Seite 456 von 2205 ErsteErste ... 3564064464544554564574584665065569561456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.551 bis 4.560 von 22046

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.045 Antworten · 1.092.968 Aufrufe

  1. #4551
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.981
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Bis jetzt hat sich die Hochadlige noch nicht zu Wort gemeldet. Auf diese Erklärung bin ich auch gespannt, aber noch vor Sonntag.
    Sieht mir nach einem Griff nach dem Strohalm aus. Da wird jetzt nochmal richtig im Dreck gegraben. Koste es was es wolle. Wenn schon keine Themen im Wahlkampf gekommen sind, so versucht man es halt am Ende mit Denunziation. Besser mal an die eigene Nase fassen...

  2.  
    Anzeige
  3. #4552
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.325
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ... Ich glaub ich geb meine Zweitstimme der FDP. ...
    Mach das, Rot-Rot-Gruen im Bund hatten wir noch nie.
    Waere dann endlich mal was neues.

    Ernsthaft: wenn man sich überlegt, dass die FDP nicht in der Lage war wenigstens einen Teil der Erfolge in Bayern für sich zu reklamieren, was soll das erst im Bund werden? Keine Ahnung ob die noch irgendwas reissen werden. Aber: ohne FDP und AfD im Bundestag werden die Kommie-Sozi-Oeko-Kommissare wohl eine Mehrheit bekommen.

  4. #4553
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Mach das, Rot-Rot-Gruen im Bund hatten wir noch nie.
    Waere dann endlich mal was neues.
    Dein Tip kam noch rechtzeitig Da war ich ja voll auf nem falschen Dampfer. Gerade nachgeschaut. Die Zweitstimme is ja für die Partei ! Erststimme für den Direktkandidaten im Wahlkreis.

  5. #4554
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.325
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ...
    Schwierig, schwierig.
    Niemand weiss wie stark die CDU/CSU wird - nachdem der Peer die Kavallerie gesattelt hat - und wieviel die anderen bürgerlichen Parteien mitbringen müssen, um das rot-rot-grüne Chaos zu verhindern.

  6. #4555
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.325
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... Besser mal an die eigene Nase fassen...
    .... naja, die s.exuelle Befreiung von Kindern hat ja niemenden weh getan, gelle?
    Die Kinder, Schüler wollten das doch eigentlich - schliesslich wissen wir Erwachsenen was gut für sie ist.
    Da ist der vermutete Diebstahl von Geld schon eher eine Auflage wert.
    Beim Thema GRÜENE und Missbrauch bzw. Unterstützung solcher Gruppen gähnen doch mittlerweile die Journalisten.

    Was verdraengt, vergessen wird: dieses Klima hat solche Dinge wie sie an der Odenwald Schule liefen begünstigt bzw. gefördert.

    Interessant ist, was daraufhin mit der mutigen Frau geschah: Mitglieder der grünen Partei machten sie regelrecht fertig. Wie sie darauf komme, ihre individuelle Erfahrung „einfach zu verallgemeinern“, warfen ihr pädos exuelle grüne Arbeitsgruppen vor.
    Die Grünen waren als Partei durchsetzt von pro-pädophilen Gruppen aller Art. Es gab die so genannten Kinderrechtler, die dafür kämpften, auch Kinder 5exuell zu befreien. Daneben traten grüne Knastgruppen auf, die vor den Verheerungen von Gefängnissen schützten. Dies ging so weit, dass man einen wegen der .............. eines zweijährigen Kindes beschuldigten grünen Mandatsträger vor der Vollzugsantsalt bewahren wollte – weil dort ein „Mangel an Möglichkeiten“ herrsche, „wirklich menschliche Beziehungen herzustellen“.
    Wie wurden die Grünen ihre Pädos wieder los? Das ist die große Legende, an der sie gerade stricken. Volker Beck und andere führende Grüne stellen die Trennung von den Päderasten nämlich als tapferen Kampf gegen das Böse dar, als bewussten Akt der politischen Hygiene. Das ist bestenfalls Geschichtsklitterung. Die Päderasten wurden nicht etwa aktiv aus der Fraktion geworfen, sondern sie verließen sie von sich aus - „um künftig mehr in die Partei hineinzuagieren“, wie es ihr Frontmann Dieter Ullmann damals ausdrückte.
    Tja, dagegen ist natürlich das Thema AfD was ganz anderes.
    Da geht es schliesslich ums Ganze.
    Naja, solange es dem internationalen Weltfrieden und der Völkerverständigung dient .....

    Pädophilie-Vorwürfe: S.exuelle Befreiung - Inland - FAZ

  7. #4556
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Tja, dagegen ist natürlich das Thema AfD was ganz anderes.
    Es gibt aber einen Unterschied.
    Die grünen Politiker distanzieren sich ja jetzt alle panikartig von ihren früheren Ideen. Die AfD hat sich jedoch von ihrem fremdenfeindlichen Wahlprogramm noch nicht distanziert.

    Bei Lanz hatte sich ja vor ein paar Tagen ein Österreicher zu den AfD-Ideen geäußert. Er war über die Entwicklung sehr bestürzt. Angeblich hätte der Euro die Nationen ja gespalten. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Es gäbe immer noch viel zu viel nationale Egoismen, die beseitigt werden müssten. Man müsse also noch viel mehr europäischer denken (und ich sahe sogar global).
    Selbst die egoistischen Linken sind ja sogar der Meinung, dass eine Rückkehr vom Euro nun schaden würde.

    Man muss sich einfach nur mal anschauen, welche Prominente sich als AfD-Wähler outen, z.B. Historiker Baring oder Merkel-Kritikern Höhler. Die passen komplett zum Bild.... Hinterwäldler, die den Zug der Zeit irgendwie verpasst haben und nun auf dem Bahnhof hängen und scheinbar Langeweile haben.

  8. #4557
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Bei Lanz hatte sich ja vor ein paar Tagen ein Österreicher zu den AfD-Ideen geäußert. Er war über die Entwicklung sehr bestürzt. .
    Das ist natürlich sehr bedenklich, wenn nicht sogar tragisch?

  9. #4558
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.601
    Kurz vor der Wahl nochmal :
    https://www.youtube.com/watch?featur...RHk4Ycco#t=139

    Für den FDP-Fanboy und Herrscher des Ameisen-Staates @Knarf bestimmt ultima...ääh...alternativlos.
    Alle anderen, die nichts zu verschenken haben, sollten sich das unbedingt ansehen. Dann erst Kreuzchen machen.

  10. #4559
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.912
    Der ESM hat doch in der hier gezeigten Form gar keine Chance, Verfassungsgericht sei dank.

  11. #4560
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.325


    Du sagst es, Egon.
    Selbst wenn Du dafür Haue bekommst .....



    Ratgeber schönheit vor 1 Stunde
    Bahr soll schweigen, die treiben der AFD ja die Wähler in Scharen zu

    rote nelke vor 1 Stunde
    Bahr sagt, was er denkt, eine Ausnahme bei Politikern. Selbst, wenn seine Worte über die AFD seiner SPD nicht passt

    Meinungsvielfalt2013 vor 2 Stunden
    der gute Egon bricht einfach das Totschweigen der Medien

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41