Seite 543 von 2156 ErsteErste ... 4344349353354154254354454555359364310431543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.421 bis 5.430 von 21552

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 21.551 Antworten · 1.066.869 Aufrufe

  1. #5421
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.453
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig, einen rumänischen Pass gibt es nur, wenn mindestens ein elterlicher Vorfahre per Certifikat de Nastere mit rumänischer Staatsbürgerschaft nachgewiesen werden kann und trifft auf die in Sowjetzeiten in die Moldawische Republik zugereisten Ukrainer und Russen überwiegend nicht zu.. läuft nur mit sehr sehr viel Schmiergeld, was die meisten aber gar nicht haben.
    Bei Terroristen und der Mafia dürften die Schmiergeldzahlungen wirklich kein Problem sein. Ein Europäischer Reisepass hat für diese Kreise aus der Unterwelt einen Gegenwert in einer Größenordnung von etwa 50.000 €. Das Schmiergeld für einen rumänischen Pass dürfte deutlich darunter liegen.
    Interessant ist für mich, dass offenbar nur die WELT dieses Thema aufgreift.

  2.  
    Anzeige
  3. #5422
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die Grenzen sind seit 1990 durchlässig und was viele Deutsche nicht wissen: wenn ein Ausländer heute 250.000€ investiert und 5 Arbeitsplätze schafft ist er ganz legal* drin in Westeuropa, kann seinen heimatlichen Pass weiterhin behalten.

    Der Hochverräter und Steuerhinterzieher Schotterkoffski, vor aller Augen geschleust von einem Herrn Genscher, war das letzte lebende Extrembeispiel und genießt nun sein wohliges Dasein bei den Eidgenossen. QED.

    * Rechtsanwälte Ostrop, Jentsch & Camerer - Kanzlei für Aufenthaltsrecht | Erwerbstätigkeit Ausländerrecht

  4. #5423
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.453
    "Man braucht keine kriminelle Energie
    Um in Deutschland auch ohne Arbeit auf ein Mehrfaches von dem zu kommen, was man in Sofia oder Bukarest nur ausnahmsweise verdient, muss man keine kriminelle Energie an den Tag legen. Mit der Freizügigkeit, die nun auch für Rumänien und Bulgarien gilt, ist der Zugang zum Sozialstaat verbunden, und der ist großzügig. 32.579 Bürger dieser Länder erhielten im Juni 2013 in Deutschland Kindergeld.
    Eine Reihe von Sozialgerichten ist dazu übergegangen, den Zuwanderern auch Hartz-IV zuzugestehen. Eine Entscheidung darüber, ob man einer achtköpfigen Roma-Familie den Bezug von dann überschlägig 3000 Euro verweigern kann, liegt derzeit beim Europäischen Gerichtshof. Man muss ein mit großer Blauäugigkeit gesegneter Mensch sein, um davon auszugehen, dass es ohne Folgen bleiben wird, wenn das deutsche Hartz IV zu den Sozialleistungen gerechnet wird, auf die alle EU-Bürger Anspruch haben."
    aus SPIEGEL ONLINE von Jan Fleischhauer

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-942628.html

    Die meisten Bundestagsabgeordneten scheinen "mit großer Blauäugigkeit gesegnete Gutmenschen"
    zu sein.

  5. #5424
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.565
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen

    Die meisten Bundestagsabgeordneten scheinen "mit großer Blauäugigkeit gesegnete Gutmenschen"
    zu sein.
    Wir hatten die Qual der Wahl.

    Jeder bekommt das was er gewählt hat. Hmm, nun ja, nicht jeder....

  6. #5425
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869
    wenn Rumänen und Bulgaren den beschwerlichenWeg nach Deutschland wählen,
    dann wollen sie in der Regel etwas leisten,
    Sozialleistungen und die damit zusammenhängenden Kontrollen würden ihnen bei weitem nicht reichen.

    Wenn manche Rumänen auf Montage ins Ausland reisen,
    haben sie feste Vorstellungen, und wollen sich nicht auf die faule Haut legen.


    2 rumänische ATM-Abzocker auf frischer Tat erwischt :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Unternehmerische Fähigkeiten, als Gruppenführer 5 beinlose Bettler in einer deutschen Innenstadt zu führen,
    ist weitaus lukrativer, als sich vom Staat wegen ein paar Kröten kontrollieren zu lassen.

  7. #5426
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.453
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    "Eine Entscheidung darüber, ob man einer achtköpfigen Roma-Familie den Bezug von dann überschlägig 3000 Euro verweigern kann, liegt derzeit beim Europäischen Gerichtshof. Man muss ein mit großer Blauäugigkeit gesegneter Mensch sein, um davon auszugehen, dass es ohne Folgen bleiben wird, wenn das deutsche Hartz IV zu den Sozialleistungen gerechnet wird, auf die alle EU-Bürger Anspruch haben."
    aus SPIEGEL ONLINE von Jan Fleischhauer
    Es ist nicht zu fassen.
    Die Schwarzmalerei von Jan Fleischhauer scheint Wirklichkeit zu werden :

    Brüssel fordert Hartz IV auch für arbeitslose Ausländer - SPIEGEL ONLINE

    Jedenfalls werden die etablierten Parteien in Deutschland am 25. Mai einen gehörigen Denkzettel bei der Wahl zum Europaparlament erhalten !

