Seite 325 von 2207 ErsteErste ... 2252753153233243253263273353754258251325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.250 von 22064

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.063 Antworten · 1.094.976 Aufrufe

  1. #3241
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.893
    Ist kein gutes Beispiel , will es aber doch zum Besten geben .
    Vor einer Std. habe ich einen Freund in Senden ( ist im Süden ) besucht .
    Als ich mich verabschiedet habe , lief gerade Herr Al Masri mit tief verschleierter Frau
    und 4 seiner Kinder am Haus vorbei .
    Diesem Mann wurde von dem Amis sehr viel Leid zugefügt ! !
    Aber !
    Er hat sich von seiner deutschen Frau scheiden lassen und ist in D. straffällig geworden .
    Er lebt mit Frau u. 6 Kindern im Süden , hat noch nie gearbeitet u. läßt sich von den Steuerzahlern ernähren .
    Er lebt in einem Haus , das von der Gemeinde finanziert wird .
    Im Nachbarhaus ( vierfamilien-Haus ) leben 3 Muslimfamilien u. eine deutsche Fam. alle von H4 .
    Diese 5 Familien alleine kosten den deutschen mindestens 100 000 Eur. im Jahr .
    Und ein Ende ist nicht abzusehen .

    Sombath


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht wie es in Berlin abläuft. Aber im Süden sind Vater, Mutter und die Kinder Ruckzuck in Fortbildungsmaßnahmen und dürfen regelmäßige Bewerbungsschreiben und Vorstellungstermine nachweisen. Dass hier 6 Erwachsene gleichzeitig im HarzIV Bezug sind, dürfte eher die Ausnahme sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #3242
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.268
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hllo RAR

    "Kinderbeihilfe" so ein Unsinn bzw. entstammt das der Phantasie eines Kinderlosen ?

    Es gibt eine Verbrauchersteuer-Rückerstattung die in den Kindsunterhaltskosten logischerweise enthalten sind !

    Voraussetzung man ernährt die Kinder aus seinem eigenen Einkommen .......... das Ganze wird auch Kindergeld genannt und ist so in der bundesdeutschen Verfassung verankert !

    Diese Leute bekommen quasi nur einen Teil des eigenen Geldes zum Monatsende wieder zurück was sie gar nicht ausgeben müssten wenn sie keine Kinder hätten ........ sicher noch nie gehört richtig ?!
    Das mag ja bei Ihnen so heißen - bei uns heißt das Kinderbeihilfe bzw. Familienbeihilfe... und ist NICHT eigenes Einkommen sondern Steuergeld welches für die Leute verschwendet wird die nicht fähig sind ihre eigenen Kinder großzuziehen.

    Ich bin nicht kinderlos - ich habe 3 Kinder und werde bald wieder Vater - also behaupten Sie hier nicht so einen Unsinn ok...

  4. #3243
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Dieter1

    "Kindergeld in Deutschland, Familienbeihilfe in Österreich und Kinderzulage in der Schweiz ist eine staatliche Zahlung an die Erziehungsberechtigten, die in Abhängigkeit von der Zahl und dem Alter der Kinder geleistet wird."
    Quelle Wikipedia
    Guck besser mal ins deutsche Grundgesetz !

  5. #3244
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Während die Papiere des 22-jährigen rumänischen Fahrzeugführers per Funk von der Polizei überprüft wurden, ergriff dieser zu Fuß die Flucht. Seinem 21-jährigen Beifahrer, ein türkischstämmiger Arbeitslose aus München, wurden daraufhin, um eine weitere Flucht zu verhindern, Handschellen angelegt....."
    Wenn sie Kinder haben sind es alles @Lepizigers Freunde.
    Quantität statt Qualität ....

  6. #3245
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.665
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Voraussetzung man ernährt die Kinder aus seinem eigenen Einkommen .......... das Ganze wird auch Kindergeld genannt und ist so in der bundesdeutschen Verfassung verankert !

    Bei Rentnern ist dir die Gesetzeslage aber eher egal.

  7. #3246
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chumphon Beitrag anzeigen
    Wenn sie Kinder haben sind es alles @Lepizigers Freunde.
    Quantität statt Qualität ....
    Was sind denn für solche Poster "Qualitätskinder" wünschenswerte, lebenswerte Kinder? Du meinst dann Kinder wie einst Bader Meinhoff Raspe, Tschäpe, ....

    Was machen wir mit denen, die erst unauffällig sind und dann abgleiten? Du erkennst schon an den Eltern was aus den Kindern mal werden wird?

  8. #3247
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ist kein gutes Beispiel , will es aber doch zum Besten geben .
    Vor einer Std. habe ich einen Freund in Senden ( ist im Süden ) besucht .
    Als ich mich verabschiedet habe , lief gerade Herr Al Masri mit tief verschleierter Frau
    und 4 seiner Kinder am Haus vorbei .
    Diesem Mann wurde von dem Amis sehr viel Leid zugefügt ! !
    Aber !
    Er hat sich von seiner deutschen Frau scheiden lassen und ist in D. straffällig geworden .
    Er lebt mit Frau u. 6 Kindern im Süden , hat noch nie gearbeitet u. läßt sich von den Steuerzahlern ernähren .
    Er lebt in einem Haus , das von der Gemeinde finanziert wird .
    Im Nachbarhaus ( vierfamilien-Haus ) leben 3 Muslimfamilien u. eine deutsche Fam. alle von H4 .
    Diese 5 Familien alleine kosten den deutschen mindestens 100 000 Eur. im Jahr .
    Und ein Ende ist nicht abzusehen .

    Sombath
    Woher weisst du das so genau? Wie alt sind die Kinder?

  9. #3248
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Das mag ja bei Ihnen so heißen - bei uns heißt das Kinderbeihilfe bzw. Familienbeihilfe... und ist NICHT eigenes Einkommen sondern Steuergeld welches für die Leute verschwendet wird die nicht fähig sind ihre eigenen Kinder großzuziehen.

    Ich bin nicht kinderlos - ich habe 3 Kinder und werde bald wieder Vater - also behaupten Sie hier nicht so einen Unsinn ok...

    Blablabla Blaa Blablabla!

    Du hast 3 Kinder, aber sind es deine???
    Ich hoffe nur die Kinder werden nicht so wie du!

  10. #3249
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Was sind denn für solche Poster "Qualitätskinder" wünschenswerte, lebenswerte Kinder? Du meinst dann Kinder wie einst Bader Meinhoff Raspe, Tschäpe, ....
    Was machen wir mit denen, die erst unauffällig sind und dann abgleiten? Du erkennst schon an den Eltern was aus den Kindern mal werden wird?
    Quantität und Qualität bezog sich nicht auf die Kinder sondern auf die Eltern.
    Und wenn sich die Eltern nicht integrieren wollen, ist die Wahrscheinlichkeit bei den Kindern auch höher das sie sich nicht integrieren als bei denen, die sich integrieren wollen.

  11. #3250
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.893
    Senden ist eine Kleinstadt u. mein Freund wohnt nur ca. 100m entfernt .
    Wie alt die Kinder genau sind kann ich nicht sagen , aber die , die ich gesehen habe ca. 7 bis 12 .
    Den Rest kannst du gerne bei Wikipedia nachlesen .

    Sombath


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Woher weisst du das so genau? Wie alt sind die Kinder?

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41