Seite 404 von 780 ErsteErste ... 304354394402403404405406414454504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.031 bis 4.040 von 7792

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.791 Antworten · 352.891 Aufrufe

  1. #4031
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    *
    Damit hat der Gewerkschaftsbund demnächst neue Verhandlungsthemen: wie oft und wie hoch wird diese Aktivität während der Arbeitszeit entlohnt?

  2.  
    Anzeige
  3. #4032
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das hier hab ich im Baumarkt gesehen: "Alles muss raus " steht suf den Schildern.
    https://www.dropbox.com/s/ufgwqud18n...33.34.jpg?dl=0
    Ja so sieht man das, aber egal das soll und muß jeder für sich entscheiden.
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Naja. Ich habe noch nicht gesehen, dass sich meine Frau deswegen beschwert.

    Kann natürlich sein, dass sie das unmöglich findet.

    Was sie aber mit Sicherheit nicht macht, einen Shitstorm deswegen anzuleiern oder sich vor dem Baumarkt in die Luft zu sprengen.
    Redet ihr nicht über solche dinge, vielleicht sieht sie die Statuen nicht.,kann ich mir aber nicht vorstellen.

  4. #4033
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Hier waren bestimmt wieder "echte kölsche Jungs" am Werk. In dem Artikel steht geschrieben, dass der Polizist der zum 2. Mal in dieser Woche ins Mett bekommen hat, im Kollegenkreis als "professionell" und "besonnen" gilt. Frei übersetzt bedeutet das wohl, dass er sich viel gefallen lässt und nicht da zu taugt, auf der Straße durchzugreifen. Meine Güte, ein Polizist der sich innerhalb weniger Tage zweimal ins Maul hauen lässt, sollte sich besser als Friseur oder Nagellackdesigner umschulen lassen.

    http://www.ksta.de/koeln/sote-polizi...,33033042.html

  5. #4034
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Redet ihr nicht über solche dinge, vielleicht sieht sie die Statuen nicht.,kann ich mir aber nicht vorstellen.
    Was sie auf jeden Fall stört, das sind welche ihrer eigenen Landsleute, die um ein Hühnchen tanzen, oder mit Schnaps um einen Lotteriegewinn bitten und glauben, das sei Buddhismus.

  6. #4035
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.185
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Meine Güte, ein Polizist der sich innerhalb weniger Tage zweimal ins Maul hauen lässt, sollte sich besser als Friseur oder Nagellackdesigner umschulen lassen.
    Was will die arme Sa.. denn machen? Wehrt er sich, wird er vor den Kadi gezerrt. Wenn der "Angreifer" dann noch eine schlimme Jugend attestiert bekommt und grinsend den Gerichtssaal verlassen darf, kann vielleicht noch ein Herzinfarkt dazu kommen.
    Unsere 68er Justiz hat diesen Berufsstand doch bereits so zerpflückt, dass unsere "Ordnungsmacht" längst Nachwuchssorgen hat. Wer will sich diese Lachnummer denn noch zumuten?

  7. #4036
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    In den USA hat eine Firma Flagge gezeigt und 190 Betbrüder rausgeschmissen, die ihre Gebetspausen erzwingen wollten.

    Respekt - und völlig richtig.

    Man darf gespannt sein, wann die erste deutsche Firma mit sowas konfrontiert wird und in wieviel Sekunden sie einknicken werden.

    US-Konzern Cargill: Streit über Gebetspause ? 190 Muslime werden rausgeworfen - DIE WELT

  8. #4037
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Was will die arme Sa.. denn machen? Wehrt er sich, wird er vor den Kadi gezerrt. Wenn der "Angreifer" dann noch eine schlimme Jugend attestiert bekommt und grinsend den Gerichtssaal verlassen darf, kann vielleicht noch ein Herzinfarkt dazu kommen.
    Unsere 68er Justiz hat diesen Berufsstand doch bereits so zerpflückt, dass unsere "Ordnungsmacht" längst Nachwuchssorgen hat.
    Ich erlaube mir bei von mir nicht gänzlich ernstgemeinten Sätze ein lächelndes, gelbes Gesichtlein zu posten, welches in Fachkreisen Smiley genannt wird.

  9. #4038
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.185
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir bei von mir nicht gänzlich ernstgemeinten Sätze ein lächelndes, gelbes Gesichtlein zu posten, welches in Fachkreisen Smiley genannt wird.
    Sorry, dieses Smiley habe ich nur auf die genannte neue Berufswahl bezogen! Die Probleme unserer Polizisten sind allerdings mehr als real und werden von der verantwortlichen Politik schon lange nicht mehr erst genommen.

  10. #4039
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Sorry, dieses Smiley habe ich nur auf die genannte neue Berufswahl bezogen! Die Probleme unserer Polizisten sind allerdings mehr als real und werden von der verantwortlichen Politik schon lange nicht mehr erst genommen.
    Alles klar Helli, manchmal kommt das Geschrieben halt einfach nicht so rüber, wie es eigentlich soll. In der Sache bin ich ganz bei dir.

  11. #4040
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    In den USA hat eine Firma Flagge gezeigt und 190 Betbrüder rausgeschmissen, die ihre Gebetspausen erzwingen wollten.

    Respekt - und völlig richtig.

    Man darf gespannt sein, wann die erste deutsche Firma mit sowas konfrontiert wird und in wieviel Sekunden sie einknicken werden.

    US-Konzern Cargill: Streit über Gebetspause ? 190 Muslime werden rausgeworfen - DIE WELT

    "Sprecher Jaylani Hussein betonte im Gespräch mit der "Denver Post", wie wichtig das Gebet für die Betroffenen sei: "Für sie ist es schlimmer, ein Gebet zu verpassen, als ihren Job zu verlieren."



    Na, denn hat die Firma ja alles richtig gemacht. Jetzt können sie beten ohne von der unwichtigen Arbeit belästigt zu werden. Hoffentlich werden sie und ihre Familien vom wichtigen Beten denn auch satt und können ihre Mieten zahlen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41