  8. #5427
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.926
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls werden die etablierten Parteien in Deutschland am 25. Mai einen gehörigen Denkzettel bei der Wahl zum Europaparlament erhalten !
    Dein Wort in Gottes Gehörgang!!!!
    Ich glaub eher, daß unsere Medien Die AfD wieder rechtzeitig ins Rechts-Abseits bugsieren werden!
    Und wen sollte das Stimmvieh denn dann wählen?
    Wahl boykottieren? Ist denen doch wurscht - prozentual paßt´s doch wieder!

  9. #5428
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.453
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ich glaub eher, daß unsere Medien Die AfD wieder rechtzeitig ins Rechts-Abseits bugsieren werden!
    Jedenfalls ist das der Hammer, wie rd. 1.200 Kommentare innerhalb von gut fünf Stunden zu diesem SPIEGEL-Artikel ( #3642 ) beweisen.
    "Die Kommission bemängelt laut "Süddeutscher Zeitung" insbesondere den generellen Ausschluss vieler EU-Ausländer von Hilfen im deutschen Sozialrecht. Nach den geltenden Regeln erhalten nur Arbeitnehmer und Selbständige Hartz-IV-Leistungen, nicht aber Migranten, die nach Deutschland kommen und keine Arbeit suchen.Die EU verlange in der Stellungnahme jedoch, jeden Fall einzeln zu beurteilen, sagte die Professorin für Sozialrecht an der Hochschule Niederrhein, Dorothee Frings, dem Blatt. "Auch bei Zuwanderern, die nicht aktiv nach einer Arbeit suchen, muss demnach der Anspruch auf Hartz IV geprüft werden."

    Warum sollte die von Jan Fleischhauer zitierte Roma-Familie mit acht Kindern, die 3.000 € monatlich netto bekommt zzgl. sonstiger Leistungen noch Arbeit suchen ? Einige Kinder gehen betteln, andere verteilen Zettel in Briefkästen oder putzen ungebeten die Frontscheiben der vor roten Ampeln wartenden PKW´s. Für steuerfreie (ggf. auch kriminelle) Erwerbstätigkeiten, die bevorzugt nachts ausgeübt werden, wäre eine steuerpflichtige Beschäftigung eher hinderlich.

    Was die AfD angeht, so hat sich die CDU in Thüringen aufgrund der berechtigten Angst vor Stimmenverlusten schon in Richtung des AfD-Programmes bei der Zuwanderung bewegt. Die etablierten Parteien sind flexibel - insbesondere vor Wahlen.

    Geniale Karikatur von GRESER & LENZ mit dem Text in Dortmunder Mundsprache :
    "Hörma, Uschi, dat mit die Integration vonne armen Südosteuropäern klappt doch astrein, ey!? "

    http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-12117326.html



  10. #5429
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.453
    Nach nur drei Jahren Schulbesuch in Rumänien schlauer als die deutsche Verwaltung und die deutschen Politiker(innen) :
    Spätestens, als die 24-jährige Rumänin Elisbeta D., die seit 2010 bei ihrer Schwester in Leipzig lebt, Sozialleistungen beantragte, hätte man sie ausweisen müssen.
    Warum die rumänische Frau für sich und ihren Sohn Sozialleistungen wie Kindergeld und Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt bekam, ist mir ein Rätsel. Da sie nicht vor hatte hier Arbeit zu suchen, kam sie quasi als Dauertouristin um ihre Schwester zu besuchen.

    Wenn sie dagegen bleiben wollte, wäre das nur über intensive Arbeitssuche mit entsprechenden Anträgen sowie Kontrollen innerhalb von drei Monaten nach der ersten Einreise beim Jobcenter gegangen, was sie jedoch verweigerte.
    Analog zum Fall der Rumänin Elisabeta D. könnte demnach jeder ausländische Verwandte aus dem EU-Raum auf Besuch in Deutschland nach gewisser Zeit Sozialleistungen beziehen. Wenn sich das herum spricht, müssen tatsächlich die Steuern erhöht werden, wie das bereits von zwei etablierten Parteien vor der Bundestagswahl gefordert wurde und die dafür von den Wählern abgestraft wurden.
    Den Antrag der rumänischen Frau auf Hartz-IV-Leistungen hat das Jobcenter zunächst abgelehnt. Als sie ganz dreist dagegen klagte, hatte das Sozialgericht Leipzig den Fall im Juni 2013 dem EuGH zur Klärung vorgelegt.
    Wenn der Europäische Gerichtshof aufgrund der merkwürdigen Stellungnahme der EU-Kommission die von der jungen Rumänin beantragten Hartz-IV-Leistungen als juristisch einwandfrei erachtet, dann bekommt Deutschland ein Problem.

    http://forum.spiegel.de/f22/sozialle...nd-110419.html

  11. #5430
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.565
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    dann bekommt Deutschland ein Problem.
    Bekommt ? = hat es schon
    Eins ? = Dutzende

    Wie oben schon geschrieben : Das dumme Schwein wählt seinen Metzger selbst.

    Den schlafenden Gutmichels und Michaelas ist nicht zu helfen.
    Siehe hier :
    Schäuble überholt die Kanzlerin: Merkel nicht mehr auf Platz 1 der Top-Politiker - Politik Inland - Bild.de

    Ohne Worte !

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41