Seite 313 von 779 ErsteErste ... 213263303311312313314315323363413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.121 bis 3.130 von 7786

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.785 Antworten · 352.523 Aufrufe

  1. #3121
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.536
    maas ohne mass waere gut als marketing minister fuer wir schaffen das ab ...das deutschland.

    mfgpeter 1

  2.  
    Anzeige
  3. #3122
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Ich finde es schon abartig, wie ein Justizminister Tausende friedliche Demonstranten kriminalisert und die Gewaltorgien der Link5extremisten nicht nur totschweigt, sondern auch noch deckt und fördert.
    Polizei: Gewalt bei Hogesa-Demo kam vor allem von Linken | WAZ.de

  4. #3123
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Das Ergebnis des EU Gipfels ist desaströs.

    Flüchtlingskrise: EU-Gipfel beschließt 100.000 Aufnahmeplätze zusätzlich |.ZEIT ONLINE

    - 100 Tsd Aufnahmeplätze entlang der Balkanroute, erste sollen zum Jahresende bereit stehen.

    Mit der aktuellen Anzahl von Flüchtlingen wären die in zehn Tage voll, was soll so ein Scheix. Glauben die der Bürger kann nicht rechnen??

    - Die Staaten sollen sich unereinander besser informieren, Flüchtlinge nicht durchwinken.

    Was schert mich der Beschluß von gestern, siehe Vorgehensweise der Österreicher heute.
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5039519.html

    - Umverteilung der Migranten

    Das hat schon nicht mit den 160 tsd geklappt, wenn man das häufiger sagt, passiert das dann?

    - 400 Grenzschützer nach Slowenien

    Davon lassen sich tsd von Flüchtlingen nicht aufhalten, Aktionismus pur.

    Das einzige Richtige aus dem Artikel der Zeit steht am Schluß:

    Bulgarien, Rumänien und Serbien hatten gewarnt, sie würden ihre Grenzen für Flüchtlinge schließen, sollten Deutschland, Österreich und andere EU-Staaten keine Menschen mehr aufnehmen.

    Deutschland muß endlich verkünden, das Boot ist voll, Flüchtlingsstop. Dann würden die Staaten auf der Balkanroute ihre Grenzen, wie angekündigt schliessen und Griechenland würde endlich gezwungen mit der Sicherung der Aussengrenze zu beginnen.

  5. #3124
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.536
    @uns uwe

    ist das ein wunder, maas ohne mass war doch schueler des roten oskars.

    mfgpeter1

  6. #3125
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.221
    Ohne Kommentar !

    Bundesländer registrierten in 40 Tagen 409.000 Flüchtlinge - SPIEGEL ONLINE

    Forum
    Liebe Leserinnen und Leser,
    im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf SPIEGEL ONLINE finden Sie unter diesem Text kein Forum. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Forumsbeiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Deshalb gibt es nur unter ausgewählten Artikeln zu diesem Thema ein Forum. Wir bitten um Verständnis.

  7. #3126
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.536
    here sind erfahrungsberichte aus d, austria, niederlande, schweden aufgelistet von frauen...die eine begegnung mit zugereisten friedensreligionisten
    hatten www.barenakedislam.com

    mfgpeter1

  8. #3127
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ohne Kommentar !

    Bundesländer registrierten in 40 Tagen 409.000 Flüchtlinge - SPIEGEL ONLINE

    Forum
    Liebe Leserinnen und Leser,
    im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf SPIEGEL ONLINE finden Sie unter diesem Text kein Forum. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Forumsbeiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist.
    Ja ja, die Spiegel Leser waren schon immer ziemlich rechts.

  9. #3128
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Auch die Hamburger Morgenpost lässt in ihrem Artikel über die kölner Hogesa-Demo die Gewalt linker Chaoten einfach mal weg und macht sich stattdessen über einige Trunkenbolde lustig. Schade eigentlich, für die Morgenpost und die anderen Lügenmedien, dass die Rechten gestern nicht geliefert haben.

    Alkohol und Vorstrafen...: Über dieses ?Hogesa?-Problem lacht das Land | Panorama.- Hamburger Morgenpost

  10. #3129
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ohne Kommentar !

    Bundesländer registrierten in 40 Tagen 409.000 Flüchtlinge - SPIEGEL ONLINE

    ....................................
    Heute ist ja der Beginn der verstärkten Abschiebung von abgelehnten Asyanten (Ankündigung der Regierung).

    Bin mal gespannt wieviele es werden und wieviel (Rückkehr-) Geld denen in die Tasche gestopft wird zusammen mit nen Bahnticket zur späteren, erneuten Einreise!!

  11. #3130
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Heute ist ja der Beginn der verstärkten Abschiebung von abgelehnten Asyanten (Ankündigung der Regierung).

    Bin mal gespannt wieviele es werden und wieviel (Rückkehr-) Geld denen in die Tasche gestopft wird zusammen mit nen Bahnticket zur späteren, erneuten Einreise!!
    Wenn die es schon nicht in ruhigen Zeiten auf die Kette bekommen haben, den Großteil nicht abzuschieben, dann wird das jetzt bestimmt nicht viel besser werden. Dieses Jahr sind gerade mal etwas über 10 000 nicht anerkannte Flüchtlinge ausgewiesen worden. Das sind ungefähr so viel, wie manchmal am einem Tag alleine in Bayern ankommen. Und überhaupt, so lange hier die Miris, die Abou-Chackers und andere arabische Familienclans zu Tausenden fast ungestört ihr Unwesen treiben und massig anständige Bürger verprügeln ,töten, beklauen und betrügen, so lange glaube das ich eh nicht mehr an diesem Staat.

    Wenn man die Tausenden Mitglieder dieser Großfamilien enteignen und ausweisen würde, dann würden große Kapazitäten für richtigen Flüchtlinge vorhanden sein. Diese Großfamilien haben sechstellige Millionenbeträge "erwirtschaftet", ziehen sich nebenbei noch vom Staat Hartz 4 und rotzen auch noch vor lauter Dank auf uns und unsere Gesellschaft. Ähnlich sieht es bei den Salafisten und andere Gruppierungen aus. Jeder weiß, wie kriminell diese Vögel sind, aber keiner unternimmt etwas da gegen. Man man man, was hätten wir für Möglichkeiten wirklich verfolgten Menschen seriös zu helfen, wenn man diese Leute aus den Land kicken würde. Da ich nicht auf einem Baum schlafe, weiß ich natürlich, dass das nicht passieren wird. Aber man wird doch wohl nochmal träumen dürfen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41