Seite 469 von 782 ErsteErste ... 369419459467468469470471479519569 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.681 bis 4.690 von 7811

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.810 Antworten · 355.429 Aufrufe

  1. #4681
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Es haben ja auch andere auf die Gendefekte hingewiesen, "Welt", "TAZ", hätten die das auch besser verschweigen sollen ? Von denen habe ich meine Informationen ja ! Die lassen sich auch nicht einschüchtern und weisen auf die weit verbreitete Inzucht im Islam hin. Sind das jetzt auch etwa böse Rassisten ?

    Es sind nunmal wissenschaftlich erwiesene Fakten und Fakten können nunmal nicht rassistisch sein
    Conrad, noch einmal

    die Taz, die Welt haben Studien darüber veröffentlicht das es bei Kindern aus Ehen zwischen Verwandten dritten Grades zu einem Anstieg von genbedingten Krankheiten um 4% kommt, im Vergleich zu Geburten bei nichtverwandten Eltern. Mehr sagen diese Studien nicht aus.

    Es ist Deine eigene Schlußfolgerung daraus eine Verblödung der gesamten Moslems zu konstruieren, diese Behauptung hat weder die Taz, noch die Welt aufgestellt. Da könntest Du genauso behaupten in der Times gelesen zu haben 4% der amerikanischen Bevölkerung sind Millionäre und daraus ableiten alle Amerikaner sind deswegen Millionäre ( soll nur als Erklärung herhalten).

    Mit dieser Argumentation nimmst du eine exponierte Sonderstellung unter den Kritikern ein und es handelt sich in der Tat um eine rssistische Betrachtung die zudem nicht durch Fakten zu erhärten ist. Es gibt genügend belastbare und wichtige Fakten um gegen eine vermehrte Einwanderung von Moslems zu sein die durch ihre nicht vorhandene Bildung, ihre Religion und Kultur zu einer Belastung für Deutschland und dessen Wirtschaft und Gesellschaft gereichen.

  2.  
    Anzeige
  3. #4682
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von UweFFM Beitrag anzeigen
    Also ich sehe 2 Punkte:
    1. - die schiere Masse, die betrifft alle:
    bereits jetzt ist da schon keine gescheite Bearbeitung mehr gegeben und der finanzielle Rahmen gesprengt schon bei der Basisversorgung (essen, wohnen, registrieren, Taschengeld) - nur kamen viele nicht zum reinen überleben nach D. sondern zum Geld verdienen/ scheffeln

    2. - die Integrierbarkeit der Ankommenden
    die ist nunmal von den körperlichen und geistigen Fähigkeiten, der Gesundheit und dem Wollen und auch vom Alter abhängig.
    Unwillige, kranke und Alte können nunmal keine schwarze Null bei den Kosten erwirtschaften.

    Sucht Deutschland neue Herausforderungen?
    Auch ein vorbelastetes Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Kosten...tschen_Einheit

    dann Griechenland retten: Was das neue Rettungspaket Deutschland kosten kann - Wirtschaft - Süddeutsche.de

    und jetzt die ganze Welt? Das klingt auch etwas größenwahnsinnig, oder?

    und was hältst Du davon wenn ich eine Integration dieser Menschen generell ablehne ?

    Versorgen, sich kümmern .... exakt so lange bis eine Gewährung von Asyl nicht mehr notwendig erscheint.
    Danach : zurück in die Heimat ( Hilfe beim Aufbau ist angesagt)

  4. #4683
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    die Taz, die Welt haben Studien darüber veröffentlicht das es bei Kindern aus Ehen zwischen Verwandten dritten Grades zu einem Anstieg von genbedingten Krankheiten um 4% kommt, im Vergleich zu Geburten bei nichtverwandten Eltern. Mehr sagen diese Studien nicht aus.

    Es ist Deine eigene Schlußfolgerung daraus eine Verblödung der gesamten Moslems zu konstruieren, diese Behauptung hat weder die Taz, noch die Welt aufgestellt. Da könntest Du genauso behaupten in der Times gelesen zu haben 4% der amerikanischen Bevölkerung sind Millionäre und daraus ableiten alle Amerikaner sind deswegen Millionäre ( soll nur als Erklärung herhalten).
    Ich verfolge dieses Thema (rolf2 - Conrad) jetzt seit geraumer Zeit und bin eigentlich voll auf der rolf2-Seite!
    Folgendes gibt mir aber zu denken:

    Erhöhen sich nicht die Zahlen dieser genbedingten Krankheiten immer mehr, denn diese in.zestuösen Verbindungen gibt es doch nicht erst seitdem diese Moslems zu uns ins Land kommen?!
    Seit Jahrhunderten ist diese Verheiratungspraxis dort üblich so daß sich diese 4% an genbedingten Krankheiten zwangsläufig durch Vererbung wesentlich erhöht haben müßten?

