Seite 399 von 781 ErsteErste ... 299349389397398399400401409449499 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.981 bis 3.990 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.520 Aufrufe

  1. #3981
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Erstmal abwarten.

    Terror Warnung in Brüssel und Berlin.

    Warum ?

    Integrations-Sylvester = IS Sylvester

  2.  
    Anzeige
  3. #3982
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Der Sohn eines Freundes (25J) von mir hat eine Ausbildung zum Mechatroniker gemacht und Anfang des Jahres noch seinen Techniker.
    Geplant hatte er dann, dass er mit seiner Freundin ( irgendein Pharmaberuf)ein Haus baut und dafür wollte der Papa 80k beisteuern.

    Es ist aber alles anders gekommen. Im Sommer bat er seinen Vater ihm das Geld lieber als Startkapital für eine Auswanderung zu gewähren. Zur Auswahl standen Kanada, Australien und Neuseeland.
    Ausschlaggebend waren für ihn die wachsende Islamisierung und Unsicherheit für neugegründete (deutsche) Familien.

    Sie flogen also erst mal zum Schnuppern nach Kanada, dann nach Neuseeland. Bis Australien sind sie gar nicht mehr gekommen, denn sie entschieden sich für Neuseeland.

    Zur Zeit läuft das Visa -Verfahren, ihm wurde aber schon gesagt, dass die beiden die volle Punktzahl erreichen - also 100% sicher.

    Sein Vater ist natürlich ein bisschen traurig, wird ihm aber keine Steine in den Weg legen.

    Ich wünsche ihm natürlich auch alles Gute - für Deutschland ist das aber einmal mehr eine kleine Katastrophe.

  4. #3983
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Der Sohn eines Freundes (25J) von mir hat eine Ausbildung zum Mechatroniker gemacht und Anfang des Jahres noch seinen Techniker.
    Geplant hatte er dann, dass er mit seiner Freundin ( irgendein Pharmaberuf)ein Haus baut und dafür wollte der Papa 80k beisteuern.

    Es ist aber alles anders gekommen. Im Sommer bat er seinen Vater ihm das Geld lieber als Startkapital für eine Auswanderung zu gewähren. Zur Auswahl standen Kanada, Australien und Neuseeland.
    Ausschlaggebend waren für ihn die wachsende Islamisierung und Unsicherheit für neugegründete (deutsche) Familien.

    Sie flogen also erst mal zum Schnuppern nach Kanada, dann nach Neuseeland. Bis Australien sind sie gar nicht mehr gekommen, denn sie entschieden sich für Neuseeland.

    Zur Zeit läuft das Visa -Verfahren, ihm wurde aber schon gesagt, dass die beiden die volle Punktzahl erreichen - also 100% sicher.

    Sein Vater ist natürlich ein bisschen traurig, wird ihm aber keine Steine in den Weg legen.

    Ich wünsche ihm natürlich auch alles Gute - für Deutschland ist das aber einmal mehr eine kleine Katastrophe.
    Hat er richtig gemacht mit dem Auswandern !

    Ich sehe für die EU und insbesondere Deutschland ziemlich schwarz für die nahe Zukunft. Wenn die EU zu Bruch geht, ist das allein Merkels Schuld. Die hat mit ihren Alleingängen die Sicherheit in der EU zerstört, denn viele Menschen in der EU fragen sich, was dem sprechenden Hosenanzug noch demnächst noch alles einfällt, was sie meint, tun zu müssen, für die armen, armen Menschen auf diesem Planeten.

    Die wird noch viel mehr von diesen dummen Kaffern nach Europa holen und die EU dadurch immer weiter destabilisieren. Dazu dann diese sinnlose Bombardiererei in Syrien und Irak..... Die EU/Nato hätte sich komplett heraus halten sollen aus den Bürgerkriegen in Libyen und Syrien. Sollen die ihre Probleme gefälligst selbst lösen, die Kaffern.

  5. #3984
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Kann man verstehen. Auswandern. Weggehen aus Deutschland.

    Wer will hier bleiben, wer kann hier noch Optimismus entfalten. Traurig.

    Düstere Aussichten für 2016ff.

