Seite 381 von 781 ErsteErste ... 281331371379380381382383391431481 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.801 bis 3.810 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.520 Aufrufe

  1. #3801
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.243
    Völlig unpolitisch. Es wird kein Unterschied gemacht wer oder was am Lasthaken hängt.

  2.  
    Anzeige
  3. #3802
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Der EuGH hatte sich doch schon dazu geäußert:
    https://www.tagesschau.de/inland/soz...-eugh-101.html
    Der EuGH hatte sich bereits im vergangenen November mit dem Thema der Sozialhilfe für Zuwanderer beschäftigt. Dabei ging es um eine Frau aus Rumänien. Die Mutter eines Sohnes erhielt Kindergeld und einen Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt. Weil sie aber niemals eine Arbeit aufgenommen und sich auch nicht arbeitssuchend gemeldet hatte, lehnte das Jobcenter Leipzig ihren Antrag auf Hartz IV ab. Die Richter urteilten, dass ein Staat die Möglichkeit haben muss, Sozialleistungen zu versagen, wenn Menschen nur zum Bezug von Sozialleistungen nach Deutschland einreisen.
    Irgendwas bringen die da aber durcheinander. Bei diesem Urteil geht es nicht um Hartz 4 sondern um Sozialhilfe, was nur in der
    Höhe das Gleiche ist. Sozialhilfe ist von den Städten und nicht vom Bund zu tragen, ausserdem ist sie nicht an Bedingungen geknüpft - also praktisch unbefristet ohne jede Gegenleistung.
    Für Sozialhilfe kommen eigentlich nur Erwerbsunfähige, Alte, etc.. in Frage - und jetzt anscheinend auch Rumänen.

  4. #3803
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Beides ist richtig. Krane ist der grammatikalisch richtigere Ausdruck, und wird von Fachleuten verwendet. Da Kräne aber eingebürgert ist, ist es nach deutscher Rechtschreibung aber auch nicht falsch. Quasi eine der seltenen Fälle, wo der Duden mal ein Auge zudrückt.

  5. #3804
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    342
    Alles falsch.
    Es heißt jetzt Krane*innen.

  6. #3805
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.290
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Für Sozialhilfe kommen eigentlich nur Erwerbsunfähige, Alte, etc.. in Frage - und jetzt anscheinend auch Rumänen.
    Der dort agierende Richter antwortete auf die Frage nach der Bezugsdauer:"Solange bis er eine Arbeit gefunden hat, die ihm und seiner Familie ein ...... Leben ermöglicht."
    Darauf Folgend teilt der Antragsteller mit, daß er leider sowohl sprachlich, als auch berufsspezifisch schlichtweg ein bißchen ääähmm unterrepräsentiert ist. Ergo lebenslänglich(Bezug) !!!

  7. #3806
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    . Ergo lebenslänglich(Bezug) !!!
    Genauso isses. Schliesslich ist der Mann Analphabet, soll der etwa Bewerbungen schreiben?

    Ich befürchte Schlimmes für die Zukunft. Ohne einschneidende Grundgesetzänderungen und eine Rundumerneuerung der Justiz gehen wir baden.
    Nur wie soll das politisch funktionieren? Es heisst also warten auf eine Ausnahmesituation wie bürgerkriegsähnliche Zustände, wirschaftlicher Supergau, Kollaps des Finanzsystems.....

    Bis dahin eben ein lang anhaltendes Siechtum bis der Irrsinn ausbricht.

    Die kriegen das nicht mehr auf moderate und anständige Weise hin.

  8. #3807
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Brutale Angriffe auf Polizisten, Zusammenrottungen von libanesischen Großfamilien und Drohungen gegen die Polizei. Ein Lagebericht der Polizeiwache Gelsenkirchen-Süd lässt die Alarmglocken schrillen.
    Nach Polizeibericht über Familien-Clans - NRW-Studios WDR

    Syrer hingegen, wiewohl benachbart zum Libanon, sind friedliebende, gesetzestreue Personen.

  9. #3808
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Der dort agierende Richter antwortete auf die Frage nach der Bezugsdauer:"Solange bis er eine Arbeit gefunden hat, die ihm und seiner Familie ein ...... Leben ermöglicht."
    Darauf Folgend teilt der Antragsteller mit, daß er leider sowohl sprachlich, als auch berufsspezifisch schlichtweg ein bißchen ääähmm unterrepräsentiert ist. Ergo lebenslänglich(Bezug) !!!
    Och, der arme Analphabet wird nicht allein sein.

    Ich frage mich ja wirklich, wie lange ein hart arbeitender, Steuer bezahlender Mensch in Deutschland so einen Blödsinn noch aushält!!

  10. #3809
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Bis dahin eben ein lang anhaltendes Siechtum bis der Irrsinn ausbricht.
    Die kriegen das nicht mehr auf moderate und anständige Weise hin.
    Wie Recht(s) Du hast.
    Ihr/Wir sprechen uns in einem Jahr wieder. Dann wird es wohl soweit sein, das jeder sehen muss wo er bleibt.

    Wer nicht daran glauben will, höre sich die Weihnachtsansprache an. Und als i-Tüpfelchen die Neujahrslüge. Und vergleiche es dann mit der Realität

    Viel Spaß allen Gutgläubigen.

  11. #3810
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Wie wahr wie wahr !

    Der Osten und die Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? ----- Der Osten weist den Vorwurf stets von sich, fremdenfeindlich zu sein. So wie der Islam stets abstreitet, mit Terror etwas zu tun zu haben. Warum aber votiert jenseits der Elbe jeder Dritte für Parteien, die ein Problem mit Andersartigkeit haben? ----- Ich halte die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung auch für falsch. Aber ich käme nie auf die Idee, mir deshalb zu wünschen, dass Angela Merkel mit ihrer sonnigen Annahme, das Land werde seine Probleme schon bewältigen, Schiffbruch erleidet. Die Menschen, die jemand wie Patzelt vertritt, sind nicht gegen die Flüchtlingspolitik, wie mir klar wurde: Sie sind gegen Flüchtlinge. Das ist etwas ganz anderes. ----- Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? - SPIEGEL ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41