Seite 52 von 781 ErsteErste ... 242505152535462102152552 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.641 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="707690
    Zitat Zitat von Thaimax",p="707394
    [..]
    Du arbeitest ja auch nicht in Deutschland glaube ich?
    Meine Sozialabgaben zahle ich weiterhin brav in Deutschland, meine Steuern bis zum Ende meiner Tätigkeit hier in Brasilien.
    Alles klar :-)

    Ja, irgendwas hatte ich in Erinnerung, dass Du projektbezogen im Ausland arbeitest. (Hatte ich, glaub ich, im BBG mal gelesen)

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Heute im Morgenmagazin der ARD habe ich ein sehr interressantes Interview von Hans-Olaf-Henkel gesehen,welches man hier abrufen kann.
    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/2282886
    Entlich mal einer,der Klartext redet.Ein sehr sympathischer Mann.
    Deutschland habe einen großen Nachholbedarf an direkter Demokratie auf vielen Ebenen der Politik.

    Deutschland hat keine Demokratie,sondern Bürokratie
    Ob sich aber daran was ändern wird durch die alt eingesessenen Partei´n,wage ich mal stark zu bezweifeln.
    Bleibt nur ein Wegas Volk muß sich selber helfen!
    Vielleicht können wir ja auch in bestimmten Situationen von Thailand lernen?

    Willi

  4. #513
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Willi",p="718099
    Vielleicht können wir ja auch in bestimmten Situationen von Thailand lernen?
    Willi
    Könntest du anhand eines Beispieles dies genauer erläutern?

  5. #514
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Das kann ich @Antibes.Die Roten in Thailand lassen sich nicht Ihr Wahlrecht nehmen,nur weil andere Leute(Gelb)meinen das Sie zu dumm seien,die richtigen zu wählen.
    Also gehn die Roten auf die Straße,um Ihre Rechte zu verteidigen.
    Hier in D.haben wir noch nicht mal dieses Recht!Da entscheiden halt die Parteien,wie sie´s gerne hätten!

    Willi

  6. #515
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Danke Willi.
    In Europa wird die Initialzündung für massive Proteste wohl wieder von Frankreich ausgehen.

  7. #516
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von antibes",p="718154
    Danke Willi.
    In Europa wird die Initialzündung für massive Proteste wohl wieder von Frankreich ausgehen.
    Tja, da können die protestieren soviel sie wollen, ändern wird sich nichts. Dass bei Conti soviele Arbeitsplätze abgebaut werden, dafür kann man wohl bei Frau Scheffler bedanken. Und die ist pleite. Durch eigene Dummheit und Grössenwahn.

    Also demonstriert man gegen Dummheit und Grössenwahn.....man lernt ja trotzdem nichts dazu. DaimlerCrysler, Scheffler/Conti, VW/Porsche.....kaum eine Übernahme klappt, meistens verlieren alle sehr viel Geld. Lernen tut keiner was draus....

    Da können die armen Arbeiter protestieren soviel sie wollen. Sie sind und bleiben die Leidtragenden und bezahlen die Ergebnisse von Dummheit und Grössenwahn mit ihrem Job.

    Frau Scheffler und ihr depperter Sohn hingegen haben sicher noch einige Milliönchen in der Schweiz, Liechtenstein, Nassau, Bahamas oder im Pelzmantel eingenäht....

    PS: Deshalb sollte man versuchen, als Arbeiter ins Management aufzusteigen. Wie das geht, hat ein gewisser Herr Schrempp bei Daimler vorgemacht. Letztes Jahr hat er dann seine Aktien-Optionen eingelöst und ist mit 50 Mio. Euro in Rente gegangen. Vorher hat er jahrelang nur Milliarden-Verluste eingefahren durch sein tolles Management. Ihm hat das aber offenbar nicht geschadet.

  8. #517
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Das vergreisende Deutschland beraubt sich selber seine Chancen,
    indem es die Aquirierung ausländischer Jugendlicher durch das Germanisierungsprogramm des Goetheinstitutes weiter drosselt.

    Wir sollten froh sein, wenn wir ausländische Jugend für Deutschland interessieren könnten, und sie mit Kusshand nehmen.
    Gleichzeitig sollte das Bildungswesen komplett reformiert werden.

  9. #518
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Servus Disaina_M,
    wie sollte das Bildungssystem reformiert werden?
    Leichteren Zugang zu Hochschulen oder Spezialisierung erst in späteren Stufen?
    Ein Manko ist mit Sicherheit die früh erforderliche Festlegung für eine gymnasiale Karriere.

    Gestern sah ich den krächzenden Günther Jauch in seinem "Wer wird Millionär"-Dauerspiel. Die Blödheit mancher Leute, und mags auch im Lampenfieber begründet sein, ist manchmal schockierend. Da bereits eine Vorauswahl der Kandidaten vor der Sendung getroffen wurde, ist dies ein Armutszeugniss.

  10. #519
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Na, erstmal kommt dieser Knaller!!

    Crash-Guru fordert Urlaubsverbot für Deutsche

    Worms, 28. April (Welt Online) - Wirtschaftsprofessor Max Otte hat die Wirtschaftskrise frühzeitig vorausgesagt. Jetzt legt Otte nach: Er warnt vor Massenarmut, Zeltstädten und explodierenden Sozialausgaben in Deutschland. Seine Idee: Die Belastung der Sozialkassen durch die Wirtschaftskrise sollen diejenigen, die noch Arbeit haben, Otte zufolge durch höhere Abgaben mitbezahlen. Als Geldquelle hat der Professor die Urlaubskassen der Verbraucher ausgemacht: „Wenn die Deutschen 40 Milliarden Euro jedes Jahr durch Reisen im Ausland ausgeben, könnte das durch ein Reiseverbot beschränkt werden“, sagte Otte in einem Interview mit dem „Berliner Kurier. In dem Interview zeichnete der Autor des Buchs „Der Crash kommt“ ein Horrorszenario der verarmten Massen in Deutschland. Seine Vision: „Suppenküchen, Obdachlose unter den Brücken, Zeltstädte, Reiseverbote und Fahrverbote. Das könnte alles spätestens im Herbst passieren. Salopp gesagt: Dann knallt es wie ein Schlag auf den Deckel“, sagte Otte weiter. Dies bedeute eine starke Belastung der Sozialkassen.[highlight=yellow:bc5893b279] Die Staatshaushalte könnten das auf Dauer weder aus Steuereinnahmen noch durch neue Schulden finanzieren. „Also müssen die Bürger das mitbezahlen“, sagte der Crash-Guru aus Worms. [/highlight:bc5893b279]

    Die 2 letzten Sätze sind ja wohl das Letzte. Was glaubt der eigentlich, wer das sonst belöhnt?
    Wie kann man als "Ex"perte solche Sachen raushauen?

  11. #520
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?



    Noch stärker find ich den da:

    Wenn die Deutschen 40 Milliarden Euro jedes Jahr durch Reisen im Ausland ausgeben, könnte das durch ein Reiseverbot beschränkt werden


    ;-D ;-D ;-D

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41