Seite 370 von 2198 ErsteErste ... 2703203603683693703713723804204708701370 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.691 bis 3.700 von 21973

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 21.972 Antworten · 1.089.498 Aufrufe

  1. #3691
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.147
    Dass auch bei der CSU bzw. in Bayern nicht alles rund läuft ist schon klar, aber die CSU mit der NPD gleichzusetzen ist einfach nur lächerlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #3692
    Avatar von onkelfritz

    Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Dass auch bei der CSU bzw. in Bayern nicht alles rund läuft ist schon klar, aber die CSU mit der NPD gleichzusetzen ist einfach nur lächerlich.
    Schon FJS sagte wir brauchen keine Partei rechts von uns, wir decken das mit ab.

  4. #3693
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.310
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Dass auch bei der CSU bzw. in Bayern nicht alles rund läuft ist schon klar, aber die CSU mit der NPD gleichzusetzen ist einfach nur lächerlich.
    ..........lächerlich ist aber auch kurz vor der Wahl einen auf ....jäger zu machen, während man selbst ganz genau weiß, das im eigenen Freistaat Justizopfer in Unfreiheit sind. Persönlich empfinde ich so etwas als eine Riesensauerei, und vor allen Dingen eines Rechtsstaates nicht würdig. Es sollte sich jeder einmal vorstellen, selbst Opfer einer solchen Justiz, in deren Namen man z.B. aufgrund eines Gefälligkeitsgutachtens unschuldig ein.- bzw. weggesperrt wird, zu werden. Ob das noch lächerlich ist.......... Nun jedenfalls bestimmt nichts zum Lachen........

    .........Ok, ich möchte das jetzt nicht unnötig eskalieren lassen, aber man sollte doch, bevor man Andere - möglicherweise zu Recht - diesbezüglich kritisiert, erst mal selbst Rechtsstaatlichkeit vorleben. ...........

  5. #3694
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    moin,

    ......... der bundestagswahlkampf kommt in die gänge

    Bei WahlsiegRot-Grün verspricht Mindestlohn ab Februar 2014


    SPD und Grüne wollen koalieren. Zum Beweis traten die Spitzenkandidaten gemeinsam vor die Presse.
    Peer Steinbrück und Katrin ......-Eckardt rechneten vor, warum ein Mindestlohn von 8,50 Euro
    mehr Vor- als Nachteile hat.


    Bei Wahlsieg: Rot-Grün verspricht Mindestlohn ab Februar 2014 - Deutschland - Politik - Handelsblatt

    übrigens in 73 tagen iss die wahl.


  6. #3695
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Ich weiss gar nicht, wie man sich gegen einen Mindestlohn sperren kann?

  7. #3696
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.592
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ....... rechneten vor, warum ein Mindestlohn von 8,50 Euro
    mehr Vor- als Nachteile hat.
    Meine Fresse !!!! 8,50€ !!!

    Woher sollen wir dann die ganzen Luxusgüter importieren die dann konsumiert werden ?

  8. #3697
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht, wie man sich gegen einen Mindestlohn sperren kann?
    Ich habe mich da sehr ungeschickt ausgedrückt,

    Noch mal, ich weiss gar nicht, warum man Menschen einen angemessenen Lohn verweigern will.

  9. #3698
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht, wie man sich gegen einen Mindestlohn sperren kann?

    Wenn für sehr einfache Tätigkeiten nicht mehr Geld bezahlt werden kann?

    Andere Frage: Was bewirkt ein Mindestlohn, wenn diese einfachen Tätigkeiten dann durch externe Tätigkeiten oder Automatisierung ersetzt werden?

  10. #3699
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.077
    der übliche geistige durchfall der unternehmen........ein flächendeckender mindestlohn gefärdet tausende arbeitsplätze. schwachsinn. zerstört werden arbeitsplätze durch 400,- euro jobs, zeit und leiharbeit. der gipfel allen unfugs sind dumpinglöhne und der staat stockt auf............

  11. #3700
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Wenn für sehr einfache Tätigkeiten nicht mehr Geld bezahlt werden kann?

    Andere Frage: Was bewirkt ein Mindestlohn, wenn diese einfachen Tätigkeiten dann durch externe Tätigkeiten oder Automatisierung ersetzt werden?
    Wenn es einen Mindestlohn gibt, kann der doch nicht durch externe Tätigkeiten ersetzt werden, oder sehe ich da etwas falsch? "Externe" müssen auch mit Mindestlohn vergütet werden.

    Einfache Tätigkeiten sind doch sicherlich heute schon durch Automatisierung ersetzt worden. Ich kann mir wahrlich nicht vorstellen, dass man Maschinenarbeit aus humanitären Gründen von unterbezahlten Platzhaltern (Handwerker wäre wohl nicht so passend) ausführen lässt. Haare schneiden durch Maschinen, na ich weiss nicht. Pflege von Alten und Behinderten, Kassiererin bei LIDL, Ausbeiner im Schlachthof, Eisenbieger auf dem Bau?

    Es würde mich aber mal interessieren, welche Jobs du bei, 8 Euro/Stunde als überbezahlt ansiehst.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41