  5. #4684
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.776
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Es ist Deine eigene Schlußfolgerung daraus eine Verblödung der gesamten Moslems zu konstruieren, diese Behauptung hat weder die Taz, noch die Welt aufgestellt.
    Na, Conrad hat für sich beschlossen, das die allesamt aus einem kleinen anatolischem Dorf kommen. Da kannst du schwer dagegen argumentieren.

  6. #4685
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ...und was hältst Du davon, wenn ich eine Integration dieser Menschen generell ablehne?
    In was und in welche "Werte" sollen die denn integriert werden?
    In ein Land, dass mit sich selbst nicht zurecht kommt?
    In ein Land, in dem zur Zeit "Multi Kulti" en Vogue und Nationalität abgeschafft ist?
    In ein Land, welches von eigenen Leuten als "ein Stück Sch.eiße" bezeichnet werden darf?
    In ein Land, wo geltende Gesetze von den Regierenden mit Füßen getreten werden?
    In ein Land, wo die politische "Elite" die Demokratie und Meinungsfreiheit demontiert?
    In ein Land, wo der Staat bzw. der Beamtenapparat "in die Suppentöpfe" der Bürger schauen will?
    Hab' ich etwas vergessen?

  7. #4686
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.776
    Muss man sich in Zukunft dran gewöhnen... Im Polizeibericht tauchen solche Delikte ja inzwischen gar nicht mehr auf.

    Biberach: 49-jährige Frau vergewaltigt - Zeugen gesucht

    Aber wahrscheinlich ist das und die anderen Geschichten ja nur von Rechts erfunden worden. Das geht solange gut, bis jeder einen oder eine Betroffene persönlich kennt. Dann ist das Geheule groß, wenns mal die eigene Mutter, Tochter, Schwester, Freundin oder Frau erwischt.

  8. #4687
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Ich habe 2012 bei McD gearbeitet und von Kasse bis Kloputzen alles gemacht.
    Wir haben in Heidelberg viele Touristen (auch Medizintouristen) aus der arabischen Welt.
    Die kommen da mit dem ganzen Clan.

    Was sich wie ein roter Faden durch das Verhalten dieser Leute zieht, ist diese Verarscherei von "Ungläubigen".

    Ich hab mehrmals 10- jährige Araber Kinder aus dem Damenklo rausgezogen...obwohl das Piktogramm an der Türe eindeutig war.

    An der Kasse beim Bestellen regelmäßig folgender Dialog:
    - Ein Big Mac.
    - Als Menü oder einzeln ?
    - Einzeln
    ( Er zahlt, ich bringe den Burger).
    - Wo ist die Cola ?
    - Sie haben doch einzeln bestellt.
    - Mir egal, ich will Cola haben.

    Hab dann immer den Schichtleiter wegen Storno rufen müssen.

  9. #4688
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ich verfolge dieses Thema (rolf2 - Conrad) jetzt seit geraumer Zeit und bin eigentlich voll auf der rolf2-Seite!
    Folgendes gibt mir aber zu denken:

    Erhöhen sich nicht die Zahlen dieser genbedingten Krankheiten immer mehr, denn diese in.zestuösen Verbindungen gibt es doch nicht erst seitdem diese Moslems zu uns ins Land kommen?!
    Seit Jahrhunderten ist diese Verheiratungspraxis dort üblich so daß sich diese 4% an genbedingten Krankheiten zwangsläufig durch Vererbung wesentlich erhöht haben müßten?
    da musst du zum einen die Mendelsche Vererbungslehre heranziehen und die spricht dagegen, zum anderen handelt es sich hierbei um erbgenetische Krankheitsbilder von denen die Rede ist und nicht um vererbte Intelligenz bzw Dummheit.

  10. #4689
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Hier noch ein wenig Wasser auf Deine Mühle aber mit konkreteren Zahlen:
    https://de.europenews.dk/-Muslimisch...aft-79903.html

  11. #4690
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Bald ist das Nittaya in den Suchmaschinen ganz oben zu finden bzgl dieser Thematik.....
    https://www.google.de/search?q=mosle...CKPw6AS-mK3AAg

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41