Seite 482 von 780 ErsteErste ... 382432472480481482483484492532582 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.811 bis 4.820 von 7794

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.793 Antworten · 353.223 Aufrufe

  1. #4811
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du hast Recht wenn Du Zeiträume beliebig genug relativierst dann war es möglicherweise früher schon mal sehr gefährlich, Schwarzer, Weißer, Jude, Frau oder einfach nur Mensch zu sein, als uns noch wilde Tiere verspeisten.

    Das greift aber aber nicht bei einer aktuellen Gefährdungslage die man immer versucht zu vermeiden. Im Moment haben wir es mit einer
    Invasion von Kulturfremden zu tun, die in keinster Weise gesteuert, organisiert und sicher abläuft. Es hilft demjenigen der heute aufs Maul bekommt garnichts, das sich diese Gefahr im Laufe der Zeit möglicherweise relativiert.
    Das ist richtig, und gilt auch für die die mittendrin Angst bekommen.

    Aber nochmals, wenn man in Äras denkt. Alle großen Religionen versiegen mit der Zeit in tausende Reformen- Sekten- und Macht Zellen.

    Für mich hat sich heutzutage der Mammon als größte Weltreligion (über allen anderen Religionen) durchgesetzt. Es sind nun die Global-Wirtschafts- Kraken die ihren "Reformer- Sekten- und Macht- Zellen- Tentakel um die ganze Welt legen und mit ihren Saugnäpfen dort in Ländern Kriege und Unruhen aufziehen, um den Länder Ressourcen abzuziehen, Menschen auszuziehen, so das sich schiere Gewinne billionenfach auf Steueroasen verziehen.

    Und da auch die "Ausgezogenen Menschen" demselben, oder ihnen gestohlenem, Mammon nachrennen, zieht es sie in die Kraken- Zentren. Diese Kraken sind aber immer mehr vollgefressene schwabbelige unerbittliche unersättlich Ungetüme. Darum Produzieren sie in nur vorwärts Strategien eine Überproduktion die kein "Normaler" Mensch brauchen würde. Diese Überfülle erzeugt Egoismus, Rassismus und Nationalismus. Und das wird diese Mammon Ära auch untergehen lassen, zumindest in tausende Reformen- Sekten- und Macht Zellen zerbröseln.

  2.  
    Anzeige
  3. #4812
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    Diesen Gedanken kann ich mich anschließen, lehne aber trotzdem die Flutung mit Musels in Europa ab, der Verteilungskämpfe einer wachsenden Weltbevölkerung und schwindender Resourcen werden wir uns aber auf Dauer nicht entziehen können.

  4. #4813
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Statement von Sabatina James aus Österreich:

    "Was mir in der Flüchtlingsdebatte auffällt: Der besorgte Bürger wird zum "Na.zi" erklärt! Damit versucht man jede inhaltliche Diskussion zu vermeiden. Mit dem feigen Schlagwort "N.azi" kann man jeden ausgrenzen, ohne etwas Inhaltliches zur Debatte beizutragen."

    "Liebe deutschen Bürger! Wenn ihr Parallelgesellschaften, Scharia, radikale Islamisten und religioese Konflikte ablehnt, seid ihr weder rechts noch fremdenfeindlich. Ihr seid die wahren Verteidiger der Demokratie und Menschenrechte. Denn ihr denkt nicht nur an euch selbst, sondern setzt euch auch für ein freies Deutschland für die nächste Generation ein. Danke für euren Mut, euch beschimpfen zu lassen - für den Erhalt von Demokratie und Menschenrechte."

    https://www.facebook.com/SabatinaJames/?fref=nf

  5. #4814
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Es gibt noch Hoffnung. Die Verpflegung war bei uns so widerlich, dass es immer mehr Flüchtlinge vorziehen vom IS zu Tode gefoltert zu werden.

    "Man wird hier wie ein Tier behandelt, im Irak ist es besser" "Wir sind enttäuscht von Deutschland, die Schlepper haben uns was anderes erzählt...."

    Oh- das tut uns leid und gern geschehen keine Ursache, wir haben gern geholfen. Hoffentlich mildert das bargeldgeschenk zur Abreise euren Groll etwas.

    "Wir sind hier nicht frei": Bürokratie, Essen, Unterkunft: Warum immer mehr Flüchtlinge Deutschland verlassen - FOCUS Online

  6. #4815
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.669
    Artikel in arabisch übersetzen lassen und in den Flüchtlingslagern in der Türkei als Handzettel verteilen.

    Dafür sollte die Regierung ja wohl ein paar € überhaben!!

  7. #4816
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Statement von Sabatina James aus Österreich: ...
    Statement von thai.fun aus der Schweiz.
    Keiner der in Deutschland Egoistisch ist und Angst hat vor der Flüchtlingsflut hat und sich dagegen wehrt ist ein "Na zi dumm", sonder höchstens ein Jamerer auf hohem Niveau, eben Mensch, so wie du und ich. ...

