Seite 360 von 2202 ErsteErste ... 2603103503583593603613623704104608601360 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.591 bis 3.600 von 22020

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.019 Antworten · 1.092.089 Aufrufe

  1. #3591
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Wenn knarfi nun wirklich von einem fremden Planeten kommt sollten wir noch mal überdenken ob eine Kontaktaufnahme von Vorteil für uns währe

  2.  
    Anzeige
  3. #3592
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.857
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Wenn knarfi nun wirklich von einem fremden Planeten kommt sollten wir noch mal überdenken ob eine Kontaktaufnahme von Vorteil für uns währe
    ohhhh, ich hab schon vieles von ihm lernen können, als erstes hab ich die Kinder von der Schule genommen und dann mein Geld und Gold weggeschmissen, außerdem hab ich die wertvolle info bekommen das Zeitreisen wohl jetzt verboten wurden

  4. #3593
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    ehhh hast du eine Ahnung wo du das Geld und Gold entsorgt hast .......... Nur so nebenbei

    Ansonsten Gratulation für deinen schnellen Geistes wandel

  5. #3594
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen


    Da haben Deutsche und ..... ja ganz schön was mit einigen Türken und einigen anderen Ausländern gemein.

    PS. Man beachte meine Einschränkung "einige Türken und einigen anderen Ausländern". Ich bin nicht Knarfis Meinung, dass man ganze Völker unter Generalverdacht stellen sollte.
    Das brauchst du gar nicht. Man kann es ja nicht abstreiten, dass sich Türkengangs gelegentlich auf Deutsche stürzen. Doch im Gegensatz zu sehr vielen anderen suche ich ja die Ursachen und beschränke mich nicht auf die bescheuerten Folgemaßnahmen wie "Zurück in die Heimat". Und die Ursachen sind ja klar: Einzelpersonen machen keinen Ärger, Gruppen schon. Und wer steckt mehrere Personen an einen Ort (Slum)? Warum kommen z.B. Asylanten in Wohnheimen unter anstatt EINZELN zu Mittelschichtfamilien wie bei Pflegekindern auch ? Warum verhindern Mieter und Nachbarn eine gesunde Vermischung?

    Wer also Gruppierungen fördert, der darf sich eben auch nicht wundern, wenn sich Gruppen formieren, um Gewalt anzurichten. und das gilt sowohl für Deutsche als auch für Ausländer. Der Mix macht's.

  6. #3595
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Aggression ? überflüssig, oder hast Du schon mal sich prügelnde Schnecken beobachtet? die sind uns in vielem voraus, haben kein Geld,
    waren nicht in der Schule, und leben friedlich ohne zu arbeiten, hetzen sich auch nicht ab, lerne von den Schnecken
    Na, so langsam erkennst du, was ich meine - auch wenn du es NOCH ironisch meinst.

  7. #3596
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ohhhh, ich hab schon vieles von ihm lernen können, als erstes hab ich die Kinder von der Schule genommen und dann mein Geld und Gold weggeschmissen, außerdem hab ich die wertvolle info bekommen das Zeitreisen wohl jetzt verboten wurden
    Nicht ganz.
    Auf dem Bundesparteitag der Piraten in Bochum wurde über deren Parteiprogramm abgestimmt. Dabei wurde der Antrag gestellt, dass ein Verbot auf Zeitreisen rein müsse. Das wurde jedoch mit 2/3 von den Piraten abgelehnt. Damit wird der Antrag wohl auch nicht in den Bundestag kommen.
    In den Medien wurde alleine schon der Antrag lächerlich gemacht.
    Und das habe ich ja gerade als Beispiel genommen.

    Es gab letztes Jahr den Film "Looper", in dem es über Zeitreisen ging. Aber es gab auch schon etliche andere fiktive, aber auch wissenschaftliche Überlegungen über die Vor- und Nachteile von Zeitreisen.
    Das alles ist natürlich für die meisten Menschen Fantasie. Das gibt es ja noch nicht, also braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen.

    Wie absurd das ist, merkt man daran, dass man ewig brauchte, um das Internet einigermassen in den Griff zu bekommen (aus staatlicher Sicht). Auch die 3D-Drucker werden die Menschheit völlig unerwartet treffen und dann wird das Geschrei groß sein.
    Und wie bei der "Eurokrise" wird man dann sagen: "das konnte ja keiner ahnen". Blödsinn, alles kann man ahnen!

    Ich halte auch nichts von einem Verbot von Zeitreisen. Denn wo etwas verbnoten ist Aber es ist selbstverständlich klug, sich über dessen Auswirkungen jetzt schon Gedanken zu machen und nicht erst, wenn es möglich sein wird.

    Also mach dir keine Gedanken: noch sind sie nicht verboten. Und eh die Politiker es raffen, wird es daher auch einige Zeit legitim sein. Vermutlich werden aber nur Reisen in die Zukunft möglich sein. Die Logik liegt hier bei über 90%. Aber wer weiß....

