Seite 362 von 2200 ErsteErste ... 2623123523603613623633643724124628621362 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.611 bis 3.620 von 21993

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 21.992 Antworten · 1.090.067 Aufrufe

  1. #3611
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.592
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ......alle Ausländer eben doof und kriminell...
    Für dich Sehbehinderten gilt : Brille gibt's bei Fielmann.

    Herr, schmeiss Hirn vom Himmel !

  2.  
    Anzeige
  3. #3612
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13.111
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Als mir dann mal einer der Türken auf einem Gehweg begegnete, wechselte ich rasch den Bürgersteig. Darauf fragte mich einer, warum ich das tue. Ich sagte ihm dann ganz korrekt, dass Türken ja stinken würden. Das fand er zu meiner damaligen Überraschung nicht so gut.
    Offenbar haben diese türkischen Eltern ihrem Kind besser die deutsche Sprache gelehrt, als Du deiner Frau. Immerhin war die Sprachbarrie(A1), ja der einzige Grund warum sie nicht in Deutschland leben durfte. Schade eigentlich, ich bin mir sicher, dass deine Frau eine Bereicherung für Deutschland gewesen wäre. Bei deiner Person bin ich mir danicht ganz so sicher.

  4. #3613
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Immerhin war die Sprachbarrie(A1), ja der einzige Grund warum sie nicht in Deutschland leben durfte.
    Falsch, es gab noch eine Zweiten: sie hatte kein deutsches Blut.
    Und noch einen Dritten: sie ist einfach zu gut für den deutschen Staat. Ist halt wie im Fußball: kleine Vereine können sich keine Topspieler leisten. Dazu müsste Deutschland schon in der Champions League spielen - alleine schon vom Management her.
    Daher haben wir es anders gemacht und ich habe mich eben von einem "großen Verein" abwerben lassen.
    Und so sind wir beide glücklich. Ätsch!

  5. #3614
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13.111
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Falsch, es gab noch eine Zweiten: sie hatte kein deutsches Blut.
    Und noch einen Dritten: sie ist einfach zu gut für den deutschen Staat.
    Das ist ja nun wieder unsinn. Oder willst Du behaupten, dass in Deutschland nur Leute mit deutschem Blut leben?
    Das deine Frau zu gut für den deutschen Staat ist, dass glaube ich dir gerne. Ich bin übrigens auch gegen den A1 Test.

  6. #3615
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das ist ja nun wieder unsinn. Oder willst Du behaupten, dass in Deutschland nur Leute mit deutschem Blut leben?
    Nein, aber wenn sie deutsches Blut hätte, könnte sie ebenfalls in Deutschland leben. Das meinte ich. A1 ist also nicht die einzige Möglichkeit. Man kann sich also auch durch eine zufällige (oder gezielte) Niederlassung in einer deutschen Frau qualifizieren. Man kann dabei übrigens gut tricksen. Gott wollte mit damals ein Ticket für eine Frau im Senegal geben. Irgend so ein Idiot neben mir jubelte aber sehr über sein deutsches Ticket. Als er dann beim Duschen war habe ich die Tickets einfach ausgetauscht und bin dann in Deutschland eingetaucht. Fies, oder?
    Aber ich konte mir doch nicht die visafreien Reisen in die halbe Welt entgehen lassen. Also eigentlich bin ich ein Senegalese. Aber bitte nicht verraten. Meine schwarze Hautfarbe habe ich auch übergetüncht.

  7. #3616
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Also eigentlich bin ich ein Senegalese.
    Du musst dich da verlesen haben. Senil-ghalese stand da sicherlich.

  8. #3617
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.308
    Fuer irgendeine Partei darf man sich ja am 22.09 entscheiden.
    Irgendwo sein Kreuzchen zu machen, ist mir zu wenig.
    Da kann ich zu Hause bleiben.

    Waere nett, wenn der eine oder andere erklaert bzw. begruendet, warum er sich fuer welche Partei entscheidet.
    Fuer mich aktuell klar die Alternative fuer Deutschland.

    Ich habe mir die Erklaerung von Prof. Bernd Lucke jetzt mehrfach durchgelesen.
    Nach wie vor kann ich nicht nachvollziehen, was an den Ausfuehrungen "rechts" oder "traumtaenzerisch" (O-Ton Schulden-Waigel) ist.
    Man sollte ueber den Euro geteilter Meinung sein koennen/duerfen, die Ablaeufe der "Eurorettung" auch kritisieren koennen, ohne gleich als "Rechter" diffamiert zu werden.

    Es sind schon soviele Versprechen von den etablierten Eliten gebrochen wurden, waeren die deswegen - nicht zuletzt aus einem Schamgefuehl heraus - nicht erstmal gehalten, sich ganz bescheiden zurueckzunehmen und abzuwarten, wie andere Mitbewerber sich darstellen?


    https://www.facebook.com/notes/alter...92152904148386

  9. #3618
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Die PARTEI.
    Die sind ehrlich und machen schamlose Werbung.
    Wenns schon schlechter wird, dann wenigstens Spass haben

  10. #3619
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.794
    Frank, das ist für mich persönlich aus heutiger Sicht noch nicht möglich. Es fällt mir schon leichter, darzustellen, was ich auf jeden Fall nicht wähle und das sind FDP;SPD;Grüne;Piraten und alle sonst noch auf den Zettel stehenden Spaßparteien.Die AfD sehe ich als interessante Alternative und hoffentlich auch stark genug, um als KORREKTIV in Hinsicht auf zukünftige Entscheidungen im Bundestag zu wirken. Gleiches könnte ich auch von den LINKEN sagen, da habe ich aber noch ausreichend Resentiments aus deren Geschichte.Letztendlich bliebe für mich nur die CDU/CSU, nicht weil ich sie so toll finde, sondern weil ich möchte, daß D regierbar bleibt(keine italienischen oder anderweitigen Verhältnisse). Innerlich glaube ich aber(leider)an eine große Koalition, was aus meiner Sicht wieder Stillstand und gegenseitiges Aufwiegen von Vergangenem bedeutet.Für mich sollten große Koalitionen dazu dienen, große weltpolitische und ökonomische Probleme gemeinsam zur Abwendung auf das eigenen Land zu nutzen. Aber meine Erfahrung sagt auch, daß ich da wohl zu optimistisch bin.

  11. #3620
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.901
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Die PARTEI.
    Die sind ehrlich und machen schamlose Werbung.
    Wenns schon schlechter wird, dann wenigstens Spass haben

    Ich wähle keine Partei ohne Eier.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41