Seite 501 von 2205 ErsteErste ... 40145149149950050150250351155160110011501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.001 bis 5.010 von 22048

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.047 Antworten · 1.094.430 Aufrufe

  1. #5001
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.797
    So, nun ist es Fakt.

    Das schwarz-gelbe Bundeskabinett beschloss in seiner letzten regulären Sitzung eine Anhebung der Beitragsbemessungsgrenzen für die Renten-, Kranken- und Pflege- und Unfallversicherung.

    Was sagte Mutti und CDU vor der Wahl.... es wird keine Steuererhöhungen geben. Hat sich wohl die FDP ein letztes mal um den deutschen Mittelstand verdient gemacht.

    Der IWF glaubt, dass Deutschland sein Potenzial bei den Steuereinnahmen längst nicht ausschöpft – vor allem bei Spitzenverdienern sei Luft nach oben.

    Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis der Mittelstand, der "besser" Verdienende, zum Spitzenverdiener umfirmiert wird.

    Alles Dreckspack!!

  2.  
    Anzeige
  3. #5002
    Avatar von valentin

    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    6
    Die grosszuegigen Wohltaten , die man den Okkupanten bietet , muss doch jemand bezahlen .

  4. #5003
    Avatar von valentin

    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    6
    Nach dem Wort Uebergriffen , steht das Wort auf . Das muss von heissen.

  5. #5004
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.523
    Zitat Zitat von valentin Beitrag anzeigen
    Nach dem Wort Uebergriffen , steht das Wort auf . Das muss von heissen.
    ....Wo denn?

  6. #5005
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.332
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    ...
    Siehe Post#603.

    Das ganze Affentheater mit den Sondierungen - ein Witz.
    Jetzt hat man schnell noch vor der Mitgliederbefragung eine Drohkulisse aufgebaut, damit das SPD-Mitglied ja einer Grossen Koaltion zustimmt, andernfalls droht Grün-Schwarz.



    Ja, ja und ausserdem: in Deutschland sind die Besserverdienenden halt immer die anderen.
    Und die trifft es zu recht - bis man selber betroffen ist.

    Aber wenn es ja der EU, dem Euro, dem internationalen Weltfrieden und der Völkerverständigung dient ......

  7. #5006
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.332
    Und Mutti hat wieder zugeschlagen:

    Kabinett beschließt Heizungs-Austauschpflicht

    Mal sehen ob es mehr als 690.000 Euro Spenden von der Heizungsindustrie gibt.
    Ach ja, die nächste Klimaschutzaktion folgt, wetten?

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Airlines sollen nach dem Willen der EU-Kommission ab dem kommenden Jahr für alle Flüge über Europa Klimaabgaben zahlen.
    EU-Kommission macht neuen Vorschlag für Luftverkehrs-Klimaabgaben 16.10.2013 | finanzen.net

    Bin genauso gespannt wie andere, ob auf Sprudelwasser demnächst auch eine CO2-Klimaschutzabgabe erhoben wird.

  8. #5007
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.488
    Deutschland steuert eher in die Pleite als die U.S.A.
    Die 16, 7 Billionen US-Dollar Schulden der U.S.A. entsprechen rd. 12,3 Billionen Euro. Dann wäre Deutschland im Vergleich zu den U.S.A. bei Berücksichtigung der Bevölkerungszahlen der beiden Länder erheblich höher verschuldet, wenn man die verdeckte (bzw. versteckte) Schuldenlast aus den Sozialsystemen in einer Größenordnung von etwa sechs Billionen Euro einrechnet. Die Bundesregierung redet allerdings immer nur von einer gesamten Schuldenlast von rd. 2,1 Billionen Euro und betreibt damit Augenwischerei. In Wirklichkeit ist Deutschland mit rd. 8 Billionen Euro verschuldet. Da die U.S.A. fast viermal so viele Einwohner wie Deutschland hat, könnte sich die U.S.A. theoretisch mit rd. 30 Billionen Euro (rd. 40 Billionen US-Dollar) verschulden. Oder anders herum:
    Um auf den Schuldenstand der U.S.A. zu kommen, müsste Deutschland für seine gesetzliche Rentenversicherung mit rd. 4 Billionen Euro Rücklagen bilden. Dann läge die Gesamtverschuldung Deutschlands bei 4 Billionen Euro.

    Die abgeführten Rentenbeiträge werden in Deutschland seit dem fatalen Generationenvertrag unter Adenauer sofort verbraucht.
    Andere Industrienationen wie z.B. Großbritannien, U.S.A. und Japan haben diese Rentenbeiträge dagegen in Mietwohnungen und anderen sicheren Kapitalanlagen angelegt. Ohne den Generationenvertrag würden die gesetzlichen Rentenversicherungen in Deutschland über Millionen von Mietwohnungen verfügen, die zu moderaten Bedingungen vermietet wären.
    Für die Pensionen der deutschen Beamt(inn)en wurden auch keine ausreichenden Rücklagen gebildet.
    Ich empfehle den jungen Leuten in Deutschland: "Lernt intensiv die englische Sprache, damit ihr später auswandern könnt !"



  9. #5008
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.601
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Stimmt. Nachwuchsfreudigkeit allein ist kein negatives Kriterium.
    Auch nicht unbedingt ein positives !

  10. #5009
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.601

  11. #5010
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.662
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Die abgeführten Rentenbeiträge werden in Deutschland seit dem fatalen Generationenvertrag unter Adenauer sofort verbraucht.
    Das ist doch vollkommender Quatsch. Ich kann mich daran erinnern, dass die Rentenversicherung Rücklagen von fast 2 Jahren im Topf hatte und auch eine Mindestrücklage gesetzlich vorgeschrieben war.

    Gerade im TV (ok, Trash TV RTL) ein Kläger vor dem EU Gerichtshof für Menschenrechte hat ausgerechnet (ich weiss nicht, ob es stimmt) dass 700.000.000.000 Euro zweckentfremdet aus der RV gezogen wurden. Verzinst käme die doppelte Summe heraus.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41