Seite 32 von 779 ErsteErste ... 2230313233344282132532 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 7784

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.783 Antworten · 352.170 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Spartakus1 # 301,

    " Warum einen Job für 800€ annehmen, wenn ich zum Hartz4 noch mal schnell nebenbei 300-500€ einsacken kann? Und das auch nur mit ein paar Stündchen praktisch nebenbei, und keine 40 Stunden Woche malochen.

    Ich bin mittlerweile selber hin und hergerissen, was ich tun würde, wenn ich in diese Situation kommen würde. Diese Ungerechtigkeiten, und die Politik treibt die Menschen dorthin."
    __________
    __________

    Der angebote Job, ist für 740 Euro.( Netto..hm..)

    Nun wird nicht JEDER...mal schnell nebenher 300-500 Euro
    EINSACKEN. Das mit ein paar Stündchen nebenbei..

    Oh..fast überlesen..da stand das Wort ICH.

    " wenn ich zum Hartz4 noch mal schnell nebenbei.."

    Wenn das so wäre..wäre das für mich ne Erklärung, weshalb der " Garni Job " noch unbesetzt ist..

    ..denn pro Bedarfsgemeinschaft, z.B. 1 ne Person, wird seitens Staat, 347 Euro zum Leben und 360 Euro zur Miete gelöhnt..
    ..707 Euro zusammen. Zuviel.? nicht gerecht? Besser nur wie in den USA, vor kurzem hier gelesen..für 2 Jahre begrenzt?

    Welche Motivation könnte ein z.B. ALG2 Empfänger, ein Langzeitarbeitsloser haben...die 740 Euro ( Garnis Angebot zur Nachtschicht ) nicht anzunehmen..?

    Es soll sogar z.B. Menschen geben, die in Mülleimern rumwühlen, um die ein oder andere Plastixpfandflasche zu sammeln..um das dann anschliessend gegen Bares einzutauschen..

    ..dabei sicher nicht auf 300 - 500 Euro Nebenverdienst / monatl. kommend.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Ok, das es so kompliziert ist wusste ich nicht :-)
    Der Unterschied wird aber wahrscheinich so gering sein, dass es mit Sicherheit kein Problem darstellen kann, dem Steuerberater zu sagen, dass der neue Nachtportier exakt 740 Netto verdienen soll und er das dann so hochrechnen soll, ohne in kalkulatorische Schwierigkeiten zu kommen

    Der Hauptgrund, warum ich das so genau hinterfrage ist hauptsächlich der, dass ich den Eindruck gewonnen habe, dass hier wiedereinmal ein Member, der Hilfe anbietet, heruntergemacht werden soll.

    Zu Sioux, so sehe ich das auch, besser als Hartz4, und in Aussicht gestellte Hausmeistertätigkeiten können ja genauso 400 Euro im Monat wert sein, bevor man über Ungerechtigkeit schreit sollte man sich halt seine Optionen genau ansehen.

  4. #313
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.272

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Ich sehe weniger jemand der Hilfe anbietet, als jemand der einen Idioten sucht.

  5. #314
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Dieter, genau um das ging es mir, dass hier, ohne die Hintergründe zu kennen, auf jemanden losgegangen wird.

    Ich halte einen 30 Stunden Job, den man ohne Qualifikation ausüben kann, mit der Bezahlung für nicht so schlecht, dass man von "Idioten suchen" sprechen kann.

    Mit Hintergrund meine ich, dass es, in Anbetracht der Hausmeistertätigkeiten, vielleicht doch nicht so unlukrativ ist.

    Bevor man da nichts genaues weiss finde ich, dass es eine Unart ist, darüber herzuziehen.

  6. #315
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.272

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Max, da sind wir dann halt unterschiedlicher Meinung :-) .

  7. #316
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Dieter, das ist ja auch überhaupt kein Problem :-)

    Mit Dir nicht einer Meinung zu sein ist an einem wettermässig nicht so tollen Samstag-Nachmittag auch viel unterhaltsamer

  8. #317
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.272

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Wettermaessig ist Bangkok die letzten Tage mit um 40 Grad bei der allseitsbekannten Luftfeuchtigkeit auch nicht gerade prickelnd :-) .

  9. #318
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Thaimax # 312:

    " Ok, das es so kompliziert ist wusste ich nicht :-)
    Der Unterschied wird aber wahrscheinich so gering sein, dass es mit Sicherheit kein Problem darstellen kann, dem Steuerberater zu sagen, dass der neue Nachtportier exakt 740 Netto verdienen soll und er das dann so hochrechnen soll, ohne in kalkulatorische Schwierigkeiten zu kommen

    Der Hauptgrund, warum ich das so genau hinterfrage ist hauptsächlich der, dass ich den Eindruck gewonnen habe, dass hier wiedereinmal ein Member, der Hilfe anbietet, heruntergemacht werden soll."
    ____________
    ____________

    Du hast noch nie eine deutsche Gehaltsabrechnung zu sehen bekommen??

    Aufklärung..

    Am Anfang steht das monatl. BRUTTO. Das zahlt der AG, festgelegt durch einen BRUTTO STUNDENLOHN..i.d.R. durch einen seitens AG / AN unterschriebenen ARBEITSVERTRAG.

    Von dem Brutto werden AG / AN Anteile zur KV, der Pflegevers., der Rentenversicherung abgezogen. Wird gemeinhin als Sozialabgaben tituliert.

    Dann gibts noch den Abzug der Lohnsteuer, je nach Einkommeshöhe
    und individueller LST - Kl. ( ledig - verh. )


    im Endergebnis..steht dann ein NETTO für den AN.

    Abschliessend...DU bist nicht der Typ, der sich mit 740 Euro zufrieden geben würde, selbst wenn DU das hier so suggerierst.

    Vorstehender Satz.. beruht auf meine Menschenkenntnis.

  10. #319
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Zitat Thai max # 314:

    " Ich halte einen 30 Stunden Job, den man ohne Qualifikation ausüben kann"...usw.

    Seine Frau ( Garni )in D - Land ist Thai??
    Der Job noch nicht besetzt? Ist doch besser, wie kcwknarfs oft propagierte PUTZJOBS..Staun.

  11. #320
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wohin steuert Deutschland?

    Wettermässig wüsste ich da jetzt auch nicht so recht, was mir lieber wäre, bei uns hat es auf 22 Grad abgekühlt und ist sehr windig, das hält im Prinzip von jeder outdoor-aktivität ab.

    Nogkeo, nein, deutsche Gehaltsabrechnung habe ich tatsächlich noch nie gesehen, aber, so wie Du sie beschreibst, unterscheidet sie sich von einer österreichischen, schon lange nicht mehr gesehen, kaum.

    Nein, ich wollte nicht suggerieren, dass ich mit 740 Euro im Monat zufrieden wäre, trotzdem würde ich mich damit arrangieren, bevor ich Arbeitslosengeld, in welcher Form und Höhe egal, bekommen würde.

    Die Arbeitszeit lässt genug Raum um an Verbesserungen der eigenen Situation intensiv zu arbeiten, das würde ich versuchen so gut wie möglich zu nutzen.

    Ich persönlich halte nicht viel von Sozialsystemen, nehme daran auch nur so gering wie irgendwie gesetzlich möglich, teil, das erklärt vielleicht ein Wenig meine Einstellung zu diesen Sachen, habe aber vollstes Verständnis, dass Leute dieses, natürlich im Rahmen der Gesetze, ausnutzen, mir hat arbeiten in Österreich auch keinen Spass gemacht, nicht vorrangig wegen der Höhe der Abgaben, hauptsächlich wegen der Verwendung dieser.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41