Seite 320 von 781 ErsteErste ... 220270310318319320321322330370420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.191 bis 3.200 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.989 Aufrufe

  1. #3191
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Du dir vor einiger Zeit noch Sorgen gemacht hast, dass Du in Thailand vielleicht sogar Asyl beantragen musst und, dass deine Rente nicht bezahlt wird, falls die Muslimbrüder an die Macht kommen. Im mittlerweile geshlossenen Thread "Islam - eine Minderheiten Religion" hast Du am 13.3.2015 folgendes geschrieben.

    "Worüber noch nicht nachgedacht wurde ist, Wenn die Muslimbrüder oder wie auch immer an der Macht sind,
    ob dann die Rente wohl noch überwiesen wird?
    Dann bin ich auch in Thailand und werde wohl oder übel Asyl beantragen müssen.
    Das ist jetzt kein Scherz, was passiert dann?

    Gruß Manni"

    Ich habe damals immer geschrieben, nicht Waffen sollen geliefert werden, auch die Soldaten dazu.
    Wenn Europa gleich richtig aufgeräumt hätte dann gäbe es die IS heute nicht mehr.
    Vor diesen extremen Moslems habe ich immer gewarnt.
    Jetzt kommen diese Menschen hier an, weil der Krieg immer näher kam.
    Wollen wir diese Menschen erschießen, weil sie Muslime sind?
    Wir haben die Ursache nicht bekämpft und jetzt haben wir das Ergebnis.

    Gruß Manni







  2.  
    Anzeige
  3. #3192
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    @manni50, ich habe in den letzten Wochen einige Bände Scholl-Latour und Todenhöfer gelesen.
    Bezüglich des Entstehens des IS erklärt er:

    Die Amerikaner haben 2005 Wahlen abhalten lassen, woraus die Schiiten als Sieger hervorgegangen sind und mit Mailiki die Regierung stellten.
    Das passten den wahabistischen Saudis überhaupt nicht, so daß sie den sunnitischen Widerstand anschubfinanziert haben..."Aufräumen" durch Europa, wie Du es formulierst, war also nie eine Option.


    Und wegen den Flüchlingen möchte ich Buschkowsky heranziehen:
    “Ich habe bisher nicht verstanden, warum Deutschland der Ausfallbürge für Religionskriege in der muslimischen Welt sein muß.”
    Quelle: Buschkowsky: ?Das Gerede, daß die Flüchtlinge die Grundlage eines Wirtschaftswunders in Deutschland sind, ist Quatsch.? ZUERST!


    Die Schia und die Sunna bekämpfen sich seit mehr als 1000 Jahren - damals gab es das "böse Amerika" noch nicht einmal.
    Du siehst also, dass Du auf dem falschen Dampfer bist.

  4. #3193
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen


    Wollen wir diese Menschen erschießen, weil sie Muslime sind?
    Wir haben die Ursache nicht bekämpft und jetzt haben wir das Ergebnis.

    Gruß Manni
    Manni, das mit dem erschiessen ist wirklich populistischer Müll. Das solltest Du spätestens selber gemerkt haben, als Du den folgendem Satz formuliert hast. Zwischen Erschiessen und Millionen Flüchtlinge einfach ins Land zu lassen, klafft eine risiege Lücke, die man mit vielen anderen Maßnahmen ausfüllen kann. Und davon mal angesehen, sicherlich hat Deutschland in der Aussenpolitik Genügend Fehler gemacht, aber für alles Elend in der Welt ist man nun auch nicht zuständig. Die islamischen Länder haben es nämlich ganz gut drauf, sich durch ihren Fanatismus selber zu zerstören. Geschweige denn, dass die es dort gebacken bekommen sich mal eine vernünftige Infrastruktur zu schaffen.

    Leute wie Du sollten mal etwas weiter denken, was in Deutschland los ist, wenn weiter Millionen Muslime nach Deutschland himeinströmen. Die Sicherheit und Ordnung in und um den Flüchtlingunterkünften, ist jetzt schon nicht mehr gegeben. Aus Polizei und Politikerkreisen ist bereits offen zugegeben worden, dass die Sicherheitslage sich verschlechtert hat. Von den Gesetzesbrüchen der deutschen Regierung, fange ich jetzt lieber gar nicht erst . Gesetze scheinen nur noch für deutsche Bürger zu gelten und Medien und Politiker belügen die Bürger immer dreister an. Sogar sie Polizei gibt sich teilweise Mühe, schwere Straftaten zu vertuschen. Da zu kommt noch, dass wir alle in Zukunft Millionen junge Männer finanzieren müssen, von denen nicht wenige auf uns Ungläubige und unsere Rechtsordnung scheissen. Ein schönes Land ist das geworden.

