Seite 284 von 780 ErsteErste ... 184234274282283284285286294334384 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.831 bis 2.840 von 7792

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.791 Antworten · 352.939 Aufrufe

  1. #2831
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Live im Staatsfernsehen. Nennt sich Tagesthemen. Gehirnwäsche für den Dummmichel.

    Es ist zum Verzweifeln.
    Wieso? Zitat " Es gibt keine Toleranz, denen, die die Würde andere Menschen in Frage stellen" Das war eine Entschuldigung für´s "Pack" von Erzengel Gabriel, oder?
    Ok das diese X, das erstemal überhaupt so eine Einrichtung, und damit "Flüchtlinge" besucht, so Zeitnah nach Beginn des Problems, ist entschuldbar, gab ja wichtigeres, und eigene Bürger gehören eh nicht dazu, die sollen wählen, und an sonsten die Schnauze halten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2832
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.259
    Nach rassistischer Attacke in der Berliner S-Bahn: Kritik an Freilassung der urinierenden .......s | Polizei.- Berliner Zeitung

    OK-dann schaemen wir uns mal gemeinsam ueber die Argumentation der Verantwortlichen in Berlin.Mit derartigen Argumenten koennte man ja praktisch ungestraft auch der diensthabenden Raute an den Hosenanzug pieseln .


    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Den Einzelfall wird ein Richter prüfen und nur der kann dann Recht sprechen. Bei einem Freispruch wegen verminderter Schuld würde ich natürlich wie Du den Kopf schütteln. Kannst also ganz beruhigt bleiben.

  4. #2833
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Mist aber auch, ..........................
    Argumente verbrannt.

    Brandenburg: Brandanschlag vorgetäuscht - Politically Incorrect

    Die Anschuldigungen gegen rechtsradikale deutsche Gesinnungstäter (wohlfeil verpackt) waren pressefrei.
    Das, nicht ins Konzept passende Ermittlungsergebnis, wird hingegen der Öffentlichkeit vorenthalten.

    Gesinnungspresse, Lügenpresse, nicht recherchierende Presse, wie hätten sie es denn gerne?

  5. #2834
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Nach rassistischer Attacke in der Berliner S-Bahn: Kritik an Freilassung der urinierenden .......s | Polizei.- Berliner Zeitung

    OK-dann schaemen wir uns mal gemeinsam ueber die Argumentation der Verantwortlichen in Berlin.Mit derartigen Argumenten koennte man ja praktisch ungestraft auch der diensthabenden Raute an den Hosenanzug pieseln .
    Schön, endlich wird die Herkunft von Tätern komplett beleuchtet, endlich mal fast Klarname, Geburtsort usw., bei Jonny K. war das halt nicht so schnell zu ermitteln, sonst hätte es die Bullerei auch so sachnell rauslassen können.

  6. #2835
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mist aber auch, ..........................
    Argumente verbrannt.


    Brandenburg: Brandanschlag vorgetäuscht - Politically Incorrect

    Die Anschuldigungen gegen rechtsradikale deutsche Gesinnungstäter (wohlfeil verpackt) waren pressefrei.
    Das, nicht ins Konzept passende Ermittlungsergebnis, wird hingegen der Öffentlichkeit vorenthalten.

    Gesinnungspresse, Lügenpresse, nicht recherchierende Presse, wie hätten sie es denn gerne?
    Ist ja nur ein Ermittlungsansatz, kein Ergebnis. Zur Ehrenrettung der Bullerei, die ermitteln, Ergebnisse werden von der Staatsanwaltschaft interpretiert, und natürlich politisch korrekt.*

    Aber im Ergebnis hast Du recht, wenns brennt, und ein Weisser und ein Maximalpigmentierter war in der Nähe, war es ein ausländerfeindlicher Anschlag, das ist halt eine bewährte Faustregel.

    *Ein Witz eines befreundeten Richters: Wer viel kann, kann Richter werden, wer weniger kann, wird Rechtsanwalt, wer garnichts kann, wird Staatsanwalt.

