Seite 296 von 780 ErsteErste ... 196246286294295296297298306346396 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.951 bis 2.960 von 7794

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.793 Antworten · 353.188 Aufrufe

  1. #2951
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ------------

    STIMMT !

    BIS AUF EINE WINZIGE KLEINIGKEIT :

    SCHLEICHEND kann man diese Umwälzungen innerhalb der letzten Wochen / Monate nun wahrlich nicht nennen;

    Ich persönlich jedenfalls, habe meine Mühe überhaupt Schritt zu halten !

    Spencer
    wohl wahr die Geschwindigkeit hat seit nem Jahr erstaunlich zugenommen, völlig klar. Ich weiß dabei allerdings nicht so Recht was ich als schlimmer ansehen soll. Politiker die sowas bewusst planen, oder Politiker die so blöd sind und die Entwicklung und deren Folgen nicht begreifen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2952
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.669
    Nun ja, man muß feststellen das die bayr. Regierung die einzige ist, die sagt; jetzt reicht es aber mal. Wo ist der Plan!!

    Alle anderen Länderregierungen trauen sich nix zu sagen und sind fest an der Kandarre ihrer Parteien.

  4. #2953
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ------------

    STIMMT !

    BIS AUF EINE WINZIGE KLEINIGKEIT :

    SCHLEICHEND kann man diese Umwälzungen innerhalb der letzten Wochen / Monate nun wahrlich nicht nennen;

    Ich persönlich jedenfalls, habe meine Mühe überhaupt Schritt zu halten !

    Spencer
    Nicht nur Du !

    Ich würde das mal als eine Expressveränderung bezeichnen.

    Innerhalb kurzer Zeit stehen wir jetzt vor Enteignungen, Verlust von Sicherheit, Ordnung und unserer
    Kultur.
    Ende oder Besserung ist keine in entferntester Sicht, im Gegenteil.
    Hoffnungslosigkeit kriecht langsam durch sämtliche Bevölkerungsschichten
    und die Eskalation der Gewalt ist Tagesroutinethema geworden.

    Die Normalität hinter uns gelassen, die Fahrt geht vom Tag in eine von der Weite schon erkennbare
    stockfinstere Nacht und die Gegenwart ist noch als düster zu bezeichnen.



    .

  5. #2954
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Nicht nur Du !

    Ich würde das mal als eine Expressveränderung bezeichnen.

    Innerhalb kurzer Zeit stehen wir jetzt vor Enteignungen, Verlust von Sicherheit, Ordnung und unserer
    Kultur.
    Ende oder Besserung ist keine in entferntester Sicht, im Gegenteil.
    Hoffnungslosigkeit kriecht langsam durch sämtliche Bevölkerungsschichten
    und die Eskalation der Gewalt ist Tagesroutinethema geworden.

    Die Normalität hinter uns gelassen, die Fahrt geht vom Tag in eine von der Weite schon erkennbare
    stockfinstere Nacht und die Gegenwart ist noch als düster zu bezeichnen.
    .... wobei Du selbst noch im Vorteil bist - hast Du Dir doch in weiser Voraussicht schon mal den passenden "nickname" ausgewählt !

    Für derartig drastische und gewaltsame Veränderungen einer gut funktionierenden Gesellschaft hat man sich in vergangenen Zeiten durch Jahre andauernde Misswirtschaft und / oder Kriege quälen müssen - welch eine Verschwendung !

    Unsere Merkel machen das mit links und benötigte dafür nur zwei Sätze :

    1. Für die Aufnahme von Flüchtlingen gibt es für uns keine Obergrenze !
    2. Wir schaffen das !


    Spencer

  6. #2955
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Der Seehofer scheint mir ein wahrer Blender zu sein. Mal hier etwas androhen, mal dort etwas ankündigen und in der Zwischenzeit geht die Völkerwanderung munter weiter.
    Scheint fast so, als ob das mit dem Hosenanzug abgesprochen ist. Wenn es ihm ernst wäre, hätte er längst mit Koalitions-Bruch gedroht.

  7. #2956
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    .... wobei Du selbst noch im Vorteil bist - hast Du Dir doch in weiser Voraussicht schon mal den passenden "nickname" ausgewählt !

    Für derartig drastische und gewaltsame Veränderungen einer gut funktionierenden Gesellschaft hat man sich in vergangenen Zeiten durch Jahre andauernde Misswirtschaft und / oder Kriege quälen müssen - welch eine Verschwendung !

    Unsere Merkel machen das mit links und benötigte dafür nur zwei Sätze :

    1. Für die Aufnahme von Flüchtlingen gibt es für uns keine Obergrenze !
    2. Wir schaffen das !


    Spencer
    Wobei die Welt 2004 zu der Zeit als ich mich hier angemeldet habe alles andere als ``siajai´´ war.

    Da ging es noch um einen Auftritt von Loso und Carabao hier in München, um das Bajoke in BKK, die Tempelanlage in...
    ich habs schon wieder vergessen, jedenfalls in der Nähe von Saraburi und wo ich in Samui überall unterwegs war.

    Heute, die komplette Politische Lage und Organisation, ein Sch...Haufen der tagtäglich grösser wird und das nervt!

    Schaun ma moi, wie´s weitergeht,



    .

  8. #2957
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.058
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ------------
    BIS AUF EINE WINZIGE KLEINIGKEIT :

    SCHLEICHEND kann man diese Umwälzungen innerhalb der letzten Wochen / Monate nun wahrlich nicht nennen;

    Ich persönlich jedenfalls, habe meine Mühe überhaupt Schritt zu halten !

    Spencer
    Ähnlich dem Klimawandel!
    Was sich früher in Jahrhunderten bis Jahrtausende vollzog, wird jetzt in ein paar Jahrzehnten abgespult!
    Ähnlich gefährlich sehe ich die heutige Flüchtlings-Entwicklung!

  9. #2958
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Scheint fast so, als ob das mit dem Hosenanzug abgesprochen ist. Wenn es ihm ernst wäre, hätte er längst mit Koalitions-Bruch gedroht.
    Das wäre gut möglich, weil erstens versucht werden soll Stimmen bei der AFD Stimmen abzufischen und man zweitens hinterher die große Versöhnung feiern könnte um den Leuten zu signalisieren, seht her, wir ziehen jetzt wieder alle an einem Strang, wir schaffen das nur zusammen und wir gehen gestärkt aus der Krise hervor.

  10. #2959
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.669
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das wäre gut möglich, weil erstens versucht werden soll Stimmen bei der AFD Stimmen abzufischen und man zweitens hinterher die große Versöhnung feiern könnte um den Leuten zu signalisieren, seht her, wir ziehen jetzt wieder alle an einem Strang, wir schaffen das nur zusammen und wir gehen gestärkt aus der Krise hervor.
    Würde dir Recht geben das diese Möglichkeit existiert wenn die CSU landesweit antreten würde.

    Das ist aber nicht so, die CSU kann unabhängig von den Politkaspern in Berlin ihre Meinung in und für Bayern vertreten.

    Und das macht sie und das ist auch gut so. Die Pappnasen in den Ländern werden doch von ihren Parteivorständen in Berlin diszipliniert, deswegen kneifen die auch alle den A.rsch zu und reissen das Maul nicht auf, selbst wenn sie die Faust in der Tasche ballen.

    Parteidisziplin nennt man sowas wohl!!

  11. #2960

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41