Seite 309 von 780 ErsteErste ... 209259299307308309310311319359409 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.081 bis 3.090 von 7792

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.791 Antworten · 352.891 Aufrufe

  1. #3081
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Am Sonntag demonstrieren die Hools wieder in Köln. Bei der letzen Hogesa Demo in Köln, kam es zu den schrecklichsten Vorfall, den es jemals bei einer Demo in Deutschland gab(jedenfalls für die Medien). Auf grausamste und unmenschliche Weise, wurde ein Polizeibus umgekippt und bekam einige Beulen ab. Die deutschen Medien berichteten seinerzeit rund um die Uhr, über diese unmenschliche Tat. Hier nochmal ein Bild des schwer verletzten Opfers(Achtung, nur für starke Gemüter).


    Und Nein, ich bin mit Sicherheit kein Freund dieser Hools, aber ich bin auch kein Freund dieser Art Berichterstattung. Ein umgekippter Bus wurde instrumentalisiert, während das Bild einer Frau, die bei einer Pegida Demo in Frankfurt von einen Stein eines Gegendemonstranten am Kopf getroffen wurde, fast nirgends auftauchte, weil es nicht ins Meinungsschema von Politik und Medien passt. Ob das Bild der verletzen Frau wohl durch die Medien gejagt worden wäre, wenn die Frau eine Gegendemonstrantin von Pegida gewesen wäre und der Stein aus der Pegida-Demo geworfen worden wäre? Ich jabe für jeden Verständnis, der Pegida nicht mag, aber ich habe für niemand Verständnis, der diese tendeziöse Berichtertstattung gutheisst.

  2.  
    Anzeige
  3. #3082
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Und Nein, ich bin mit Sicherheit kein Freund dieser Hools, aber ich bin auch kein Freund dieser Berichterstattung.
    Nee, das bist weder du noch ich.
    Mal eine Frage, weil ich denke wir sind uns nicht unähnlich.

    Wie fühlt es sich für dich an, wenn du selber meinst. dass du ein Demokrat bist, und die "Meinungsmache erklärt dir. dass du ein Nahzieh bist?
    Ich selber bin da nicht mehr Wackelpudding.

  4. #3083
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wie fühlt es sich für dich an, wenn du selber meinst. dass du ein Demokrat bist, und die "Meinungsmache erklärt dir. dass du ein Nahzieh bist?
    Das Problem ist ja das es nur noch "Gutmenschen", also die Applaudierer mit Luftballons, und die "N@zis", die etwas gegen Luftballons haben, gibt.
    Die Mitte ist entweder links oder rechts davon.
    Jetzt kannst Du Dir aussuchen was Du bist.

  5. #3084
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wie fühlt es sich für dich an, wenn du selber meinst. dass du ein Demokrat bist, und die "Meinungsmache erklärt dir. dass du ein Nahzieh bist?
    Manchmal denke ich schon, dass ich im falschen Film bin. Aber ich bin auch in guter Gesellschaft, viele um mich herum haben, wie ich früher auch, die SPD gewählt, einige auch die Grünen. Die sind jetzt dank der Medien aber jetzt auch alle zu Rechten mutiert.

  6. #3085
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Auch so eine Allerweltsgeschichte; die jeder weiß.

    Aber die CDUSPD sind in seltener Eintracht gegen Transparenz.

    Warum wohl?

    Von dieser heimlichen Macht wird Deutschland wirklich regiert

    Ansich ist das ein "offenes Geheimnis".

    Politiker sind sehr oft gekaufte Marionetten.

    Auch das ist eine Binsenweisheit.

    Dennoch laesst sich das gemeine Wahlvieh auf dieses Spiel ein.

    Warum?

    Weil es nicht besser ist.

    Es geht vielen nur um den eigenen Vorteil.

    Mit Vernunft hat das nichts mehr zu tun.

    Daher wird der jetzige Gesellschaftskonflikt eskalieren.

    Sei es drum vieleicht ist ein reinigendes Gewitter notwendig.


    PS:

    Die Geheimniskraemerei um TTIP wird viel zu wenig beachtet.

    So wird (das bisschen) Demokratie auch noch zerstoert.

  7. #3086
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.658
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Es geht vielen nur um den eigenen Vorteil.
    Mit Vernunft hat das nichts mehr zu tun.
    Den eigenen Vorteil anzustreben, und diejenigen Politiker und Parteien zu wählen deren Politik die meisten Vorteile bietet, ist doch ein durchaus vernünftiges Prinzip.

    Problematisch wird es erst dann wenn Politiker es als ihre Aufgabe ansehen ihre Wähler auf dem richtigen Kurs zu halten, bzw. zu beschimpfen wenn diese Wähler in dem was politisch umgesetzt wird für sich keine Vorteile mehr erkennen können.

    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Daher wird der jetzige Gesellschaftskonflikt eskalieren.
    Der Konflikt wird deshalb eskalieren, weil es immer weniger Politiker gibt die sich als Vertreter ihres Volkes verstehen, und immer mehr die sich als dessen Erzieher sehen.

  8. #3087
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Den eigenen Vorteil anzustreben, und diejenigen Politiker und Parteien zu wählen deren Politik die meisten Vorteile bietet, ist doch ein durchaus vernünftiges Prinzip.

    Im Prinzip - JA

    In der Realitatet werden allerdings un-halbare Versprechungen gemacht, die von vielen Waehlern fuer bare Muenze genommen werden.

    Das Wahlvieh wird angefuettert (durch Versprechungen) und macht nach der Wahl lange Gesichter, weil...

    Um das Wahlvieh dennoch bei Laune zu halten und die Wiederwahl zu sichern wird das Volk kollektiv verschuldet (zB Staatsschulden) was wiederum als Bumerang zu werten ist.

    Es ist ein scheinbar ewiger Teufelskreislauf.

    Hin und wieder gibts mal einen Ausbruchversuch.

    Diesmal koennte es heftig werden, fuer alle Beteiligten, nach meiner Gefuehlslage.

  9. #3088

  10. #3089
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Das zahlt der Staat [sic] Asylbewerbern, wenn sie Deutschland freiwillig verlassen - FOCUS Online

    Das ist nicht teuer, das zahlt der Staat.
    Grundsätzlich.


    Ääähmmm, und das Geld für den Staat kommt woher?






    Axso!

  11. #3090
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.274
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ääähmmm, und das Geld für den Staat kommt woher?
    Ein kurzer Blick auf die eigene Gehaltsabrechnung genügt. Und in den Talkshows faseln sie von irgend welchen difusen Ängsten. Dabei bekomme ich zu jedem Monatsende den Erfolg dieser Politik schwarz auf weiß in Zahlen präsentiert.
    Wage mal eine Prognose, die Steuern und Abgaben werden nicht sinken.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41