Seite 2241 von 2264 ErsteErste ... 12411741214121912231223922402241224222432251 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.401 bis 22.410 von 22633

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.632 Antworten · 1.115.122 Aufrufe

  1. #22401
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.427
    Der Polizist wurde von unserer grünen Polizeipräsidentin vom Dienst suspendiert, und -glaube ich- vor ca. drei Wochen hier zu einer Freiheitsstrafe (!) auf Bewährung verurteilt. Dienstrechtlich hätte das natürlich die sofortige Entlassung zur Konsequenz, und der Polizist hat Berufung eingelegt. Ausgang derzeit offen.
    Und genau solche Handhabungen zeigen, welche Rückendeckung Polizeibeamte in Deutschland noch haben. Nämlich gar keine mehr. Die politisch orientierte Polizeiführung, lässt ihre eigenen Leute einfach über die Klinge springen.
    Das macht es den kriminell veranlagten und nicht integrationswilligen ............ sehr einfach und s....t natürlich zu noch mehr Aufsässigkeit und Nichtachtung deutscher Gesetze an.
    Doch leider gibt es noch immer genug Blinde (von gewissen Politikern und deren Nutznießern abgesehen) in Deutschland

  2.  
    Anzeige
  3. #22402
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.024
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Und genau solche Handhabungen zeigen, welche Rückendeckung Polizeibeamte in Deutschland noch haben. Nämlich gar keine mehr. Die politisch orientierte Polizeiführung, lässt ihre eigenen Leute einfach über die Klinge springen.
    Das macht es den kriminell veranlagten und nicht integrationswilligen ............ sehr einfach und s....t natürlich zu noch mehr Aufsässigkeit und Nichtachtung deutscher Gesetze an.
    Doch leider gibt es noch immer genug Blinde (von gewissen Politikern und deren Nutznießern abgesehen) in Deutschland
    und deswegen kommt heutzutage die SEK wenn es um renitente Penner geht. Kein normaler Polizist hat Lust seinen Job zu riskieren falls er mal etwas härter zugreifen muss im Eskalationsfall. Das hatten wir ja vor kurzem erst diskutiert.

  4. #22403
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.688
    in der deagel-liste steht wie es mit deutschland bevoelkerungstechnisch weitergeht.

    mfg
    peter1

  5. #22404
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.634
    Festnahme von Ali B. als Freiheitsberaubung? - Nordkurier

    ... Für den Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, könne die Aktion im Irak juristische Folgen haben. Daniel Sprafke, Rechtsanwalt aus Karlsruhe, hat ihn laut einer Mitteilung auf seiner Internet-Seite angezeigt – wegen Freiheitsberaubung. ...

    Hier etwas ausfuehrlicher:

    Am heutigen 11.06.2018 habe ich gegen den Präsidenten der Bundespolizei, Herrn Dieter Romann, Strafanzeige bei der Generalstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung zum Nachteil des Ali B. erstattet.
    [ ... ]
    Deutsche Sicherheitsbehörden haben kein Recht, ohne gesetzliche Grundlage Menschen festzunehmen und diese gegen ihren Willen in ein anderes Land zu verschleppen. Da eine Verschleppung von Beschuldigten aus dem Ausland in das Inland ein mehr als gravierender Angriff auf den Rechtsstaat – dem Grundpfeiler eines friedlichen Zusammenlebens – bedeuten würde, habe ich die Strafverfolgungsbehörden des Landes Brandenburg gebeten, die Angelegenheit zu prüfen. ...


    Quelle

    Dann muss man den Mann eben wieder laufen lassen und ihm, sowie den sicherlich davon traumatisierten Angehoerigen, natuerlich eine angemessene Entschaedigung zukommen lassen.

  6. #22405
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.574
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    und deswegen kommt heutzutage die SEK wenn es um renitente Penner geht. ....
    Kann vorkommen, wenn die in der Nähe stationiert sind und seit Tagen Langeweile haben, normal kommt da eher die Bereitschaftspolizei. Die sind dezentraler verteilt personell besser aufgestgellt.

    Zu dem von mir beschriebenen Fall ein Nachtrag, da ich einige Details falsch in Erinnerung hatte:
    https://www.waz.de/staedte/duisburg/...214196925.html

    In der Sache ändert das nichts an meiner Einschätzung. Interessanterweise ist dieser Artikel der spd-nahen WAZ deutlich Polizei-entlastender formuliert, als der Bericht, den ich in der cdu-nahen Rheinischen Post gelesen hatte. Den Artikel in der RP und auch die Meldung von der Berufung des Polizisten finde ich aber auf die Schnelle nicht.

    Handyaufnahmen und den Film der Überwachungskamera gibts zuhauf im Netz. Das sind natürlich unschöne Szenen, das liegt in der Natur der Sache. Aber wer von uns würde auch schon Polizisten einfach mal so wie Hanswürste stehen lassen.

  7. #22406
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.634
    Solange man sich bei den Staerkeren waehnt, duerfte es eine einfache Entscheidung sein.
    Fuer den Weltfrieden, Solidaritaet und Wohlstand fuer alle!

    Unsere Staatsratsvorsitzende lebe Hoch! Hoch! Hoch!

    ... Der Hass linker Suizidalisten auf den Westen führte zu politischen Entscheidungen wie Merkels Welteinladung, und diese Entscheidungen bedrohen das Überleben des Westens. Wenn es auf die eine oder andere Weise geht, versuchen linke und staatsnahe Medien, die unangenehme Realität auszublenden. Medien suchen das eine kulleräugige Kind auf einem Schlepperschiff mit 400 Männern um es dann zur besten Sendezeit ins Wählerbewusstsein zu prügeln.

