Seite 225 von 781 ErsteErste ... 125175215223224225226227235275325725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.250 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 355.031 Aufrufe

  1. #2241
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Na ja. Spionage und Aufklärung sind kein Kindergeburtstag, selbst GB und Frankreich spionieren wie wild gegen Deutschland, seine Politik und unsere Industrie. Da wird mit harten Bandagen gekämpft und auf dem öffentlichen Parkett schüttelt man die Hände und lächelt in die Kameras. Die entscheidende Frage ist, ob eine Zusammenarbeit mit fremden Diensten unterm Strich etwas für Deutschland bringt und Deutsche Bürger geschützt werden. Das scheint mir sehr, sehr zweifelhaft. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass geheimdienstliche Tätigkeit nicht so transparent gemacht sein kann, wie man es als Bürger hofft, nicht einmal für die Mehrheit der geschwätzigen Parlamentarier. Die deutschen Dienste sind aber so schwach, dass eine Zusammenarbeit realistisch gesehen zwingend erforderlich ist. Immerhin hat Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten technisch so weit aufgerüstet (u.a. mit den besten Spionagesatelliten der Welt und IT-Abwehr), dass eine unabhängigere Rolle möglich ist. Ich hoffe sie wird genutzt und die Informationen nicht nur ohne adäquate Gegenleistung an die "Partner" weitergereicht. Die Rolle des BND und das Wandern in der Illegalität ist weit weniger naiv als es nach aussen dargestellt wird, die Naivität im Verhältnis zu den Partnern dagegen wohl doch. Zur Erinnerung sei erwähnt, dass wir das fast ausschliesslich Herrn Snowden zu verdanken haben, dass in diese Sache etwas Licht kommt. Das kann man gar nicht hoch genug würdigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2242
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.686
    Das mit Snowden sehe ich genau so; allerdings finde ich es unerträglich wenn sich die deutschen Schlapphüte dem NSA anbieten und die deutsche Bevölkerung inkl. Politiker und Industrie ausspionieren.

    Und wenn deutsche Politiker jetzt versuchen das Ganze noch elegant unter den Teppich kehren, finde ich:
    Das ist einfach

    Das Thema no-spy Abkommen mit den USA wird jedenfalls noch in Jahren für Heiterkeit sorgen!!

  4. #2243
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Zur Erinnerung sei erwähnt, dass wir das fast ausschliesslich Herrn Snowden zu verdanken haben, dass in diese Sache etwas Licht kommt. Das kann man gar nicht hoch genug würdigen.
    Snowden ist ein Verraeter, der an die schnelle Kohle wollte. Hat nicht ganz funktioniert, s.hit happens.

  5. #2244
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Snowden ist ein Verraeter, der an die schnelle Kohle wollte. Hat nicht ganz funktioniert, s.hit happens.
    Ach und deshalb ging er an die Öffentlichkeit.

  6. #2245
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Ach und deshalb ging er an die Öffentlichkeit.
    Wuerde als PR Massnahme auf jedenfall Sinn machen und wo er sonst noch hingegangen ist, ist bislang oeffentlich nicht bekannt.

  7. #2246
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wuerde als PR Massnahme auf jedenfall Sinn machen und wo er sonst noch hingegangen ist, ist bislang oeffentlich nicht bekannt.
    Wenn es ihm nur um 'schnelle Kohle' gegangen wäre, hätte er etwas gewaltig falsch gemacht.

  8. #2247
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Snowden ist ein Verraeter, der an die schnelle Kohle wollte. Hat nicht ganz funktioniert, s.hit happens.
    Da ist ein Snowden, wahrscheinlich hochintelligent, in Tramaicos Sphären und der kann sich nicht ausrechnen was mit ihm passiert, wenn er seine Geheimnisse offenbart?Da passt doch was in deinen Überlegungen nicht.

  9. #2248
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Snowden ist ein Verraeter, der an die schnelle Kohle wollte. Hat nicht ganz funktioniert, s.hit happens.
    Du solltest nicht von dir auf andere Menschen schliessen.

  10. #2249
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Beide sind Überzeugungstäter für Amerika. Snowden ist ein Symbl und unser Lederhosenmann nch nicht..

  11. #2250
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Snowden ist ein Verraeter, der an die schnelle Kohle wollte. Hat nicht ganz funktioniert, s.hit happens.
    Kannst ja mal hier nachlesen:

    Edward Snowden ? Wikipedia

    Eine ursprüngliche Absicht, mit seinen Informationen Geld zu machen sehe ich nicht. Ein Verräter ist er natürlich, das liegt in der Natur der Sache.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41