altona eingebracht (Drucksache 20-2189), sie möge darauf drängen, dass die bislang exklusiv für Asylbewerber (auch solche ohne Bleibeperspektive) zum Preis von 29,00 EUR abgegebene sog. Mobilitätskarte des HVV zum gleichen Preis (also 29,00 EUR) auch den bedürftigen einheimischen Mitbürgern angeboten wird.

    Dieser Antrag der AfD ist in der Bezirksversammlung vom 28. April 2016 von allen anderen Fraktionen einstimmig und gegen die Stimmen der AfD abgelehnt worden. Eine Begründung dafür haben die Fraktionen nicht geliefert.

    Jedenfalls hat das zur Folge, dass auch weiterhin bedürftige Einheimische 64,60 EUR für eine Monatskarte zahlen müssen, deren Leistungen den Leistungen der für Asylbewerber bestimmten Mobilitätskarte für 29,00 EUR entsprechen. Das ist ein Mehrbetrag von 35,60 EUR monatlich.


    https://sitzungsdienst-altona.hambur...OLFDNR=1004350

    https://sitzungsdienst-altona.hambur...OLFDNR=1004419

  10. #5619
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946

    ....... hat natürlich auch zur Folge, dass am Ende nur noch die hartgesottenen "Eingeborenen" überhaupt noch wagen mit der HVV zu fahren.

  11. #5620
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.344
    Bonn-Bad Godesberg. Mal wieder.

    Eine neue Dimension von Gewalt | General-Anzeiger Bonn


    Gewalttätige libanesische Clans. Mal wieder.

    Libanesische Frauen gegen Gewaltexzesse und Clan-Denken | WAZ.de

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41