Seite 405 von 781 ErsteErste ... 305355395403404405406407415455505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.041 bis 4.050 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.669 Aufrufe

  1. #4041
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.200
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    In den USA hat eine Firma Flagge gezeigt und 190 Betbrüder rausgeschmissen, die ihre Gebetspausen erzwingen wollten. Respekt - und völlig richtig.
    Man darf gespannt sein, wann die erste deutsche Firma mit sowas konfrontiert wird und in wieviel Sekunden sie einknicken werden.
    US-Konzern Cargill: Streit über Gebetspause ? 190 Muslime werden rausgeworfen - DIE WELT
    In DE braucht keiner einzuknicken, denn die Gutmenschen rollen lange vorher schon den Teppich aus. Schau Dir das kurze Video nach dem o.g. Artikel an! Die rot-grünen Linken in Niedersachsen legen schon jetzt das Gewerbe an die Leine und setzen für ihre Multikulti-Träume z.B. das Hausrecht außer Kraft!

  2.  
    Anzeige
  3. #4042
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Überall wo dieses Pack auftaucht, gibt es Ärger ! Kein Wunder, dass die niemand haben will.

    In Europa kann man sich ja auf den Standpunkt stellen und die Osteuropäer tun das ja schon, das Merkel das Moslem-Pack explizit nach Deutschland eingeladen hat und andere EU-Staaten deshalb nicht gezwungen werden können, Moslem-Flüchtlinge aufzunehmen.

    Die EU wird eh auseinanderbrechen und wenn Great Brittain aus der EU austritt, was ich für ziemlich wahrscheinlich halte, wird das der erste Stein für das Grabmal der EU sein. Schuld ist hauptsächlich Deutschland mit seinen Alleingängen, der Rest der EU ist es ja jetzt schon satt, das Deutschland ständig die Regeln ändert und sich nicht an Verträge und Abmachungen hält.

  4. #4043
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Mir Schaudert schon von dem was noch, in den naechsten 5 Jahren auf die Deutschen und EU reinprasselt!!!

  5. #4044
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    In D. wird man das Problem mit den
    Muselmaennern anders loesen als die
    US Geschaeftsfuehrung:
    Unter Fuehrung von DGB, Verdi und
    nationaler Front wird jeder Deutsche
    Arbeitnehmer freudig die Patenschaft
    fuer einen Muselmann uebernehmen.

    In der Praxis bedeutet das, dass die
    Pausenzeiten deutscher Arbeitnehmer
    auf die Muselmaenner uebertragen
    werden, so dass diese genug Zeit zum
    Beten haben.
    Jusos, Gruene und antifaschistische
    Merkelisten sind sicher, dass die
    Deutschen diese Solidaritaetsbekundung
    aufgrund der negativen Vergangenheit
    freudig mittragen, schliesslich macht
    Arbeit frei.
    Nicht gelten tut dieses fuer das Beamtentum, das ohnehin in stolzer
    Pflichterfuellung der Foerderung des
    Islam, Kampf gegen Pegida und Putin
    stets in vorderster Front kaempfen.
    Dieses umsomehr, als dass auch Urlaubstage und Urlaubsgeld einer
    rechtlich einwandfreien Uebertragung an
    unsere Geschenke des Himmels geregelt
    werden muessen, denn es waere gerade-
    zu menschenverachtend wenn die
    lieben Muselmaenner nicht einmal/anno
    nach Mekka reisen koennten.

  6. #4045
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Prost Neujahr!
    UPDATE! Silvesternacht in Köln: Frauen massiv 5exuell belästigt -.NRW.jetzt | Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen
    Köln – In der Silvesternacht sind vor dem Kölner Hauptbahnhof Frauen offenbar massiv 5exuell belästigt worden. Nach Informationen der Boulevardzeitung „Express“ haben sich inzwischen 30 betroffene Frauen bei der Polizei gemeldet. „Kölnische Rundschau“ , „Kölner Stadt-Anzeiger“ und inzwischen auch Augenzeugen in den Sozialen Netzwerken haben Betroffene zu den skandalösen Ereignissen zu Wort kommen lassen. Danach hätte eine Gruppe von Männern mehrfach Frauen „eingekreist“ und angegrapscht. „Die waren mit ihren Händen wirklich überall. So etwas habe ich noch nie erlebt“, zitiert der „Kölner Stadt-Anzeiger“ ein 22-Jähriges Opfer. Und weiter: „Als wir um Hilfe gerufen haben, haben sie gelacht. In der „Rundschau“ ist die Rede von rund 30 Männern. Aus der Gruppe heraus seien „Taschen und Wertgegenstände“ geraubt worden. Eine 17-Jährige wird zitiert: „Ich hatte Finger an allen Körperöffnungen“.
    Weitere Informationen waren zunächst nicht zu bekommen. Die Polizei meldet, die Silvesternacht in Köln sei „weitgehend friedlich“ gewesen. Die oben geschilderten Vorkommnisse wurden allerdings bestätigt. In einer Facebookgruppe aus Köln berichteten Augenzeugen über diese Übergriffe gegen Frauen. Nachdem dort thematisiert wurde, dass es sich bei den Tätern wohl um arabischstämmige junge Männer gehandelt habe, wurde die Diskussion gelöscht. Da andere Leser vorher noch Screenshots angefertigt haben, können wir hier aus einigen Augenzeugenberichte zitieren:

    „Andrea“ schreibt: „Ich habe es leider auch genau so erlebt und mir steigen bei deinen Worten schon wieder die tränen in die Augen! Das was ich gestern erlebt habe, hat mich ehrlich schockiert. Man kam nicht vor und nicht zurück und konnte auch nicht ausmachen, wer es war. (….) Leider wird damit alles in Frage gestellt, alle Hilfesuchende in Verruf gebracht.“
    „Angelina“ berichtet: „Also ich war gestern auch dort und es war eine Katastrophe. Fleischbeschau, man konnte nirgends hinsehen weil man angegafft und angequatscht wurde.
    Eine „Yvonne“ schreibt: „Ich war auch in Köln und habe bei Mc im Hauptbahnhof die gleiche Erfahrung gemacht. Absolutes no go!!!“ Sie empfiehlt anderen, in ihren Stadtvierteln zu bleiben und nicht in die Kölner City zu kommen.

