Seite 346 von 781 ErsteErste ... 246296336344345346347348356396446 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.451 bis 3.460 von 7810

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.809 Antworten · 355.290 Aufrufe

  1. #3451
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ein ganz anderes Thema zu "Wohin steuert Deutschland".

    Wie sind wir selbst nur groß geworden - heute nicht mehr nachvollziehbar.
    -----------

    Egoismus .........................(über "Leichen" gehen)
    Selbstverwirklichung ..........(um jeden Preis)
    Beliebigkeit ......................(erlaubt ist was gefällt)


    ........... aber ich wiederhole mich.

  2.  
    Anzeige
  3. #3452
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Sind wir uns denn sicher, dass das jetzt Veröffentlichte die Wahrheit ist?

  4. #3453
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    ...Nach und nach räumen nun die frustrierten Pegida-Anhänger das Feld,
    weil sie sich in dieser Ecke verständlicherweise nicht wohl fühlen.
    Ausgerechnet die, denen es gerade nicht um Na.zi-Ziele geht. ...
    Ist bei der AfD ja nicht anders. Nicht dass ich die Methoden des Herrn Lucke verteidigen möchte. Ab seit seinem Abgang ist die AfD zur ostdeutschen Partei mit deutlichem Rechtsruck geworden. Nicht dass alles Gute jetzt unbedingt im Westen vom Himmel fällt, aber für ein grosses ursprünglich vorhandenes Wählerpotential im Westen ist sie seither nicht mehr wählbar. Habe da irgendwo in den letzten Tagen eine überzeugende Analyse zu gelesen (Quelle vergessen).

    Wenn man das beschämende Armutszeugnis mangelnder Integration und mangelnden Schutzes schutzbedürfiger Nicht-Muslime sieht, dass aus diesem Film spricht, mit der völlig überzogenen Dämonisierung der Pegida vergleicht, kann man dir nur zustimmen. Ich bin zwar selber gegen Pegida und die Ost-AfD, aber deren Kriminalisierung ist für mich eine Bankrott-Erklärung für Demokratie und Meinungsfreiheit.

  5. #3454
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    In Bremen wurden sechs Polizeifahrzeuge in Brand gesetzt:
    Polizeirevier Schwachhausen: Brandstiftung: Sechs Polizeiwagen vor Dienststelle in Bremen abgebrannt - Welt - Tagesspiegel

    Man beachte die Kuschel-Rhetorik des Polizei-Präsidenten:
    .....Ich erwarte, dass diejenigen, die so etwas Sinnloses gemacht haben, den Mut aufbringen, sich zu bekennen und sich der öffentlichen Diskussion zu stellen
    Das war eine vollkommen überflüssige Tat....
    Mir kommen die Tränen, wahrscheinlich muss man sofort neue Streetworker einstellen, die der Szene wieder Halt und Geborgenheit geben.

  6. #3455
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ..aber deren Kriminalisierung ist für mich eine Bankrott-Erklärung für Demokratie und Meinungsfreiheit.
    Die DEMOKRATIE haben WIR verschlafen. Wir leben in einer DEMOKRATUR und wachen in einer DIKTATUR auf!

    Der eine langsam, der andere schneller und manch einer NIE!

  7. #3456
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ist bei der AfD ja nicht anders. Nicht dass ich die Methoden des Herrn Lucke verteidigen möchte. Ab seit seinem Abgang ist die AfD zur ostdeutschen Partei mit deutlichem Rechtsruck geworden. Nicht dass alles Gute jetzt unbedingt im Westen vom Himmel fällt, aber für ein grosses ursprünglich vorhandenes Wählerpotential im Westen ist sie seither nicht mehr wählbar. Habe da irgendwo in den letzten Tagen eine überzeugende Analyse zu gelesen (Quelle vergessen).
    Diese Analyse hätte mich schon interessiert, insbesonders wer sie erstellt hat!
    Brauchst nur "AfD-Analyse" zu googeln und du findest für JEDEN Geschmack etwas!

  8. #3457
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Das war auf der Nachrichten-App auf dem Smartphone, wo ich manchmal gar nicht darauf achte, von welchem Blatt es ist.

  9. #3458
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Das war auf der Nachrichten-App auf dem Smartphone, wo ich manchmal gar nicht darauf achte, von welchem Blatt es ist.
    Du meinst sicher die 'A.nal.yse' von FORSA Gülle.ner

    http://www.mz-web.de/politik/forsa-u...,32475550.html
    http://www.t-online.de/nachrichten/d...mistisch-.html
    http://www.welt.de/politik/deutschla...onkurrenz.html
    http://www.volksstimme.de/deutschlan...echte-klientel
    http://www.neues-deutschland.de/arti...icher-als.html
    http://www.n-tv.de/politik/AfD-Klien...e16405426.html

    Am Ende schreibt wohl jeder von jedem ab.

    Ansonsten: immer mehr Leute sehen sich 'Rechts', weil sie zwischenzeitlich verinnerlicht haben, dass jeder, der eine von der Regierung (Nationale Front) abweichende Meinung vertritt oder diese auch nur wagt zu hinterfragen, zwangsläufig nur ein 'Rechter' sein kann?

  10. #3459
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690
    Noch schöner kann man die Unfähigkeit (die eigene und die der ganzen Regierung) nicht dokumentieren!!

    Und dann glaubt Forsa, das die CDU/Merkel Prozentpunkte zugelegt haben. Aufgrund von welchen Verbesserungen der aktuellen Situation bitte? In 3 Sept.-Wochen sind 180. tsd 'Flüchtlinge' nach Deutschland geströmt.

    Gabriel: Staat hat die Kontrolle verloren

    Aus Sicht von Gabriel hat der Staat momentan in der Flüchtlingskrise die Kontrolle verloren. Da müsse man nur rausgehen und mit den Bürgern reden. "Was die Menschen irgendwie sehen wollen, ist, dass wir wieder Kontrolle über das Land zurückgewinnen", sagte der Vizekanzler.

    Aus:
    Stern-RTL-Wahltrend: Angela Merkel und Union im Umfragehoch

  11. #3460
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ansonsten: immer mehr Leute sehen sich 'Rechts', weil sie zwischenzeitlich verinnerlicht haben, dass jeder, der eine von der Regierung (Nationale Front) abweichende Meinung vertritt oder diese auch nur wagt zu hinterfragen, zwangsläufig nur ein 'Rechter' sein kann?

    kann mir bitte mal jemand erklären was denn so verwerflich daran sein soll,
    politisch "rechts" orientiert zu sein ?

    Also,
    ich ordne mich selbst gerne als "Rechter" ein - na und ?
    von mir aus auch am "rechten Rand" - na und ?

    Bin ich nun ein N.azi ?

    Über Jahrzehnte hinweg war ich strammer CDU-Mann -
    leider hat unsere Bundesmerkel diese Partei derart verunstaltet,
    dass sie von mir schlicht nicht mehr wählbar ist.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41