Seite 51 von 781 ErsteErste ... 41495051525361101151551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.383 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    spartakus, nicht ganz korrekt.

    Geschenke (auch Zuwendungen genannt) an den Arbeitnehmer im Wert von bis zu 40 € pro Monat unterliegen nicht der Besteuerung. Wird diese Freigrenze jedoch überschritten, muss der Arbeitnehmer die gesamten Zuwendungen versteuern. Das Geschenk des Arbeitgebers gilt dann als steuerpflichtiger Arbeitslohn. Zuwendungen an den Arbeitnehmer sind unabhängig von Betrag immer als Betriebsausgaben abzugsfähig.
    http://www.steuerlexikon-online.de/Geschenke.html

    Zugegeben, geht in dem Link um Arbeitnehmer, wuesste aber nicht wie bei einem Bettler ein anderes staatliches Verhalten und eine Schlechterstellunbg zu begruenden waere.

    Der erbettelte Mehrbetrag ueber den 40 Euronen ist Korinthenkacke von herzlosen Buerokraten und sonst nix.

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="707328
    Zitat Zitat von Thaimax",p="707245
    [...]
    Du hast sicherlich Verständnis dafür, dass sich, in Anbetracht meiner eigenen Erfahrungen, mein Mitleid mit alleinerziehenden Müttern, die keine Zeit zum Saufen und Betteln haben, in Grenzen hält.
    Somit sind wir wieder auf einer Ebene, mir geht es ebenso mit Pennern und Bettlern.
    Absolut, Pee Niko.
    Letztendlich ist es aber so, dass keiner von uns beiden mit der Verwendung der Steuergelder einverstanden wäre, Du arbeitest ja auch nicht in Deutschland glaube ich?

  4. #503
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Extranjero schrieb:
    Wenn ich einem Bettler einen oder zwei Euronen in den Hut werf hab ich aber durchaus etwas dagergen wenn der Staat dieses mein Geld wieder einkassiert. Sowas nenne ich dann naemlich Diebstahl an meinem Eigentum mit dem ich bisher immer noch machen konnte was ich wollte, sogar Bettler unterstuetzen.
    Ist für mich einer der springenden Punkte, neben zb. der Beschäftigungstherapie des Sozialamtsmitarbeiters, der mit Stichproben den Hut des Bettlers kontrolliert.

    Da ich aber sowieso mit viel mehr Punkten der Verwendung von Steuergeldern nicht einverstanden war ging ich einfach in eine Region, in der ich so gut wie keine Steuern bezahlen muss. Das schont meine Nerven und ich kann selbst entscheiden wen ich mit meinem Geld unterstütze, und wen nicht.

  5. #504
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    nun, wenn diese fuzzies vom sozialamt zu wenig (sinnvolle) arbeit haben sollten, dem können wir hier abhelfen. es gibt im garten viel zu buddeln....................... ;-D .

  6. #505
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Lukchang",p="706992
    > Willi / Mehdorn:

    APRIL APRIL

    DEN zum Datenschutzbeauftragten zu machen wär etwa so wie den Fritzl zum Gleichstellungsbeauftragten ...

    Viel Spass mit diesem Tag noch!

    Lukchang
    @Lukchang

  7. #506
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Passt das hier rein? Betrifft ja nicht nur Deutschland, aber Deutschland hatte ja der Schweiz und Liechtenstein jüngst eine Art Kriegserklärung gemacht. Beide Länder sind nun eingeknickt und geben ab sofort geheime Kontodaten preis.

    Ich finde das schon sehr amüsant:
    seit gestern steht die Schwarze Liste der OECD der Steueroasen fest:
    Costa Rica, die Philippinen, Malaysia und Uruguay

    Endlich hat die Zeit ein Ende, wo man sich teure Bücher kaufen oder unseriöse Websites ansehen musste, um sein Geld vor dem Staat zu schützen.
    Dachte man immer, dass Isle of Man, Guernsey und die US Virgin Islands zu den "Schurkenstaaten" zählen. Aber Pustekuchen. Die OECD lobte die Länder für ihre Zusammenarbeit.
    Schweiz, Belgien, Luxemburg, Österreich, Monaco, Andorra und Liechtenstein stehen nur auf einer Grauen Liste, weil sie nun anfangen, Daten herauszugeben.

    Nun wissen Steuersünder also ganz einfach, wohin sie nun gehen müssen. Tolle der Arbeit der OECD

    Tja, Malaysia und die Philippinen sind von hier gar nicht so weit. Leider nicht buddhistisch, aber so als Zweitwohnsitz...
    Costa Rica soll ja auch schön sein. Und so manch einer hatte auch schon ein Haus in Montevideo.