    Die Kölner Polizei soll inzwischen eine Ermittlungsgruppe eingerichtet haben.


  7. #4046
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Das Frustrierende ist, dass man absehen kann: Was in Deutschland über Jahrzehnte mit viel Arbeit und Engagement aufgebaut wurde, seit Kriegsende, wird verloren gehen. Die ohnehin maroden Sozialsysteme dürften kollabieren und die sozialen Spannungen sich enorm verschärfen. Es fluten Menschen zu, die in ihrer Mehrheit nehmen dürften, was andere erwirtschafteten. Wir Westeuropäer lassen diesen unfassbaren Niedergang einfach geschehen und sprechen von christlicher Nächstenliebe, von der Notwendigkeit zur Hilfe für Hilfsbedürftige. Wie gravierend sich ein Land demographisch verändert, sieht man an den USA, wo die Hispanics allmählich die Mehrheit stellen. Wer soll es verhindern?


    Das noch, dann halte ich mich zurück.


    Aufforderung zum „Kampf unter echten Männern“… Sufffahrt endet im Knast Erst schluckte er Wodka, dann biss er in Steine | Berliner-Kurier.de

    Fä.kalpöbelei und Gerangel im Gerichtssaal Tumulte im Gericht Kübel-Mord: Brüder des Opfers greifen Täter und Anwälte an | Express.de

    Bubis töten Familienvater Mord in Silvesternacht Cihad und Ferhat: Diese Bubis wurden verhaftet | Express.de

    Clans und ihre Reviere in Köln Verfeindete Clans stritten um Brautgeld Tragische Liebe führte zu Blut-Drama | Express.de

    Straßenverkehrsregeln – wen interessiert das Hochzeits-Mob attackiert und bespuckt zwei Polizisten - Polizeiberichte & Polizeimeldungen - Berliner Morgenpost

    Emre hält Kindersklaven Jungen (13, 15) wie Sklaven gehalten Bewährungsstrafe für Teenie-Paten Emre (17) | Express.de

    Überfälle auf Senioren mehr und mehr, selbst auf Behinderte, die können sich ja nicht wehren http://www.ksta.de/mechernich/kommer...,23488934.html

    Offene Drohungen gegen Richter In Drohbrief Täter droht Richter mit Sprengstoffgürtel | Express.de
    Libanesischer Clan bedroht Richter und Staatsanwalt | Politikversagen


    Und wie spricht der Schweizer Politiker mit politisch sehr unkorrekten Worten:
    «Von mehrtägigem Auslandaufenthalt zurückkommend, die Wagentür öffnend, vernimmt man aus der Nachbarschaft barbarisches Gebrüll. Es tönt, als wäre ein Gladiatorenkampf im Gang. Herkunft des tierischen Geschreis: Die Asylantenunterkunft.» … «Man kündete der Gemeinde seinerzeit ‹Flüchtlinge› an. Tatsächlich kam Abschaum. Elendes Schlägerpack!» ]Ulrich Schlüer (SVP) über prügelnde Asylbewerber: «Wie Tiere. Abschaum. Elendes Schlägerpack!» - Blick


    image2.jpgimage3.jpgimage6.jpgimage8.jpgimage11.jpg

  8. #4047
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    mal abwarten..bis der nächste Frühling kommt.
    Die Temperaturen klettern..
    ..Manneslust erwacht.
    ****
    was ich nun schon öfters in unseren Medien lesen durfte..
    ..waren sogenannte Fake Alarme..
    Deutsche Feuerwehr und Polizei im Einsatz..
    um in Hinterhalte gelockt zu werden.
    ****

    28. Dezember 2015, 11:43 Uhr Korsika
    Anti-arabische Ausschreitungen erschüttern Korsika



    Anti-arabische Ausschreitungen erschüttern Korsika - Politik - Süddeutsche.de

    http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.2798194.1451298585!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/860x860/image.jpg

    Trotz des Demonstrationsverbots zogen auch am Sonntag hunderte aufgebrachte Menschen mit korsischen Flaggen durch Ajaccio, die Hauptstadt der französischen Mittelmeerinsel.

    (Foto: AFP)
    ****

    Alt Retorte:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/wir-haben-genug.html

    ****

    http://www.pi-news.net/2008/09/koeln...olizeistreife/

  9. #4048
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Genau, Herr Oppermann, eine Mitte die gefüllt wird, denn die SPD und GRÜNEN sind ja noch weiter links angesiedelt.


    SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann kritisiert den Linksruck der Union, mit dem Merkel viele Konservative politisch heimatlos mache.

    Oppermann gibt Merkel Mitschuld am AfD-Aufstieg - DIE WELT

  10. #4049
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ..................ja, ja, schon hinterhältig diese AfD - macht sich einfach das politische Totalversagen des SED2.0-Altparteienbolcks zunutze.............

  11. #4050
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.200
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann kritisiert den Linksruck der Union, mit dem Merkel viele Konservative politisch heimatlos mache.
    ... und den Sozen damit die ureigensten Themen geklaut hat!

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41