  7. #2836
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.259
    Mal als Resumee des Tages(der vielleicht die bundesdeutsche Heile Welt fortan umkrempeln wird)konstatiere ich mal wieder analog in der damaligen und nunmehr Ehemaligen breitaufgestellte Propaganda der uns Regierenden.
    In einem der unzaehligen "regimetreuen"Kommentaren heulte sich irgendwer darueber aus, das fuer ihn ganz offensichtlich dieses Heidenau (in Sachsen-Anhalt ?!?!?!)geflutet ist von "Rechten",waehrend hingegen die "Anstaendigen" nicht den Weg zur Fluechtlingsunterkunft gefunden haben um dem Hosenanzug zu huldigen.
    Ganz offensichtlich fehlt es an ausreichend "Anstaendiger"im Sprengel und die Jubelperser von der linken SA scheuen auch das Tageslicht oder waren die Handgelder nicht rechtzeitig ausgereicht worden, um mit wohlfeilen "Winkelementen" die Kulisse fuer dieses Potemkinsche Dorf aufzuhellen.
    Selbstverstaendlich bloekte auch die Vertreterin der ..........n, Frau G-Punkt Eckardt wieder einige unsinnige Statements in das ihr entgegengehaltene Phallussymbol eines "Systemsenders"-natuerlich nicht ohne das haessliche Wort"Pegida" in die saechsische Luft zu troeten.Und dies wohlwissend, das sich der Verein strikt gegen Aufmaersche vor Fluechtlingsheimen wendet und auch kein Winkelement im Entferntesten an sie erinnerte.
    Es ist wie kurz vor dem Mauerfall und die politisch Verantwortlichen koennen machen, was sie wollen-recht machen koennens sie es keinem mehr.
    Eigentlich muessten ja Merkel, Gauck, Tillich, G.-Eckardt, de Maiziere und andere noch genau wissen, wie das damals war-offensichtlich reichen also ca.25 Jahre opulent in D durchgefuettert zu werden aus , um die eigene juengere Geschichte zu vergessen oder zu leugnen.

  8. #2837
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.057
    Das heißt ja nicht, daß sie ungestraft davonkommen! Sie sind ja nur bis zur hoffentlich baldigen Verhandlung auf freiem Fuß!
    Fluchtgefahr besteht wohl nicht, da sie wahrscheinlich irgendwie von unseren Steuergeldern leben!

  9. #2838
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Mal als Resumee des Tages(der vielleicht die bundesdeutsche Heile Welt fortan umkrempeln wird)konstatiere ich mal wieder analog in der damaligen und nunmehr Ehemaligen breitaufgestellte Propaganda der uns Regierenden.
    In einem der unzaehligen "regimetreuen"Kommentaren heulte sich irgendwer darueber aus, das fuer ihn ganz offensichtlich dieses Heidenau (in Sachsen-Anhalt ?!?!?!)geflutet ist von "Rechten",waehrend hingegen die "Anstaendigen" nicht den Weg zur Fluechtlingsunterkunft gefunden haben um dem Hosenanzug zu huldigen.
    Ganz offensichtlich fehlt es an ausreichend "Anstaendiger"im Sprengel und die Jubelperser von der linken SA scheuen auch das Tageslicht oder waren die Handgelder nicht rechtzeitig ausgereicht worden, um mit wohlfeilen "Winkelementen" die Kulisse fuer dieses Potemkinsche Dorf aufzuhellen.
    Selbstverstaendlich bloekte auch die Vertreterin der ..........n, Frau G-Punkt Eckardt wieder einige unsinnige Statements in das ihr entgegengehaltene Phallussymbol eines "Systemsenders"-natuerlich nicht ohne das haessliche Wort"Pegida" in die saechsische Luft zu troeten.Und dies wohlwissend, das sich der Verein strikt gegen Aufmaersche vor Fluechtlingsheimen wendet und auch kein Winkelement im Entferntesten an sie erinnerte.
    Es ist wie kurz vor dem Mauerfall und die politisch Verantwortlichen koennen machen, was sie wollen-recht machen koennens sie es keinem mehr.
    Eigentlich muessten ja Merkel, Gauck, Tillich, G.-Eckardt, de Maiziere und andere noch genau wissen, wie das damals war-offensichtlich reichen also ca.25 Jahre opulent in D durchgefuettert zu werden aus , um die eigene juengere Geschichte zu vergessen oder zu leugnen.
    Danke für das Wort zum Mittwoch, Danke, und Gute Nacht. Morgen wieder in diesem Theater, auch wen es nichts ändert, die Blöden in Berlin sind halt, stures Gesocks, Pack, oder wie sie sich nennen.

