Seite 367 von 779 ErsteErste ... 267317357365366367368369377417467 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.661 bis 3.670 von 7786

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.785 Antworten · 352.430 Aufrufe

  1. #3661
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Ich werde niemals den Islam als Teil unserer Kultur akzeptieren und ich denke bestimmt nicht allein so. Der Islam gehört nicht zu Deutschland.
    Der Koran gehört als Hass und Hetzwerk verboten, ebenso die Burka.
    Die hier in Deutschland bestehenden Moscheen werden zum Teil von Hasspredigern genutzt und zur Rekrutierung für den IS.
    Sie sollten geschlossen am besten abgerissen werden.
    Dies wäre das richtige Signal.

    Das alles wissen die Behörden und sogenannten Sicherheitsorgane in Deutschland. Getan wird aber nichts dagegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #3662
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Wer so hart - und ausschliesslich für das Volk! - arbeitet, darf auch mal ein klitzekleines bisschen mehr Geld in der Tasche haben. Schliessich wird manches immer teurer (werden).



    NRW-Landesregierung gönnt sich großzügiges Gehaltsplus | WAZ.de

  4. #3663
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.173
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Das alles wissen die Behörden und sogenannten Sicherheitsorgane in Deutschland. Getan wird aber nichts dagegen.
    Ohne Schice, es würde mich wirklich mal interessieren, was und wer die antreibt. Warum geschieht das so, wie es läuft? Wer steckt wirklich dahinter? "Humanität" scheidet definitiv aus! Berlin (incl. Parlament) steckt voll von Lobbyisten mit Milliarden in den Taschen. Welcher "Verein" ist hier aktiv? Industrie, wegen dem größer werdenden Heer von Arbeitslosen (aus dem man sich billig bedienen kann) ist mir zu einfach.

  5. #3664
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ohne Schice, es würde mich wirklich mal interessieren, was und wer die antreibt. Warum geschieht das so, wie es läuft? Wer steckt wirklich dahinter? "Humanität" scheidet definitiv aus! Berlin (incl. Parlament) steckt voll von Lobbyisten mit Milliarden in den Taschen. Welcher "Verein" ist hier aktiv? Industrie, wegen dem größer werdenden Heer von Arbeitslosen (aus dem man sich billig bedienen kann) ist mir zu einfach.
    Ist eigentlich ziemlich einfach.......vielleicht zu einfach.....

    Die ganze Welt "gehört" max. 1000 - 1500 Einzelpersonen/Clans/Familien/Organisationen......und es geht nur um arm gegen reich. Und wie hat Warren Buffet mal in einem Interview gesagt:

    Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen" - zitiert bei Jutta Ditfurth. Zeit des Zorns. nrhz.de/flyer 29. Juli 2011

    (Original engl.: ”There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.” - im Interview mit Ben Stein in New York Times, 26. November 2006)

  6. #3665
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Und wie hat Warren Buffet mal in einem Interview gesagt:

    Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen" -

    WB ist ein alter dummer Mann.

    Am Ende seiner Tage kommt der TOD.

    Und der nimmt ihm alles.

  7. #3666
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.044
    Jeder braucht das nur zu Lebzeiten. Der Verlust ist also keiner.

    Aber er sprach nicht von sich, sondern von seiner Klasse. Und die hat am Ende immer gewonnen - selbst im sogenannten Sozialismus.

  8. #3667
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Muslimische Vielehe in Deutschland
    Dank unserer Sozialsysteme und der Dummheit des Steuerzahlers.
    In der arabischen Welt können sich nur wohlhabende Männer mehrere Frauen leisten,
    in Deutschland können sich das alle muslimischen Männer leisten!

    Alle Zweit- und Drittfrauen erhalten Geld vom Job Center, Miete, Wohnung etc. alles wird bezahlt. Der muslimische Mann muss sich um nichts kümmern. Ist das nicht wunderbar?

    Bei den Deutschen wird geprüft bis der Arzt kommt wenn man in einer binationalen Partnerschaft lebt!!
    Wie bekloppt sind wir eigentlich dass wir uns das alles gefallen lassen!


  9. #3668
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Jetzt muss das Ganze nur noch umgedreht gelten: Frauen dürfen mehrere Männer haben.
    Damit wäre auch das Thema der überwiegend ankommenden männlichen 'Flüchtlinge' entschärft.
    Einer der Gründe, warum unsere GRÜNEN Damen so jubeln?

  10. #3669
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Seit August 2007 gibt es das Gesetz, dass ausländische Ehepartner bereits in ihrem Herkunftsland Deutschkenntnisse per A1 Test nachweisen müssen. Es sollte Schutz vor Schein- und Zwangsehen bieten. Viel wurde auch hier im Forum darüber geschrieben. Bereits im ersten Jahr nach Inkrafttreten des Gesetzes ging die Zahl der Visa, die für den Ehegattennachzug ausgestellt wurden, drastisch zurück. In einigen Ländern liegt der Rückgang heute bei über 50 Prozent. Also ein voller Erfolg. Die EU hatte 2012 kritisiert, dass die deutsche Praxis nicht mit den EU-Regeln zum Schutz der Familie vereinbar sei, bisher jedoch ohne Konsequenzen.

    Auf der anderen Seite ist es dank unserer grenzenlosen Toleranz und Dummheit für muslimische Bereicherer möglich, problemlos Vielehen zu führen, die auch noch vom Steuerzahler finanziert werden.

  11. #3670
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    es wird versucht, durch die Herabsetzung des Beginns des allgemeinen Wahlrechts auf das 16.Lebensjahr die künftigen Wahlen in die "richtige Richtung" zu lenken - EIN LEICHT DURCHSCHAUBARER SCHACHZUG !

    Die Jugendlichen sind in diesem Alter hauptsächlich durch die Schulen einseitig informiert und "geprägt" und besitzen keinerlei PRAKTISCHE LEBENSERFAHRUNG. Die Stimmen der aufgeklärten, der Irrungen müde gewordenen und endlich "aufgewachten" Alten werden so locker eliminiert.

    (eben von entsprechenden "Studie" im Radio (hr1) gehört)

    Gruß
    Spencer


Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41