  5. #3194
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Gesetze scheinen nur noch für deutsche Bürger zu gelten und Medien und Politiker belügen die Bürger immer dreister an. Sogar sie Polizei gibt sich teilweise Mühe, schwere Straftaten zu vertuschen. Da zu kommt noch, dass wir alle in Zukunft Millionen junge Männer finanzieren müssen, von denen nicht wenige auf uns Ungläubige und unsere Rechtsordnung scheissen. Ein schönes Land ist das geworden.
    ...und nicht zu vergessen die muslimischen Frauen, die es noch weitaus schwerer haben, sich zu integrieren, weil ihnen ihre restriktiven Glaubensvorschriften einen Strich durch die Rechnung machen. Kleidungsvorschriften, Se.xualmoral, sich den zukünftigen Ehepartner nicht selbst aussuchen zu dürfen, keine Heirat mit Ungläubigen. Kontrolliert durch ihre Männer, Brüder oder Clans riskieren sie manchmal sogar ihr Leben, wenn sie sich zu sehr dem westlichen Lebensstil anpassen möchten. Ein selbstbestimmtes Leben, das in einer Demokratie normal ist, bleibt ihnen verwehrt.

  6. #3195
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    ob es ein Manni, ein Uwe, ein Spencer, ein Hermann oder sonst jemand ist -

    wir alle sind zerrissen worden, am Verzweifeln, wütend und gleichzeitig ohnmächtig.

    Dieses Dilemma geht quer durch die Bevölkerung und wird sich noch verschlimmern.

  7. #3196
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    wende dich doch einmal an frau beatrix storch die hat mum macht weiter trotz car bombing
    mfg
    peter1

  8. #3197
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.363
    Richtig, es breitet sich neben Verstörung und Ratlosigkeit ohnmächtige Wut aus. Wir können noch Hunderte von Seiten posten, es findet sich so schnell keine Lösung.

    Aber ich und sehr viele andere sagen zu dem, was in diesem Jahr in Deutschland passiert, was alles in Frage stellt, wofür wir seit Jahrzehnten, wenn nicht seit Jahrhunderten stehen, was unsere Werte gefährdet und unseren Wohlstand, den ohnehin gefährdeten Zusammenhalt unserer Gesellschaft, zu dem Kurs dieser Frau in Berlin, die mit verstörender Allein-Entscheidungskraft (sind wir eigentlich eine Halbmonarchie?) desaströse Dinge tut und komische Sätze entweichen lässt, wir sagen:

    Nein.png

  9. #3198
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Terrorforscher: "Es wird in Deutschland zu Anschlägen kommen" - Augsburger Allgemeine


    Die Anschlagsgefahr in Deutschland ist nicht mehr nur abstrakt, wie es bislang immer hieß, sie ist real. Es wird in Deutschland zu Anschlägen kommen, genau wie in anderen europäischen Staaten.

  10. #3199
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.076
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    wende dich doch einmal an frau beatrix storch die hat mum macht weiter trotz car bombing
    mfg
    peter1
    Das macht mich so wütend!
    Ich habe mich auf Grund dieses posts darüber informiert und wundere mich bis jetzt davon nichts mitbekommen zu haben!?!https://www.tagesschau.de/inland/von...-auto-101.html

    Bei jedem Politiker anderer Parteien wäre mir diese Nachricht von allen Medien um die Ohren geschlagen worden und ein rechtsradikaler Hintergrund wäre mit Sicherheit auch gefunden worden!

  11. #3200
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Das macht mich so wütend!
    Ich habe mich auf Grund dieses posts darüber informiert und wundere mich bis jetzt davon nichts mitbekommen zu haben!?!https://www.tagesschau.de/inland/von...-auto-101.html

    Bei jedem Politiker anderer Parteien wäre mir diese Nachricht von allen Medien um die Ohren geschlagen worden und ein rechtsradikaler Hintergrund wäre mit Sicherheit auch gefunden worden!
    Dafür bekommen wir wieder einige Talkshows und Sondersendungen, wenn Fahimi zwei Hass-Mails von irgendwelchen Schwachköpfen bekommt. Alles was in Deutschland in der rechten Ecke verortet wird, ist zumindest in den Medien vogelfrei und Gewalttaten gegen diese "Rechten" sind höchtens eine Randnotiz wert.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41