Seite 349 von 781 ErsteErste ... 249299339347348349350351359399449 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.481 bis 3.490 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.916 Aufrufe

  1. #3481
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.206
    Wer will sich denn darüber wundern? Das leuchtende amerikanische Vorbild des Raubtierkapitalismus wird doch angebetet! Siehe EU-Politik in Bezug auf TTIP (und wie man damit umgeht). Beispiele USA-Canada und/oder USA-Mexico lassen grüßen!

  2.  
    Anzeige
  3. #3482
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Angela Merkel und die Flüchtlinge: Ein deutsches Märchen - NZZ Meinung

    Ein guter Kommentar der NZZ-die Lesermeinungen gehen zwar von Zustimmung zu wirrer Kritik.Letztendlich ist es schon erstaunlich,das man halbwegs realistische Kommentare nur in der Auslandspresse zu lesen bekommt !!Hier noch ein Kommentar, welchem ich selbst zustimme:

    Kurt WeissEs ist gut, dass solche Artikel in einer führenden Zeitung des deutschen Sprachraums erscheinen können. Mit der gelegentlichen Ausnahme der FAZ sind kritische Kommentare zu Merkels Politik - früher in Sachen Euro und Ukraine; heute mit Bezug auf das Flüchtlingschaos - in Deutschlands Presse nämlich nicht mehr möglich. Die öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehanstalten betreiben ihrerseits eigentlich nur noch politische Hofberichterstattung. Viele werden nun die Kritik der NZZ an den Zuständen in Deutschland wieder als unerlaubte Einmischung aus der neutralen, passiven Schweiz tadeln. Die NZZ kann solchen Tadel gut verkraften, umso mehr als sie davon ausgehen kann, dass grosse Teile der deutschen Bevölkerung die aktuelle Lage ähnlich kritisch beurteilen.








  4. #3483
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ... Letztendlich ist es schon erstaunlich,das man halbwegs realistische Kommentare nur in der Auslandspresse zu lesen bekommt ...
    Die richtigen Freunde sorgen schon für einen

    Ach wie gut, dass niemand weiß, dass meine Freundin Springer heißt | NEOPresse - Unabhängige Nachrichten

  5. #3484
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Ich würde übrigens gleich alle Feiertage ganz abschaffen.
    Nicht dass am Ende irgendjemand beleidigt ist und der Gleichheitsgrundsatz verletzt wird

    Nun werden allmählich die ersten Finanzierungsmodelle der von den Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD beschlossenen Maßnahmen wie Mütterrente, der Rente ab 63 und der schwarzen Null für das nächste Haushaltsjahr öffentlich.

    Auf Vorschlag von Arbeitsministerin Andrea Nahles und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel werden in Zukunft sowohl der Oster- und Pfingstmontag als auch der zweite Weihnachtsfeiertag als gesetzliche Feiertage wegfallen. „Das ist in anderen Ländern bereits immer schon so. Insofern passen wir uns da auch nur internationalen Gepflogenheiten an“, hieß es dazu ergänzend aus dem Innenministerium. Dies sei auch mit den Vertretern der christlichen Kirchen und der Gewerkschaften so abgesprochen.

    Als Zugeständnis wurde eine Empfehlung an die Arbeitgeber in die Gesetzesvorlage aufgenommen, christlichen Arbeitnehmern ein Sonderrecht bei der Beantragung des Urlaubs einzuräumen. An den bereits weit im Voraus geplanten Ferienregelungen für die Schulen wird sich – vorerst – nichts ändern. „Für eine Übergangsphase werden wir die weggefallenen Feiertage als zusätzliche Ferientage aufnehmen. Aber voraussichtlich ab 2020 wird die Ferienregelung entsprechend angepasst“, bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums.


    Aber vielleicht stimmt das ja auch alles gar nicht und es kommen sogar nur noch mehr Feiertage (islamische, jüdische, hinduistische, buddhistische, ... ) hinzu?

    Große Koalition: Weihnachten künftig nur noch ein Feiertag - Neueste Nachrichten




    Achtung - ich denke es handelt sich um Satire!

  6. #3485
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.194
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wer will sich denn darüber wundern? Das leuchtende amerikanische Vorbild des Raubtierkapitalismus wird doch angebetet! Siehe EU-Politik in Bezug auf TTIP (und wie man damit umgeht). Beispiele USA-Canada und/oder USA-Mexico lassen grüßen!
    Schön wäre es. Aber im Gegenteil versucht Nahles gerade die sinnvolle Agenda 2010 zurückzudrehen und den Arbeitsmarkt weiter zu reglementieren.

  7. #3486
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.206
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... die sinnvolle Agenda 2010 ...
    Das solltest Du aber nicht mit einem Harz4ler oder einem Leiharbeiter diskutieren.
    Von der Öffnung für den US-Raubtierkapitalismus (das Wort gefällt mir) ganz abgesehen.
    Krieg "Reich gegen Arm" - siehe Georg Schramm. Der Mann hat's richtig drauf.

  8. #3487
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar sagen, ein ganz hervorragender Kommentar. Besonders hervorheben möchte ich den entlarvenden Teil darüber, dass die EU ihre Aussengrenzen durch ein Nicht-EU-Mitgliedsland per Scheck schützen lassen will.

  9. #3488
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar sagen, ein ganz hervorragender Kommentar. Besonders hervorheben möchte ich den entlarvenden Teil darüber, dass die EU ihre Aussengrenzen durch ein Nicht-EU-Mitgliedsland per Scheck schützen lassen will.
    Und das ist eine EU, deren humanistischen Grundsätze lt. Merkel zu schützen und zu bewahren sind und die sich gerade aufmacht sich von einem Despoten schützen zu lassen, dem freie Meinungsäusserung und Menschenrechte am A.rsch vorbei gehen. Noch jämmerlicher geht es wohl kaum!!

    Schaun mer mal, ob die EU auf dem EU-Türkei Treffen die Einhaltung der Menschenrechte in der Türkei vehement einfordert!

  10. #3489
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Und das ist eine EU, deren humanistischen Grundsätze lt. Merkel zu schützen und zu bewahren sind und die sich gerade aufmacht sich von einem Despoten schützen zu lassen, dem freie Meinungsäusserung und Menschenrechte am A.rsch vorbei gehen. Noch jämmerlicher geht es wohl kaum!!
    Hmmmm, sind sie da nicht Geschwister im Geiste?

  11. #3490
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Du meinst den oben? 100.000 tote Zivilisten in Tschetschenien? Ich frage mich bis heute ob der Gute während seiner Zeit als KGB-Mensch nicht auch Bürgerrechtler an die Stasi gemeldet hat. Scheint mir interessanter als Frau Murksels FDJ-Mitgliedschaft.
    Frau Murksel war nicht nur FDJ-Mitglied, die war stramme Kommunistin und hat die Kaderschmiede durchlaufen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41