  8. #3597
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Sag mal hier ging es doch jetzt um Kinder .

    Meine Fresse , ich empfehle auch dir eine Tasse Grünen Tee.............................
    Ich weiß ja nicht, auf welcher Schule du warst. Aber als ich Kind in Deutschland war, da habe ich später nicht mehr so viel Gewalt erlebt wie zwischen Kindern. Und damals lag der Anteil der Ausländer bei höchstens 1%. Das war in den 70/80ern. Und als ich später von einem Balkon aus auf einen Schulhof schauen konnte, war es nicht viel besser. Ich will aber nicht abstreiten, dass die Gewaltlust und der Haß durch die Vorbilder Eltern, Lehrer, Politiker nur kopiert werden. Denn Kinder sind ja erstmal gut.

    Würden Kinder also alleine aufwachsen - vielleicht noch mit Unterstützung eines friedlichen Roboters - würden praktisch nur gute Menschen entstehen. Wäre auch mal eine Überlegung wert. Aber ich glaube - auch hier - würde es vielen Menschen fehlen, wenn es keine Gewalt und Kriminalität geben würde. Das sind ja die Themen, mit denen sich Zeitungen und TV-Sender verkaufen lassen.

  9. #3598
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    20.857
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    ehhh hast du eine Ahnung wo du das Geld und Gold entsorgt hast .......... Nur so nebenbei

    Ansonsten Gratulation für deinen schnellen Geistes wandel
    Massi, ich könnte es Dir verraten, aber Du wirst es eh nicht mehr brauchen, insofern nur eine Belastung weil es eben keinen Wert mehr hat in Zukunft

  10. #3599
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    992
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    *Man kann es ja nicht abstreiten, dass sich Türkengangs gelegentlich auf Deutsche stürzen. *
    Meine Beobachtung ist eine völlig andere.

    Zwei kleine Beispiel der letzten zwei Monate aus meinen persönlichen Umfeld:

    Vor ca. sechs Wochen wurde mein Ziehsohn, blaue Augen und blondes Haar, das Basecap von Türken geraubt. Ja, @kcwknarf, ich nenne es Raub, auch wenn es für dich wahrscheinlich niedlich Abziehen heissen würde. Das Problem hier ist, dass erst Einer kommt und wenn es nicht klappt, dann stehen Zehn da. Die feigen Schweine.

    Erst letzte Woche Freitag Nacht ging ein Freund, auch blaue Augen und blondes Haar, meines Ziehsohnes leicht angedüselt nach Hause. Unterwegs wird er von zwei Türken auf sein Mobile angequatsch, dass er das bitte herausrücken soll. Er hat es dann hergegeben. Als sie dann seine Brieftasche auch noch wollten, war Schluss mit lustig. Es kam zur einer Rangelei. Zum Glück habe ich ihn vor Jahren mal zum Muay Thai mitgenommen. Er hat den einen das Knie weggehauen und den anderen den Ellbogen ins Gesicht gedrückt und hat ihn natürlich sein Mobile wieder abgenommen.
    Wäre er nicht dazu in der Lage gewesen, dann wäre er vielleicht ein zweiter Jonny K. geworden.

    Die hatten Glück, dass ich das nicht gleich erfahren habe. Ich wäre hin und hätte ihn die Papiere abgenommen, damit ich weiss wer sie sind und ihr perönliches Umfeld mit einem Steckbriefe informiert. Hätte dann eine Anzeige erstattet, dass sie MICH ausrauben wollten, um den Jungen vor unserer merkelischen bolschewistischen Staatsgewalt und Organisationen wie z.B. der Antifa zu schützen.

    Du und andere wie @clemens,@leipziger scheint ja von einem anderen Planeten zu sein. Ich empfehle daher mal ein Besuch in einem Berliner Freibad wie z.B. in Pankow oder an der Seestraße im Wedding.
    Ich verspreche dir, ihr werdet es mit anderen Augen sehen.

  11. #3600
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Meine Beobachtung ist eine völlig andere.
    Im Gegensatz zu linken "Grundsätzlich-heile-Welt-Malern" widerspreche ich ja nicht. Ich habe hier ja auch schon erzählt, dass ich schon mehrere unliebsame Begegnungen mit Türkischstämmigen hatte. Und "gelegentlich" ist ja eine Frage der Definition.

    Allerdings analysiere ich die Fakten. Ich versuche zu erforschen, wie es zu solchen Situationen kommt (langfristig, also auch akut zum Zeitpunkt) und wie man so etwas verändern könnte, damit es nicht mehr zu Gewalt kommt.
    Und genau daran unterscheiden wir uns.

    Dass es nämlich auch anders geht zeigen sehr gute Beispiele - z.B. auch hier in Thailand (oder hatte hier schon mal jemand Probleme mit Türken?).

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41