    Für die Opfer der »guten« Politik ist eben keine Empathie übrig. Deutschland hat für die Tagesschau nur regionale Bedeutung. Ich weiß nicht, was jene treibt; spätere Generationen werden es besser verstehen und werden über Einsichten verfügen, über die ich jetzt nicht verfügen kann.

    Je weiter der Westen dem merkelschen Suizidalismus folgt, je tiefer die Krise wird, umso schmerzhafter wird der Weg zurück sein – so er überhaupt gegangen werden kann. (siehe auch: Die letzten Tage des Westens)

    Zumindest aber wird es klar. Zumindest wird deutlich, was zur Entscheidung steht. Europas Krise nähert sich jenem Punkt, an dem durch das Chaos eine klare Entscheidung hervortritt. Zwei Modelle stehen zur Auswahl. Es steht Heimat gegen Selbsthass. Es steht Freiheit gegen das Recht des Stärkeren. ...


    Die Fronten sind klar - DW

  8. #22407
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.662
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Festnahme von Ali B. als Freiheitsberaubung? - Nordkurier

    ... Für den Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, könne die Aktion im Irak juristische Folgen haben. Daniel Sprafke, Rechtsanwalt aus Karlsruhe, hat ihn laut einer Mitteilung auf seiner Internet-Seite angezeigt – wegen Freiheitsberaubung. ...

    Hier etwas ausfuehrlicher:

    Am heutigen 11.06.2018 habe ich gegen den Präsidenten der Bundespolizei, Herrn Dieter Romann, Strafanzeige bei der Generalstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung zum Nachteil des Ali B. erstattet.
    [ ... ]
    Deutsche Sicherheitsbehörden haben kein Recht, ohne gesetzliche Grundlage Menschen festzunehmen und diese gegen ihren Willen in ein anderes Land zu verschleppen. Da eine Verschleppung von Beschuldigten aus dem Ausland in das Inland ein mehr als gravierender Angriff auf den Rechtsstaat – dem Grundpfeiler eines friedlichen Zusammenlebens – bedeuten würde, habe ich die Strafverfolgungsbehörden des Landes Brandenburg gebeten, die Angelegenheit zu prüfen. ...


    Quelle

    Dann muss man den Mann eben wieder laufen lassen und ihm, sowie den sicherlich davon traumatisierten Angehoerigen, natuerlich eine angemessene Entschaedigung zukommen lassen.
    Schaut euch doch nur die Verbrechervisage des Anwaltes auf der Website an.
    Unter Seriös verstehe ich was anderes!

    SPRAFKE | Rechtsanwälte Strafrecht Strafverteidiger Karlsruhe Baden-Baden Offenburg

  9. #22408
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Schaut euch doch nur die Verbrechervisage des Anwaltes auf der Website an.
    Unter Seriös verstehe ich was anderes!

    SPRAFKE | Rechtsanwälte Strafrecht Strafverteidiger Karlsruhe Baden-Baden Offenburg
    Sein Kumpan äähh Compagnon Rabuffetti schaut ähnlich (mafiös) aus und ist Whisky-Sammler.

    Negativwerbung ist auch Werbung - und schon ist er Promi-Anwalt

  10. #22409
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.851
    Hier mal etwas, was der heutigen Situation ziemlich gerecht wird.

    …………………………………………………
    Liebe Deutsche, was tut Ihr Euch nur an? Das Schicksal wird Euch das böse Erwachen wohl nicht ersparen. Deutsch sein, hieß früher immer, die falschen Dinge gründlich zu machen. Soll das ewig so bleiben? ……………………………………...
    http://www.achgut.com/artikel/es_brennt

  11. #22410
    Avatar von Yung

    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    350
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Schaut euch doch nur die Verbrechervisage des Anwaltes auf der Website an.
    Unter Seriös verstehe ich was anderes! SPRAFKE | Rechtsanwälte Strafrecht Strafverteidiger Karlsruhe Baden-Baden Offenburg
    So funktioniert die Judikative. Deutschland hat mit dem Irak kein Auslieferungsabkommen. Unter dieser Prämisse ist das Entführen eines Staatsangehörigen aus dem Irak in ein anderes Land eine Strafttat.
    Ähnlich handelte es sich bei der Entführung des Jakob von Metzler durch Markus Gäfken 2002. Damals hatte der Vizechef der Frankfurter Polizei Rechtsbeugung begangen um das Leben des 11 jährigen Kindes zu retten. Er wurde verurteilt.
    Der Rechtsstaat hat selber Rechtsbeugung begangen, denn sonst müßten sie nicht noch Beamten als Bauernopfer in die Wüste schicken.

    Hätte der Rechtsstaat funktioniert,
    - wären 2016 abgelehnte Asylbewerber (eben der besprochene Fall) nicht mehr hier.
    - wären Menschen ohne Identität sprich Pässe solange in Karantäne gekommen, bis ihre Identität zweifelsfrei feststeht
    - hätte die unkontrollierten Einwanderungen nach Deutschland nach den geltenden Gesetzen der EU nicht stattfinden dürfen,

    Aber letzteres geschieht noch heute - Dank Merkel. Irgendwann läuft das Faß über.

    Der Rest Europas wählt inzwischen rechts - zuletzt in Italien. Zuvor Niederlande Polen Ungarn Tschechien Slowakei und natürlich Österreich. Die meisten von diesen Staaten waren noch vor 5 Jahren sozial regiert. Und die Noch Sozialisten ?
    Wir müssen unser Asylsystem so gestalten, dass es für Asylbewerber nicht mehr als attraktiv erscheint - NEIN - nicht AFD sondern die regierede sozialistische Fraktion in Dänemark haben diese Aussage gemacht.
    Wisst ihr was in Schweden und Norwegen vor sich geht? Grenzkontrolle Einreisestop??

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41