  10. #2839
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Dieser Brief von wurde auf der Seite von Pegida veröffentlicht.

  11. #2840
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    BistDu1RaSSisthääääääääääääääääääääää???? Wir hatten im Januar in Jomtien einen pechrabenscharze Franzosen am Schwimmbecken. Da der gleiche Effekt. Die vereinzelten Thais kuckten nur still und die Masse der FARANGs flüchtete auf die wenigen freien Sonnenliegen. Einige gaben bekannte Kommentare ab. Als Kon Nigro nach einer halben Stunde das Wasser verließ und das Weite suchte, war das Becken sofort wieder gut gefüllt. Eine Frage blieb bis heute ungelöst "wer hat dem hier ein Condo vermietet.."
    Der muss sofort ausgewiesen werden.......(Ironietaste aus)

    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Gauck besucht Flüchtlingsheim.

    Joachim Gauck spricht von "Dunkeldeutschland"

    Da hat man wohl vergessen die Kommentarfunktion auszuschalten!!
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Heidenau: Angela Merkel wird ausgebuht - DIE WELT
    https://mopo24.de/nachrichten/gewalt...u-besuch-10141

    "WIR SIND DAS PACK!!!"
    "VOLKSVERRÄTER"

    Anhang 22422
    Herrlich so ein Besuch mit Panzerlimousine in Dunkeldeutschland.. besser wäre sie kehre gleich um nach Berlin und schlage eine bundesweite Volksabstimmung vor, danach wäre vermutlich Ruhe im Karton.
    Dunkeldeutschland passt schon! Schade eigentlich, dass es sowas nach 25 Jahren und 1500 Milliarden Transferzahlungen von west nach ost noch gibt.......

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Anhang 22425

    - von der Lügenpresse dokumentiert
    - ausschließlich männliche Flüchtlinge
    - Frau und Kinder feige zurückgelassen
    - beschweren sich über Angriffe und mangelnde ´Willkommenskultur´ in Heidenau
    - sie wollen den Ort so schnell wie möglich verlassen





    Gute Reise kann man wünschen!

    Anhang 22426
    Wenn sie kriminell werden, bin ich bei Dir.....
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Warte gespannt auf das Video wenn sie und die ganze andere nutzlose Clique das Land verlässt, um ihren wohlverdienten Ruhestand im Exil zu verbringen.
    Hoffe, das erlebe ich noch.

    Im Moment wäre es mir am liebsten, der Prayuth würde den ganzen Bundestag nach Kambodscha über die Grenze prügeln und die Geschicke in unserem Land in die Hand nehmen.

    Ihr meint ich übertreibe jetzt ein wenig, oder hab sie vielleicht nicht alle?

    Naja, ich weiss nicht wie ich sonst meine allertiefste Verachtung für diese Mischpoke ausdrücken soll ohne mich der F.äkalsprache zu bedienen.

    Und dass Prajuth sein ganzes Volk verrät und ans Messer liefert kann ich irgendwie auch nicht erkennen.
    Ja, vielleicht.......hast Du sie wirklich nicht alle.......

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Was soll denn daran rassistisch oder rechtsradikal sein, wenn man keine 40-50 Millionen Araber hier in Deutschland haben will ? Die 1 Mio. die dieses Jahr kommen, holen ihre Familien nach, jede Familie mit 5 Kindern, dann sind das schon mal 5-6 Millionen. Nächstes Jahr kommen 2 Millionen, mit Familiennachzug sind das dann nochmal 10-12 Millionen und so geht das dann weiter.

