Seite 242 von 780 ErsteErste ... 142192232240241242243244252292342742 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.411 bis 2.420 von 7792

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.791 Antworten · 353.029 Aufrufe

  1. #2411
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Sie hat der Birne den Saumagen lecker zubereitet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2412
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    So etwas ist bei der Frau absolut nicht
    vorstellbar.
    Da ist eher seinerzeit eine ganze Clique
    MfSler gegen Stillschweigen positioniert
    worden.

  4. #2413
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Eine Führerin, die Fleisch von Tieren mag, die man vorher gequält hat, sagt doch wohl alles.
    Tiere quälen für den guten Zweck.

  5. #2414
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.259
    Bei SPON wurde heute mal ein Artikel eingestellt, der sich"...endlich verständlich" der Flüchtlingskrise stellen will.Neben allgemeinen BlaBla habe ich aber unter Fakten zu 2. interessante Tabellen zur beträchtlichen Anzahl von auswandernden Deutschen unter Berücksichtigung des Bildungsgrades gefunden. Sehr lesenswert, gleichzeitig aber auch erschreckend, wenn man anderenorts findet, das von den Flüchtlingen/Asylanten/Migranten nur 1% für die sogenannte Blue Card in Frage kam.Selbst wenn man berücksichtigt, das es z.Zt noch viele Ausschließungskriterien für die o.g. Klientel gibt-kommt man nicht umhin festzustellen,daß die Einflutenden nicht zur immer wieder von der Politik widergekäuten Argumentation der Beseitigung eines Fachkräftemangels herangezogen werden können.
    Flüchtlinge und Einwanderer: Die wichtigsten Fakten - SPIEGEL ONLINE

  6. #2415

  7. #2416
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Lumpenpack !!!
    Mit dem Bargeld gibt es sicher eine Änderung. Wann ?

    Vielleicht wenn man aus dem Versuchslabor Griechenland genug Erkenntnisse gezogen hat.

    Natürlich wissen das diese Politkasperl, zB. Minister Norbert Walter-Borjans (SPD) und

    erhoffen sich durch ihre schlaue Aussage, die Aufmerksamkeit auf sich, der Finanzelite

    um halt später bei der Jobverteilung nicht leer auszugehen. Geschachere halt!

  8. #2417
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.542
    eine kostprobe des ostwachtel zitats der musellunkenlam gehoere zu d kann in hamburg bewundert werden, auf dem dach der kapernaum kirche prangt
    nicht das christus kreuz, sonder das terrorzeichen der islam-halbmond. Politically Incorrect

    bin mal gespannt wann hier im forum die ersten konver...... auftauchen.

    mfgpeter1

  9. #2418
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Wir bekommen ja gerade mit, wie ein Volk mitten in Europa zu finanziell unmündigen Bürgern gemacht wird. 50 Euro Pro Tag durften die Griechen diese Woche von ihren Konten holen. Der lapidare Kommentar von einem n-tv Reporter dazu: "Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. 50 Euro pro Tag sind pro Woche auch 350 Euro und damit braucht keiner zu verhungern." Den Medienarsch möchte ich sehen, wenn man sein Geld mal rationiert.

  10. #2419
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Wenn man liest, braucht man sich nicht über Begriffe wie "Lügenpresse" wundern. So steht dort z.B. unter der Frage "Stimmt die These von der Einwanderung in die Sozialsystem der Rumänen und Bulgaren":
    Bulgaren und Rumänen werden in der öffentlichen Debatte immer über einen Kamm geschoren - dabei sind die Gruppen höchst unterschiedlich. Rumänen gehören ... zu den auf dem Arbeitsmarkt am besten integrierten Ausländergruppen. Warum das so ist, ist unklar - vermutet wird, dass rumänische Einwanderer schon in ihren Heimatländern einen besseren sozialen Status hatten als die bulgarischen Migranten.
    Der Spiegel gibt hier zwar nur das wieder, was in der Studie des Instituts für Arbeitsmarktforschung steht (gemischte Finanzierung durch Bundesanstalt für Arbeit und Ministerien), von der Presse muss man aber erwarten, kein Verlautbarungsorgan der Regierung zu sein. Und bei der oben genannten Problematik reicht es als Duisburger, einen Blick in die Strassen von Marxloh und Hochfeld zu werfen, dann sieht man die bulgarischen Kennzeichen und die Leute, die sich dort bewegen. Auch veröffentlichte Fahndungsfotos von Geldautomaten zeigen eindeutig: Die überwiegende Zahl der Einwanderer aus Bulgarien hier (in DU) sind Roma. Das als unabhängige Presse zu verschweigen untergräbt jedes Vertrauen. Auch wenn das Problem in den gutbürgerlichen Vierteln von Hamburg nicht als solches erkannt wird, selbst von Spiegel-TV gibt es dazu längst eindeutige Reportagen, und das Verschweigen in der Doku zur Einwanderung kommt eine Lüge wirklich sehr, sehr nahe.

  11. #2420
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Der lapidare Kommentar von einem n-tv Reporter dazu: "Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. 50 Euro pro Tag sind pro Woche auch 350 Euro und damit braucht keiner zu verhungern."
    Keinerlei Gefühl und Solidarität mit den ``Normalen´´ Menschen und Bürgern.
    Vor der eigenen Rationierung geht ihm wahrscheinlich der Arsch, drum muss
    er so einen Müll schreiben.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41