    Es sei denn, die Staaten brechen ein, weil sie von der Schwarzen Liste wollen. Aber warum sollten sie, wenn sie jetzt wohl einen großen Finanzboom erwarten dürfen?

    Tja, wie schon bei der Auflistung von "kriminellen" Websites, die man zensieren will, geht wohl auch diese Idee der Schwarzen Liste voll nach hinten los.

    Was kann denn der Staat noch für andere zusammenstellen? Vielleicht die gefährlichsten Bombenbauanleitungen oder die coolsten Drogenarten (gleich mit Bestelladressen natürlich). Vielleicht noch ein Adressbuch von Auftragskillern? Ach wie schön, dass wir den Staat und andere Organisationen mit seiner Zensurwut haben.
    Das erleichtert doch sehr, auch wenn ich selber nicht von allem profitieren will oder kann.

  8. #507
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Passt das hier rein? Betrifft ja nicht nur Deutschland, aber Deutschland hatte ja der Schweiz und Liechtenstein jüngst eine Art Kriegserklärung gemacht. Beide Länder sind nun eingeknickt und geben ab sofort geheime Kontodaten preis.
    Passt schon

    Ich finde das schon sehr amüsant:
    seit gestern steht die Schwarze Liste der OECD der Steueroasen fest:
    Costa Rica, die Philippinen, Malaysia und Uruguay
    Ich war im Dezember kurz in Costa Rica, dass die Philippinen und Malaysia nicht "zusammenbrechen" war damals nicht so klar ersichtlich, bei Uruguay konnte man das schon vermuten, hat bei Uruguay, wie ich vermute, einen anderen Hintergrund.

    Endlich hat die Zeit ein Ende, wo man sich teure Bücher kaufen oder unseriöse Websites ansehen musste, um sein Geld vor dem Staat zu schützen.
    Dachte man immer, dass Isle of Man, Guernsey und die US Virgin Islands zu den "Schurkenstaaten" zählen. Aber Pustekuchen. Die OECD lobte die Länder für ihre Zusammenarbeit.
    Schweiz, Belgien, Luxemburg, Österreich, Monaco, Andorra und Liechtenstein stehen nur auf einer Grauen Liste, weil sie nun anfangen, Daten herauszugeben.
    Ja, das ist doch sehr praktisch, die OECD publiziert eine Liste mit Nogo-Areas für Leute, die ein klein wenig Privatsphäre auf ihrem Konto zu schätzen wissen, ein Schenkelklopfer, wenn es nicht so traurig wäre....

    Es sei denn, die Staaten brechen ein, weil sie von der Schwarzen Liste wollen. Aber warum sollten sie, wenn sie jetzt wohl einen großen Finanzboom erwarten dürfen?
    Der Finanzboom wird trotz des mangelnden Vertrauens kommen, einfach wegen der Alternativenlosigkeit. Weiss jemand wieso Panama nicht auf der schwarzen Liste ist? Die zeichnen sich normalerweise nicht unbedingt durch Kooperationsfreudigkeit aus?

  9. #508
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.678

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Paddy",p="707383
    Sogar, wenn es sich um einen Schulfreund handelt
    [...]
    Eben drum. Ich versichere dir, dass ich ihn heute mit den Ars.. nicht mehr ansehe.

    [...]
    Wie bei anderen Drogenabhängigen scheint [highlight=yellow:e7eaf1d607]Ihr[/highlight:e7eaf1d607] nicht zu begreifen, daß es sich um Kranke handelt.
    Du darfst mich gerne weiterhin "duzen".

  10. #509
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.678

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="707394
    [..]
    Du arbeitest ja auch nicht in Deutschland glaube ich?
    Meine Sozialabgaben zahle ich weiterhin brav in Deutschland, meine Steuern bis zum Ende meiner Tätigkeit hier in Brasilien.

  11. #510
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="707688
    Zitat Zitat von Paddy",p="707383
    Sogar, wenn es sich um einen Schulfreund handelt
    [...]
    Eben drum. Ich versichere dir, dass ich ihn heute mit den Ars.. nicht mehr ansehe.

    [...]
    Wie bei anderen Drogenabhängigen scheint [highlight=yellow:cc03c5b47b]Ihr[/highlight:cc03c5b47b] nicht zu begreifen, daß es sich um Kranke handelt.
    Du darfst mich gerne weiterhin "duzen".
    Ich dachte, in abgehobenen Kreisen bevorzugt man das "Ihr"?

    Leider gibt's noch ein paar von "Ihrer" Sorte, mein Herr.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41