    Und das soll man als Deutscher Bürger und Steuerzahler dann noch gut und richtig finden ? Das kann es ja wohl nicht sein !

    Der Hosenanzug und dieser schmierige Gabriel und der Rest dieser Mischpoke sollten sich mal überlegen, woher das Geld für ihre fetten Gehälter und "Diäten" kommt. Das zahlt das sogenannte "Pack", das hier arbeiten geht und viel Steuern und Sozialabgaben zahlt. Das ist diesem Politikerpack wohl nicht richtig klar.

    Jetzt wurde der Hosenanzug mal richtig ausgebuht und ausgepfiffen. Ich hoffe, der Widerstand wird noch erheblich zunehmen und bei der nächsten Bundestagswahl gibts dann endlich mal die Quittung.
    Wieviel Steuern zahlst Du denn? Die größten Nichtsteuerzahler befinden sich irgendwo im ISAAN und kommen spätestens, wenn sie mal richtig krank sind, in das verhasste Deutschland zurück.

    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Deutsche Rentner fallen überall unangenehm auf auch in Thailand
    Ja, Du bist ja auch nicht weit weit davon entfernt, unangehm "aufzufallen"

    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Nur um das mal zu konkretisieren:

    Hat die Merkel sich erschüttert gezeigt, dass deutsche Anwohner in Duisburg Marxloh bespuckt werden?

    Vor längerer zeit sah ich eine Doku über Berliner U-Bahn Kontrolleure.

    Auf die frage, was denn sein schlimmstes Erlebnis gewesen sei, antwortete der Kontrolleur, dass eine Zigeunerin unter ihren Rock griff und im etwas ins Gesicht warf.

    Was könnte das wohl gewesen sein?

    A) ein Geldstück

    B) ein Blumenstrauss

    C) eine triefende Damenbinde

    ....
    Ganz klar, gefakte Goldmünze........

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Du weißt doch ich bin seit 1993 zum halbjährigen Überwintern in Thailand und liebe nicht nur die überaus hübsche weibliche Landbevölkerung, sondern auch die strikte Rechtsanwendung der Immigrationsbehörden und das Selbstverständnis der Thais und ihren Nationalstolz auf ihr großes Land, in dem ich gern ein kleiner und stiller Gast bin und von einem wieder gesundenden Deutschland träume. Hoffe den Satz kannst Du in seiner Länge schlucken.
    Und ich dachte immer Du bist schwul, weil Du am Schwulenstrand wohnst und den schwulen Freunden Versicherungen vertickerst......aber Schwule werden in der rechten Szene nicht anerkennt, also out Dich besser nicht.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So etwas ist unverzeihlich. Da bin ich froh, dass solche Fälle veröffentlicht werden und die Staatsmacht ihre Muskeln spielen lässt.

    Für mich wäre Deutschland ziemlich am Ende, wenn z.B. die Verg.ewal.tigung von Kindern von Polizei und Presse verschwiegen würde, nur um die Klientel der Deutschen zu schützen.
    ....da bin ich bei Dir. Sowas wird es aber hier nicht geben.

    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Live im Staatsfernsehen. Nennt sich Tagesthemen. Gehirnwäsche für den Dummmichel.

    Es ist zum Verzweifeln.
    Die meisten Dummdeutschen sitzen nicht in Deutschland, sondern irgendwo im ISAAN......

    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Das heißt ja nicht, daß sie ungestraft davonkommen! Sie sind ja nur bis zur hoffentlich baldigen Verhandlung auf freiem Fuß!
    Fluchtgefahr besteht wohl nicht, da sie wahrscheinlich irgendwie von unseren Steuergeldern leben!
    Ja, die Glatzen leben von Hartz4 und machen einen auf laut.........weil sie sonst nichts zustande bringen können.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41