Seite 272 von 779 ErsteErste ... 172222262270271272273274282322372772 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.711 bis 2.720 von 7784

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.783 Antworten · 352.170 Aufrufe

  1. #2711
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.663
    Man sollte schon überlegen, was man anzieht um auf einer Demo zu demonstrieren!!

    Plötzlich wird nach einem im Internet gefandet!!

    Heidenau-Proteste gegen Flüchtlinge: Wer steckt hinter der GdP-Kappe? - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #2712
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.502
    Wieder mal eine kleine Rangelei unter 60 Hochzeitsgästen auf dem krefelder Standesamt. Das ist ja bei uns auch so - und ausserdem hat die Polizei Langeweile.
    Selbstverständlich wird nirgendwo erwähnt, um wen es sich da handelt.

    Bei dieser Zeitung sieht man aber auf einem Foto so ein fettes Schwein, dass den Zeigefinger drohend einer Polizistin ins Gesicht hält.

    Man weiss es ja nicht genau, es könnte aber auch ein Schwede mit schwarzer Perücke und Karnevalsnase sein.


    Fotos: Krefeld: Schlägerei im Standesamt

  4. #2713
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.771
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... es könnte aber auch ein Schwede mit schwarzer Perücke und Karnevalsnase sein. ...
    Weich' besser auf Skandinavier aus - sonst wirst Du noch Rassist genannt

  5. #2714
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Irre, wie müssen die eigentlich drauf sein, dass die sich schon bei einer Hochzeit kloppen.
    Hier in Duisburg liest man jetzt alle paar Tage von bedrohlichen Situationen durch aggressive Menschenaufläufe beim Kontrollieren von Personen. Bis vor wenigen Monaten kam das mal alle paar Monate vor. Am Wochenende sah sich eine Streife innerhalb von Minuten mit ca. 80 wütenden Familienmitgliedern bei einer Verkehrskontrolle mit einem Flüchtigen konfrontiert.

    Das ist das was Rolf in dem Refugee-Thread geschrieben hat, das man da auch mal zeigen muss, wer Herr im Haus ist. Letzten Endes heisst das, die ganze Bande mal eine Nacht in die Zelle stecken, was kaum ohne massive Gewalt durchführbar ist. Aus Angst vor allgegenwärtigen Handy-Kameras und der Rekrutierung von ausschliesslich Abiturienten (und vor allem -innen) hier, kann man solche Hoffnungen wohl in den Wind schreiben.

  6. #2715
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.502
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Das ist das was Rolf in dem Refugee-Thread geschrieben hat, das man da auch mal zeigen muss, wer Herr im Haus ist. Letzten Endes heisst das, die ganze Bande mal eine Nacht in die Zelle stecken, was kaum ohne massive Gewalt durchführbar ist. Aus Angst vor allgegenwärtigen Handy-Kameras und der Rekrutierung von ausschliesslich Abiturienten (und vor allem -innen) hier, kann man solche Hoffnungen wohl in den Wind schreiben.
    Das hast du richtig erkannt. Es ist zu spät.

    Was für kleine Kinder und Hunde gilt, das gilt auch für dumme und unzivilisierte Erwachsene.

    Was man jahrelang geduldet hat, kann man nicht mehr einfach um 180° drehen. Es würde nur noch helfen, den Hund zu erschiessen oder das Kind in ein Heim zu geben. Man kann das nicht mehr hinbiegen.

    Es ist aus. Finden wir uns damit ab.

  7. #2716
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Genauso hab ich das gemeint Loso,

    ich hab Kumpels bei der Berliner Sek im Bereich Drogen, die Fackeln nicht wenn jemand nicht sofort seinen Perso vorzeigt oder frech wird, der liegt dann auf dem Boden und das find ich in Berlin auch genauso richtig.

  8. #2717
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Hier zweimal exemplarisch, was innerhalb einer Woche passiert ist:
    Vier Jugendliche verursachten am Sonntagnachmittag einen Unfall, der in der Folge einen größeren Tumult auslöste: Die Jungs, vermutlich alle um die 14 Jahre alt, hatten gegen 15.10 Uhr an der Paulustraße in Duisburg-Hochfeld den Ford eines Verwandten gestartet. Weil sie mit dem Wagen offenbar noch nicht umgehen konnten, machte der Ford einen Satz nach vorn und schob drei andere geparkte Autos ineinander. Die Jugendlichen bekamen es mit der Angst zu tun und flüchteten in ein Wohnhaus.

    Zeugen riefen daraufhin die Polizei zur Unfallstelle. Als zwei Beamte den Unfall aufnahmen und den Ford per Abschleppwagen sicherstellten, kamen rund 30 Angehörige des Halters dazu. Laut Polizeipressesprecherin Daniela Krasch beschimpften und bedrohten sie die Einsatzkräfte. Zudem wollten sie verhindern, dass die Polizei den Unfallwagen mitnimmt. Angaben zu dem Jungen, der den Wagen gestartet hatte, machte aber keiner.