    Nicht alles ist trüb. Es gibt hier einen Multi-Upload. Schön.



    image2.jpgimage18.jpgimage19.jpgimage20.jpgimage21.jpgimage22.jpgimage23.jpgimage24.jpgimage32.jpgimage33.jpgimage34.jpgimage17.jpgimage16.jpgimage5.jpgimage6.jpgimage7.jpgimage8.jpgimage9.jpgimage10.jpgimage11.jpgimage12.jpgimage13.jpgimage15.jpg

  6. #3985
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Hat er richtig gemacht mit dem Auswandern !

    .
    Allerdings - und das habe ich ihm auch gesagt.

    Es ist ja abgesehen von der Araberinvasion auch so, dass tatsächliche Fachleute wie der Sohn meines Kumpels Problem haben überhaupt einen Job zu bekommen.
    Der hat nämlich seinen Techniker arbeitet aber immer noch als Facharbeiter in seiner alten Firma, weil er nur Angebote bekommt, die seinem jetzigen Lohn (ca.3300€) entsprechen oder sogar noch darunter. Wohlgemerkt als Techniker!

    Warum sollte er also einen sicheren Job aufgeben und sich fürs gleiche Geld oder weniger bei irgendeiner Klitsche verdingen?

    Das ist nämlich auch eine von vielen Lügen, die man uns hier tagtäglich eintrichtert. Die Lüge vom Fachkräftemangel.

    Die wollen einfach nichts zahlen, die wollen griechische Top-Ingenieure für 32000€ brutto/Jahr haben. Jetzt wollen die einschlägig bekannten Lobbys auch den Mindestlohn senken, dann könnten sie vielleicht auch einen syrischen Techniker für 6,20€/Std bekommen, diese von Gier zefressenen Leute.

    Schöne Doku dazu, man beachte das Gejammer des Chefs einer Fabrik im Osten, der ja soooo viele Millionen mehr Umsatz machen könnte aber seinen spanischen Facharbeitern nur einen Appel und nen Ei zahlen will.




  7. #3986
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    .................................................. .......
    Ich wünsche ihm natürlich auch alles Gute - für Deutschland ist das aber einmal mehr eine kleine Katastrophe.
    Jetzt übertreib doch bitte nicht. Dafür kriegen wir doch sicherlich 100 gut ausgebildete Musels plus Anhang geschenkt.

  8. #3987
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Doch so viele?

    Block_Verfahren.png

  9. #3988
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Während Amazon sich seit jahren bis aufs Blut wehrt, ihren Leuten ein paar Cent mehr zu zahlen, sind sie beim Thema Pegida gleich eingeknickt.

    Die Erlöse für die idiotische Pegida-Hymne gehen an die Flüchtlingshilfe. Bravo Amazon, ihr seid die Guten, da spart evtl. ein paar Steuergelder.

    Findet übrigens auch Lutz Bachmann.


    Fremdenfeindlichkeit: Amazon spendet Gewinn aus Pegida-Hymne an Flüchtlinge - DIE WELT

  10. #3989
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Das ist nämlich auch eine von vielen Lügen, die man uns hier tagtäglich eintrichtert. Die Lüge vom Fachkräftemangel.
    Schöne Doku dazu, man beachte das Gejammer des Chefs einer Fabrik im Osten, der ja soooo viele Millionen mehr Umsatz machen könnte aber seinen spanischen Facharbeitern nur einen Appel und nen Ei zahlen will.
    Habe diese Doku vor Monaten auch schon mal gepostet. Wirklich sehr informativ und absolut sehenswert. Jedes Jahr werden auf den Hochschulen tausende neuer Fachkräfte ausgebildet, um dann monate- oder sogar jahrelang auf der Straße zu stehen und erfolglos Bewerbungen zu schreiben. Und wenn sie dann einen Job ergattern, dann erst mal als Trainee, schlecht bezahlt und befristet natürlich. Die Industrie will nichts anderes als erfahrene, höchstqualifizierte Fachkräfte für - wie Du schon bemerkt hast - "einen Appel und nen Ei."

    Die Lüge vom Fachkräftemangel ist nur eine von vielen Lügen, die man uns auftischen möchte. Heute Merkel bei ihrer Neujahrsansprache: "Von gelungener Einwanderung habe ein Land schon immer profitiert - wirtschaftlich wie gesellschaftlich. Wir schaffen das, denn Deutschland ist ein starkes Land".

  11. #3990
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Das Schlüsselwort heisst gelungen. Und davon sind wir etwa 20 Jahre entfernt.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41