    ... Ich als 70jähriger Schweizer darf das Flüchtlingsproblem heute etwas ruhiger angehen. Habe ich doch schon in der Kindheit Wochenlang anstelle Spielen für die zehntausenden Flüchtlingen aus Ungarn Wolldecken nähen müssen. Zugleich den Italienern die wir holten Schimpfwörter nachrufen müssen weil es unter Kindern so usus war. Später als Security machten wir Witze, "weisst du was der Unterschied von uns Polizisten zu den Tamilen ist? Die Tamilen müssen ihre Leder-Jacken nicht selber bezahlen"!

    Wie viel Flüchtlings- Wellen haben in den Jahren die Schweiz überrollt!? Von Deutschen zu Ungarn, von Tschechen über Koreaner Tamilen Kurden Jugoslawen und alle die wir holten und brauchten oder missbrauchten usw. bis nun dem Nahen Osten Afrika usw. Eben bis die Schweiz nun mit 25% Ausländeranteil fast den höchsten Weltweit hat.

    Na und!? Ich selbst hab mich mit dem Glück in der Schweiz geboren zu sein, durchs leben gekämpft. Zweimal versuchten Suizid gemacht...

    Wie soll ich da noch irgendwie Rechts oder Links denken? Vielleicht etwas konträr, dass ich Links und Rechts verstehe, wenn sie gegen das Etablissement die Regierung und was gerade anfällt herfallen. Ist doch menschlich. Genauso wie das Gutmenschentum auch! Es ist doch schön genügend Lebensreife bekommen zu haben, um für das alles jetzt Verständnis, auch die Flüchtlinge bei mir auslöst.

    Das einzige was mich manchmal noch Kopfschütteln verursacht ist das Sozial-und Mediendumm. Oft von Anstand, Logik und Realität keine Spur mehr. Hohes Niveau, Abgrundtief? Aber was solls!? Wenn ich in die Grässlich-Schöne Welt hinausschaue, versteh ich...

  8. #4817
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    ... Na und!? Ich selbst hab mich mit dem Glück in der Schweiz geboren zu sein, durchs leben gekämpft. Zweimal versuchten Suizid gemacht. ...
    Das tut mir leid.
    Allerdings verstehe ich die Publizierung nicht.

  9. #4818
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen

    . Eben bis die Schweiz nun mit 25% Ausländeranteil fast den höchsten Weltweit hat.
    Und wie setzen die sich zusammen?

    Ohne jetzt Google zu bemühen tippe ich mal auf Deutsche, Italiener und Österreicher.

    Das ist natürlich in der Tat der blanke Horror.

    Einfach grauenhaft die Strassenbahndurchsagen in Zürich auf schwäbisch zu hören, dann noch diese herrische und unfreundliche Art der Deutschen. Morgens wird man mit dem H.itlergruss geweckt und sie belegen die Parkbänke mit Handtüchern.

    Dann die Italiener mit ihren scheiss Pizzas, ausserdem hängen die immer ein "äh" an jedes Wort. " Ischäh habäh garäh keinäh autoäh..."

    Über Österreicher brauchen wir ja gar nicht reden. Permanent belästigen sie Frauen mit " Gnä frau" noch dazu ihr Hang zu Rechtsradikalismus. Warum bestellen die sonst immer einen " Braunen.."

    Ja, in der Schweiz geht's drunter und drüber, zum Glück bin ich hier...

  10. #4819
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Hat sich dieser dekadente degenerierte Depp selbst abgeschossen. Und noch so kurz vor der Wahl. Erwischt mit Crystal Meth im Schwulenviertel am Nollendorfplatz. Das freut mich

    Mittwoch, 02. März 2016
    Grünen-Politiker legt alle Ämter nieder

    Polizei erwischt Volker Beck mit Drogen

    Nach Drogenvorwürfen legt der Grünen-Bundestagsabgeordnete Beck seine politischen Ämter nieder. Indirekt bestätigt er die Vorwürfe: "Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten." Der 55-Jährige kündigt eine Erklärung seines Anwalts an.

    Grünen-Politiker legt alle Ämter nieder: Polizei erwischt Volker Beck mit Drogen - n-tv.de

  11. #4820
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Steter Tropfen höhlt den Stein. Tichys Einblick.

    Stillschweigend nehmen wir hin, dass immer weitere Bereiche zur Gefahrenzone für Frauen und Mädchen werden. Anabel Schunke über den schleichenden Verfall der Freiheit für Frauen.

    Victim Blaming oder Der Schlaf der Gerechten - Tichys Einblick

    Es wird so lange dauern, bis wir der Intoleranz so viel Freiheit gewährt haben, dass wir unsere eigene am Ende verlieren. Bis die „Gerechten“ aus ihrem Schlaf erwachen und sehen, dass wir es sind, die zu Unfreien wurden.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41