    "Die Polizisten konnten die Situation ohne weitere Hilfe unter Kontrolle bringen", sagt Daniela Krasch. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Beleidigung ist eingeleitet. Auch gegen den Halter des Fahrzeugs läuft ein Strafverfahren, weil er zugelassen hatte, dass Minderjährige seinen Wagen starten konnten.
    Man beachte die Strafverfahren wegen Beleidigung. Da muss ich ja mal laut lachen. Als wenn es da nicht passendere Paragraphen mit höherem Strafmass gäbe. Entweder wollen sich die Polizisten der Lächerlichkeit preisgeben, oder haben ob der lächerlichen Strafen der Justiz schon aufgegeben.

    Ein 48 Jahre alter Trikefahrer missachtete ebenfalls am Freitag gegen 21.20 Uhr auf der Schillerstraße in Hamborn die Anhaltezeichen der Polizei. Er fuhr weiter, suchte sich eine Parklücke und flüchtete dann zu Fuß. Die Polizisten wollten ihn festhalten, doch der Mann riss sich los und lief weiter. Als ein Beamter ihn erneut festzuhalten versuchte, stürzten der 48-Jährige und der Polizist zu Boden. Dabei brach der Mann sich den Oberarm und der Polizist verstauchte sich das Handgelenk. Acht weitere Männer, Verwandte des 48-Jährigen, kamen hinzu und verhielten sich äußerst aggressiv. Zwischenzeitlich wuchs die Zahl der Schaulustigen auf rund 80 Personen. Etwa 20 von ihnen beschimpften die Beamten. Mit mehreren Streifenwagen gelang es jedoch, die Lage zu beruhigen und den Einsatz zu Ende zu bringen.
    Keine Angaben über Strafverfahren wegen Behinderung der Vollzugsbeamtgen oder dergleichen. Ergo wieder zum Deppen gemacht.

  9. #2718
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Weich' besser auf Skandinavier aus - sonst wirst Du noch Rassist genannt
    Frank- ich weiss jetzt gerade mal nicht, ob Dein Vorschlag so gut ist-schliesslich sind ja neuerdings alle Skandinavier "Rassisten".Die Schweden sowieso( ich sage nur:V.e.r.g.w.a.l.t.i.g.u.n.g.., IKEA, Pippi Langstrumpf und vielleicht auch bald ABBA ?),Die Norweger breiviken sich auch so durchs Leben, die Daenen haben neuerdings den Rechtsdrall als Gesellschaftsspiel fuer sich entdeckt-naja und Der gemeine Finne taumelt schon seit Generationen trunken durchs Land und pieselt "poese"Worte in den Schnee.
    Wie waere es gendergerecht mit:" nordische meist blond behaarte und grossgewachsene Erscheinung einer durch polare stratossphaerische Erscheinungen aeusserlich sehr introvertiert auftretenden Spezies(siehe auchbereits erwaehntes Foto aus Krefeld)mit Hang zu ekzessivem staatlich sanktioniertem Alkoholkonsum".WIKI spricht im weiteren Verlauf auch von einer "buergerlichen Daemmerung"wenn es zunehmend kaelter wird.Ob da die gute "Wiki" bereits in gewisser Vorahnung die Situation in D karikiert ?

  10. #2719
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Heute war die Kanzlerin in DU-Marxloh. Vertreten war u.a. die ganze Betüddelungs-Industrie, also sog. Stadtteil-Manager, stadt. Entwicklungsbüro (die machte den Eindruck als wenn sie gerade mal nüchtern ist), Weiterbildungs-Fuzzies etc.

    Bringt alles wenig, ausser dass die einen sicheren Job haben. Ich kenne jemanden aus einem anderen Stadtteil der gerade auch Stadtteil-Manager geworden ist. Verkauft alles was so gerade noch legal für Drogenkonsumenten verkauft werden darf und Sprayer-Bedarf. Netter Kerl, aber für ein stadtisches Amt..... räusper, räusper. Hat mir ganz offen gesagt, das er ja auch nicht jünger wird und bis ans Ende in dem Laden hängen will, da ist so ein Staats-Job schon knuffig.
    Symptome wurden angesprochen, auch die Verursacher aus SO-Europa angesprochen. Aber nicht die Ursachen, die falschen Anreize, die gesetzt werden (Sozialhilfe nach ein paar Wochen Scheinselbständigkeit). Kann man denen keinen Vorwurf machen, sind auch nicht alle so.

    Ein Feuerwehrmann hat seine Ängste vor Angriffen bei Einsätzen angesprochen. Ist die Merkel gar nicht drauf eingegangen. Man gewinnt den Eindruck, die Zuwanderung wäre ein unvermeindliches Naturereignis, auf das die Politik keinen Einfluss hat. Entweder der Verweis auf die Landesregierung / Polizei als Ausputzer der Berlin/Brüsseler Politik oder gar Merkel Vorschlag, bei Einforderung deutscher Gesetze und Ordnung (Nachtruhe, Müllbeseitigung etc.) auch mal ein Auge zuzudrücken.

  11. #2720
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.771
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    *
    Die Show wird weitergehen.
    So war es unter Ulbricht und Honecker auch, Potemkinsche Dörfer.

    Aber 2017 wird wieder eine Mehrheit glauben, dass ausgerechnet Merkel die fähigste Führungskraft Deutschlands sei. Wird ja schliesslich in den Medien so verkauft.

    Gute Nacht, Deutschland.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41